Unterer Rücken cancer_3

Unterer Rücken cancer_3

Unterer Rücken cancer_3

Was ist neu und nützlich Über Erdbeeren

  • Viele Lebensmittel verbraucht üblicherweise in der U.S. sind wertvolle Quellen von Antioxidantien. Doch die Forscher haben kürzlich auf Platz 50 die beste Antioxidans Quellen unter häufig gegessen Lebensmittel und fand Erdbeeren ganz außergewöhnlich zu sein. Wenn die gesamte antioxidative Kapazität gegen eine einheitliche Menge an Lebensmitteln gemessen (100 Gramm, oder etwa 3,5 Unzen), auf Platz Erdbeeren 27. beste unter den US-Lebensmittel. Darüber hinaus, wenn nur Früchte betrachtet wurden, kamen Erdbeeren aus 4. unter allen Früchten (hinter Brombeeren, Preiselbeeren und Himbeeren). Da jedoch viele Lebensmittel (zum Beispiel Gewürze und Würzmittel) in Mengen so groß wie 3,5 Unzen selten verzehrt werden, die Forscher auch an den gemeinsamen Portionsgrößen für alle Lebensmittel und ihre gesamte antioxidative Kapazität aussah. Bei dieser Auswertung auf der Grundlage gemeinsamer Portionsgrößen, kam Erdbeeren aus 3. unter allen US-Lebensmittel wie Gewürze, Obst und Gemüse! (In dieser Analyse basierend auf Größe dient, nur Brombeeren und Walnüsse erzielte höhere insgesamt antioxidative Kapazität.) Wenn wir das Wort hören "Erdbeere," könnten wir über eine sehr alltäglich Frucht denken. Aber die antioxidative Kapazität von Erdbeere ist alles andere als üblich!
  • Neuere Forschungen haben gezeigt, Erdbeeren ein überraschend zerbrechlich, vergänglich, und zarte Frucht zu sein. Ernährungswissenschaftler haben kürzlich einen genauen Blick auf Lagerzeit, Lagertemperatur, Luftfeuchtigkeit, und der Grad der Erdbeere Reife und fanden signifikante Unterschiede zwischen verschiedenen Arten von Erdbeer-Speicher. Im Durchschnitt zeigen Studien, 2 Tage als die maximale Zeit für Erdbeeren Lagerung ohne großen Verlust an Vitamin C und Polyphenole Antioxidantien. Es ist nicht, dass Erdbeeren gefährlich werden zu essen oder von unschätzbarem Wert nach 2 Tagen. Es ist nur, dass mehr Speicherzeit mit sich bringt wesentlich mehr Nährstoffverlust entlang. In Bezug auf die Feuchtigkeit hat 90-95% optimal gezeigt worden. Die meisten Kühlschränke wird eine viel geringere Luftfeuchtigkeit (zwischen 80-90%) im Durchschnitt. Da im Inneren des Kühlschranks Luftzirkulation Luftfeuchtigkeit senken kann, können Sie Ihre Erdbeeren mehr Speicher Feuchtigkeit zu geben, indem sie in Ihrem Kühlschrank kalten Lagerplätze (falls vorhanden) setzen. Diese Kaltlagerplätze werden durch die Reduzierung von Luftzirkulation Auftrieb Feuchtigkeit helfen. Wenn Ihr Kühlschrank nicht Lagerplätze haben, können Sie einen verschlossenen Behälter für Kühl Lagerung Ihrer Erdbeeren verwenden. Optimale Temperatur für Erdbeer-Lagerung über einen 2-Tage-Frist ist relativ kalt sein gefunden—36F (2C). Alle Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens empfehlen Kühlschranktemperaturen von 40F (4.4C) als maximale Sicherheitsniveau für Lagerung von Lebensmitteln. wenn Sie beträchtliche Mengen an Obst und Gemüse sind jedoch die Speicherung—einschließlich Erdbeeren—in Ihrem Kühlschrank, können Sie zu einem niedrigeren als maximale Temperatureinstellung im Bereich von 36-38F (2-3C) Setzen Sie Ihren Kühlschrank zu prüfen. In Bezug auf die Reife haben neuere Studien festgestellt, dass beide underripeness und Überreife einen unerwartet großen Einfluss auf den phytonutrient Inhalt von Erdbeeren haben kann, vor allem ihre antioxidative Polyphenole. Glücklicherweise kann eine optimale Erdbeere Reife nach Farbe beurteilt werden. Sie wollen Ihre Erdbeeren zu verbrauchen, wenn ihre erstaunliche rosarote Farbe lebendigsten und reich an Glanz ist.
  • Verbesserte Blutzuckerregulation ist ein langjähriger Gebiet von Interesse in der Forschung an Erdbeeren und Gesundheit. Wissenschaftler haben jedoch vor kurzem eine faszinierende Beziehung zwischen der Aufnahme von Erdbeeren entdeckt, Tafelzucker und Blutzuckerspiegel. Wie Sie vielleicht erwarten, kann eine übermäßige Aufnahme von Tafelzucker (in einer Portionsgröße von 5-6 Teelöffel) in einem unerwünschten Blutzuckerspitze führen. Aber Sie können nicht erwarten, dass diese Blutzuckerspitze durch gleichzeitige Verzehr von Erdbeeren reduziert werden! Doch das ist genau das, was Forscher entdeckt haben. Mit dem Äquivalent von etwa einer Tasse frischen Erdbeeren (ca. 150 Gramm), Blutzucker Erhebungen von einfachen Zuckerkonsum verringert werden kann. Diese Gesundheitswissenschaften Forscher haben spekuliert weiter, dass Polyphenole in Erdbeeren eine wichtige Rolle spielte bei der Unterstützung der Blutzuckerantwort regulieren. Dieser Befund ist eine gute Nachricht für gesunde Menschen wollen gesunde Blutzuckerspiegel zu halten und auch für Menschen mit Typ-2-Diabetes, die frische Erdbeeren genießen und wollen, dass sie auf einer regelmäßigen Basis zu genießen.
  • Aufgrund ihrer erstaunliche Kombination von pflanzlichen Nährstoffen—einschließlich Anthocyane, ellagitannins, Flavonole, Terpenoide und Phenolsäuren—es ist nicht überraschend, die Erhöhung der Forschungs Interesse an den entzündungshemmenden Eigenschaften von Erdbeeren finden. Aber es ist immer noch aufregend diese bemerkenswerte Früchte zu sehen Ebenen von Entzündungsmarkern wie C-reaktives Protein (CRP) senken, wenn sie in täglichen Mengen von etwa einer Tasse mehrere Tage pro Woche verbraucht. Neuere Forschungen haben gezeigt, dass mehrere Blutmarker für chronische, unerwünschte Entzündung kann durch die regelmäßige Einnahme von Erdbeeren verbessert werden. Interessanterweise wurde in einer groß angelegten Studie, Konsum von Erdbeeren nicht zeigen entzündungshemmende Wirkung, bis Erdbeeren wurden mindestens 3 mal pro Woche verbraucht. Diese Forschung ist einer der Gründe, warum wir empfehlen mindestens 3-4 mal pro Woche in Ihrer gesamten Obst-Aufnahme Aufnahme von Beeren.

WHFoods Empfehlungen

In unserem gesündeste Art von Essen-Plan, empfehlen wir den Verbrauch von 5-10 Portionen Obst-plus-Gemüse (kombiniert) pro Tag. Wir glauben, dass das Gleichgewicht zwischen Obst und Gemüse von Tag zu Tag variieren kann, je nach persönlichen Gesundheitsfaktoren, persönliche Geschmacksvorlieben und die optimale Kombination von Lebensmitteln in den Rezepten sowie Mahlzeiten. Wir erkennen, dass unsere Empfehlung fordert eine großzügige Menge an Obst und Gemüse als die Menge von den Centers for Disease Control empfohlen (CDC) an der US-Department of Health and Human Services (DHHS). Die CDC empfiehlt zwischen 1,5-2,5 Tassen von Obst und 2,5-4,0 Tassen Gemüse pro Tag, sowie ein Ziel Ziel von mindestens 5 Obst-plus-Gemüse Portionen (kombiniert) pro Tag.

In Bezug auf die Beeren stellt die CDC Ansatz am Beispiel von Erdbeeren und erklärt, dass acht große Erdbeeren als 1 Tasse zählen. Wenn alle Früchte für den Tag von Erdbeeren erhalten werden, so würde die CDC-Empfehlung für den Tag in 12-20 Erdbeeren übersetzen als eine Möglichkeit, eine Voraussetzung für die 1,5-2,5 Schalen Frucht zu treffen.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Frucht Ziele höher als diese CDC Beträge. Auf der Grundlage der wissenschaftlichen Forschung, glauben wir es näher an drei Portionen Obst pro Tag dauern wird, Sie mit optimalen Nutzen für die Gesundheit zu schaffen. In Bezug auf die Beeren insbesondere, empfehlen wir, dass Sie Beeren mindestens 3-4 mal pro Woche in Ihrem Portionen Obst enthalten.

In mehreren unserer Probe Mahlzeit Pläne, wir sind Beeren auf einer täglichen Basis! in Ihrem täglichen Ernährungsplan Es wäre auf jeden Fall keinen Fehler für Sie eine Portion Beeren enthalten! Zugleich erkennen wir, dass die Frucht Gruppe stark können viele herausragende Frucht Optionen und persönliche Vorlieben (sowie lokale und saisonale Verfügbarkeit) variieren enthält. Denken Sie auch daran, dass große Erdbeeren — bei etwa 18 Gramm pro Beere und 8 Beeren pro Tasse — stehen an einem Ende der Beere Bereich in Bezug auf Größe und empfohlene Menge. Die meisten Beeren sind wesentlich kleiner in Größe und Gewicht, und ein One-Tasse Portion ermöglicht es Ihnen, viel mehr Beeren zu essen! Mit Blaubeeren, zum Beispiel, ist das durchschnittliche Gewicht pro Beere näher zu 1-2 Gramm, und der Wert einer Tasse Heidelbeeren bedeutet etwa 100-150 Beeren. Für Preiselbeeren und Himbeeren, würde die Menge ähnlich sein.

Die duftend süße Saftigkeit und tiefrote Farbe von Erdbeeren können sowohl den Geschmack und Ästhetik jeder Mahlzeit aufhellen. Nicht nur sie gut schmecken sie zu den Früchten und Gemüse höchsten Rang in gesundheitsfördernden Antioxidantien. Antioxidantien helfen, die schädlichen Auswirkungen der freien Radikale Aktivität von Zellstrukturen und DNA bekämpfen. Wie die anderen gesündesten Früchte der Welt, empfehlen wir genießen Erdbeeren roh (nicht in gebacken / gekocht Desserts), weil sie bieten Ihnen den besten Geschmack und den größten Nutzen aus ihrer breiten Palette von Nährstoffen und die Verdauung fördernde Enzyme. Völker der ganzen Welt haben lange Obst zum Nachtisch gegessen, nicht nur als ein köstliches Ende zu einer Mahlzeit, sondern als eine große Verdauungshilfe als auch. Für mehr auf der gesündeste Weg, Erdbeeren der Vorbereitung, siehe unten.

Erdbeeren, frisch
1,00 Tasse
(144,00 Gramm)

Diese Grafik Details grafisch die DV%, die eine Portion Erdbeeren für jeden der Nährstoffe, von denen es eine gute, sehr gute oder ausgezeichnete Quelle nach unserer Lebensmittel Rating System. Weitere Informationen über die Höhe dieser von Erdbeeren zur Verfügung gestellt Nährstoffe im Lebensmittel-Rating-System Chart. Ein Link, der Sie auf die In-Depth Nährwertprofil für Erdbeeren nimmt, mit Informationen über 80 Nährstoffe, kann unter dem Lebensmittel-Rating-System Chart.

  • Nutzen für die Gesundheit
  • Beschreibung
  • Geschichte
  • Wie bei der Auswahl und Shop
  • Tipps für die Vorbereitung und Kochen
  • Wie genießen
  • Einzelne Bedenken
  • Nährwerte
  • Referenzen

Nutzen für die Gesundheit

Aufgrund ihrer einzigartigen Kombination von Antioxidantien und entzündungshemmende Nährstoffe, ist es nicht überraschend starke Forschungs-Unterstützung für Erdbeer-Nutzen für die Gesundheit in drei wichtigen Bereichen zu sehen: (1) Herz-Kreislauf-Unterstützung und Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (2) eine verbesserte Regulierung von Blutzucker, mit einer verringerten Risiko für Typ-2-Diabetes, und (3) Prävention bestimmter Krebsarten wie Brust-, Gebärmutterhals-, Darm- und Speiseröhrenkrebs. In diesem Abschnitt werden wir die herausragenden forschungsbasierte Vorteile der Erdbeeren in jedem Bereich überprüfen.

Herz-Kreislauf Vorteile

Kein Bereich von Nutzen für die Gesundheit Erdbeeren ist besser dokumentiert als Nutzen für das Herz-Kreislauf-System. Es ist auch schwer, andere Forschungsergebnis, sich vorzustellen, denn unser Herz und Blutgefäße täglichen Schutz benötigen vor oxidativen und entzündlichen Schaden, und die antioxidative und entzündungshemmende Nährstoffgehalt von Erdbeeren ist einfach hervorragend. Unter allen Früchten als die gesündesten Lebensmittel der Welt profiliert, kommen Erdbeeren aus als die beste Frucht Quelle eines zentralen Antioxidans Vitamin: Vitamin C in mehreren bundesweiten Studien in verschiedenen Ländern durchgeführt. In einer Studie, die von Erwachsenen in Iran verbraucht 66 verschiedenen Früchten befragt, Erdbeeren tauchte nicht nur als die beste Frucht Quelle für Vitamin C, sondern eine Quelle, die mehr als doppelt so viel Vitamin C (47 mg im Vergleich zu 18 mg in 3,5 Unzen) zur Verfügung gestellt als der Durchschnitt für Früchte als Gruppe. Nach Himbeeren und Trauben, Erdbeeren zählen auch zu den besten Obstmanganquellen unter den gesündesten Lebensmittel der Welt. Wegen seiner Schlüsselrolle als Cofaktor für Antioxidans-Enzymaktivität durch das Enzym Superoxid-Dismutase (SOD), Mangan wird als ein Schlüssel Antioxidans mineral sein. Doch Erdbeeren "Anspruch auf Ruhm" in der Antioxidans-Abteilung ist für ihre phytonutrient Inhalt wirklich vorbehalten.

Viele der pflanzlichen Nährstoffen in Erdbeeren funktionieren nicht nur als Antioxidantien, sondern auch als entzündungshemmende Nährstoffe. Die folgende Tabelle zeigt einige der wichtigeren Antioxidans und entzündungshemmende Nährstoffe in frischen, reifen Erdbeeren:

Antioxidans und Anti-Inflammatory Phytonutrients in Erdbeeren

(* Zeigt an, dass diese sind in der Regel in kleinen Mengen oder Spuren)

  • Anthocyane
  • cyanidins
  • pelargonidins
  • Flavonole
    • Procyanidine
    • Catechine
    • Gallocatechinen
    • Epicatechine
    • kaempferol
    • Quercetin
    • Hydroxy-Benzoesäure
      • Ellagsäure
      • Gallussäure
      • Vanillinsäure *
      • Salicylsäure
      • Hydroxy-Zimtsäuren
        • Zimtsäure
        • Coumarsäure
        • Kaffeesäure
        • Ferulasäure
        • Gerbstoffe
          • ellagitannins
          • Gallotannine
          • Stilbene
            • Resveratrol
            • Mehrere Studien haben gezeigt, dass diese verschiedenen Erdbeere Phytonutriente zusammen tatsächlich arbeiten in synergistischer Weise ihre kardiovaskulären Nutzen zu bieten. Verringerte Oxidation von Fetten (Lipidperoxidation) in den Zellmembranen von Zellen, die unsere Blutgefäße auskleiden; erniedrigte Spiegel von zirkulierendem Fette, Gesamtcholesterin und LDL-Cholesterin enthält; und verminderte Aktivität von Angiotensin I-Converting-Enzym (ACE), ein Enzym, dessen Überaktivität erhöht unser Risiko von Bluthochdruck sind Ergebnisse, die folgende tägliche Aufnahme von Erdbeeren über 1-3 Monate Zeit dokumentiert alle worden. Die Mengen an Erdbeeren in den meisten Studien waren zu 1-2 Tassen Erdbeeren pro Tag gleichwertig.

              Blutzucker Vorteile

              Eine der neueren Bereichen gesundheitlichen Nutzen in Erdbeer Forschung dokumentiert werden, ist das Gebiet der Zucker Vorteile Blut. Mehrere neuere Studien haben regelmäßige Einnahme von Erdbeeren gefunden mit verringerten Risiko für Typ-2-Diabetes in Verbindung gebracht werden. In einigen dieser Studien, die Häufigkeit der Erdbeer-Aufnahme scheint auf jeden Fall, da eine Einnahmefrequenz von Materie einmal pro Woche oder weniger nicht mit Blutzucker Vorteile in einigen Studien verbunden. In diesen Studien ergeben sich keine signifikanten Vorteile bis Häufigkeit der Einnahme mindestens 2-3 Erdbeere Portionen pro Woche erreicht.

              Von besonderem Interesse für die Blutzuckerregulation ist das Verhältnis von Forschern dokumentiert vor kurzem zwischen der Aufnahme von Erdbeeren, die Aufnahme von Tafelzucker, und die daraus resultierenden Blutzuckerspiegel. Wie zu erwarten, war eine übermäßige Aufnahme von Tafelzucker (in einer Portionsgröße von 5-6 Teelöffel) können eine unerwünschte Blutzuckerspitze in Studienteilnehmer während dieser Studie zu erzeugen. Aber wie Sie vielleicht nicht erwarten, diese Blutzuckerspitze reduziert wurde tatsächlich durch gleichzeitige Verzehr von Erdbeeren. Etwa eine Tasse frischen Erdbeeren (ca. 150 Gramm) konnte der Blutzucker Erhebungen zu verringern, wenn Tabelle Zucker wurde mit Erdbeeren verzehrt zusammen. Die Forscher spekulieren, dass Polyphenole in Erdbeeren eine wichtige Rolle gespielt in der Blutzuckerreaktion helfen regulieren. Eine besondere Art von Polyphenol in Erdbeeren—ellagitannins—könnte für diesen Blutzucker-Leistungsverkehr besonders wichtig. Ellaginannins sind Polyphenole, die die Aktivität des Enzyms alpha-Amylase zu inhibieren, sind bekannt. Da dieses Enzym für das Brechen Amylosestärken in einfache Zucker verantwortlich ist, weniger einfache Zucker könnte in den Blutstrom freigegeben werden, wenn die Aktivität dieses Enzyms verringert wird.

              Anti-Krebs-Vorteile

              Da chronische, würde eine übermäßige Entzündung und chronische, übermäßige oxidativen Stress (Mangel an antioxidativen Nährstoffen und nicht unterstützte Sauerstoff-Stoffwechsel) sind häufig entscheidende Faktoren bei der Entstehung von Krebs, Erdbeeren auf jeden Fall zu erwarten Eigenschaften aufgrund ihrer hervorragenden Antioxidans zu haben Krebsrisiko senkende und anti- entzündliche Nährstoffgehalt. Anti-Krebs-Vorteile von Erdbeeren am besten im Falle von Brust-, Gebärmutterhals-, Darm- und Speiseröhrenkrebs dokumentiert. Die meisten der tumorhemmende Studien an Tieren haben sich auf die phytonutrient Gehalt an Erdbeeren konzentriert. Unter den Erdbeere Phytonutriente haben Ellagsäure und ellagitannins in Erdbeere entstand als Anti-Krebs-Substanzen von besonderem Interesse. Während die Anti-Krebs (chemopreventive) Eigenschaften dieser phytonutrients noch nicht vollständig verstanden werden müssen, ihre Fähigkeit Risiko für einige Krebsarten zu senken, können auf ihre Fähigkeit, in Beziehung gesetzt werden, die Aktivität von antioxidativen Enzymen wie Katalase oder Superoxid dismustase zu steigern, ihre Fähigkeit, zu verringern, um die Aktivität von pro-inflammatorischen Enzyme wie Cyclooxygenase 2 (COX-2) oder ihre Fähigkeit, die Expression des Enzyms induzierbare Stickoxid-Synthase (iNOS) zu verringern. Was auch immer der Mechanismus oder eine Kombination von Mechanismen, Erdbeeren sind wahrscheinlich Gesundheit Anti-Krebs-Vorteile auf Ihre Ernährung zu bringen.

              Andere Nutzen für die Gesundheit

              Eine wachsende Bereich der Gesundheitsforschung an Erdbeeren ist der Bereich des Alterns und altersbedingte Ereignisse. Mehrere Vorstudien über die Aufnahme von Erdbeeren auf alten Tieren hat sich die kognitive Funktion verbessert gezeigt (in Form von besseren Objekterkennung) nach der Einnahme einer Diät mit 2% der von Erdbeer-Extrakte zur Verfügung gestellt Kalorien. Verbesserte Motorfunktion (in Form einer besseren Balance und Koordination der Bewegungen) hat auch in diesen Erdbeerextrakt Studien gezeigt worden. Einige der Erdbeere Auswirkungen in dieser Alterungs Studien wurde die Fähigkeit von Erdbeer Phytonutriente zurückzuführen das Vorhandensein von proinflammatorischen messaging Moleküle wie nuclear factor kappa-B zu senken.

              Verbesserung der entzündlichen Darmprobleme—Colitis ulcerosa und Morbus Crohn sowie—Auch in Vorstudien an Tieren mit täglichen Erdbeerextrakt oder Erdbeerpulver Aufnahme nachgewiesen worden. Interessanterweise, obwohl Erdbeeren relativ geringe Mengen an Salicylsäure enthalten (eine entzündungshemmende Verbindung sehr ähnlich wie die Acetylsalicylsäure von Aspirin), haben einige Forscher vorgeschlagen, dass diese natürlich vorkommenden entzündungshemmende Substanz in Erdbeeren könnten für verminderte Entzündung teilweise verantwortlich im Verdauungstrakt von Menschen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn diagnostiziert.

              Eine Entzündung im Zusammenhang mit Arthritis (einschließlich rheumatoider Arthritis) und entzündungsbedingten Erkrankungen des Auges (einschließlich Makula-Degeneration) sind zwei weitere Bereiche, in denen Erdbeeren zu kaufen, könnte wichtige gesundheitliche Vorteile bieten. Auch wenn Forschung Gesundheit in diesen Bereichen in einer Vorstufe ist, die einzigartige Kombination von entzündungshemmenden pflanzlichen Nährstoffen in Erdbeeren ist wahrscheinlich einige der wichtigsten potenziellen Vorteile in diesen Bereichen zu erklären.

              Beschreibung

              Wohlriechend süßen Erdbeeren sind die beliebteste Art der Beerenfrucht in der Welt. Obwohl sie immer mehr das ganze Jahr geworden sind, sind sie auf dem Höhepunkt ihrer Saison von April bis Juli, wenn sie die köstlichsten und am häufigsten sind.

              Zwar gibt es mehr als 600 Sorten von Erdbeeren, die in Geschmack, Größe und Struktur unterscheiden, kann man in der Regel eine Erdbeere mit seinem roten Fleisch zu identifizieren, die kleinen Samen piercing seiner Oberfläche aufweist, und eine kleine, königlich, grünes Blatt Kappe und Schaft, die schmücken ihre Krone. Die meisten im Handel kommen angebaute Erdbeeren aus der Gattung-Spezies Fragaria ananassa. Der Anbau dieser besonderen Gattung-Art ist seit fast 300 Jahre stattfindet. Noch viel älter sind jedoch wilde Erdbeeren, die normalerweise unter den Genus-Spezies Fragaria vesca. Wilde Erdbeeren sind bekannt für mehr als 2.000 Jahren existiert haben. Während der Regel kleiner als kultivierte Erdbeeren, verfügen über wilde Erdbeeren oft einen intensiveren Geschmack. In der US-Handelserdbeerproduktion wird auf die Küsten- und südlichen Binnenland von Kalifornien und an der Ostküste, wo Florida Produktion wird besonders wichtig, während der Wintermonate weitgehend begrenzt. Fragaria virginiana eine beliebte Gattung Arten von Erdbeeren ist in den USA an der Seite der Gattung Arten gezüchtet Fragaria ananassa.

              Geschichte

              Erdbeeren sind seit Jahrtausenden in Temperaturbereichen auf der ganzen Welt verwildert. Während Anbau von Erdbeeren bis hierher nicht zurückgehen, geht es immer noch Hunderte von Jahren zurück.

              Erst im 18. Jahrhundert jedoch, wenn Anbau von Erdbeeren begann ernsthaft verfolgt werden. Im Jahre 1714 schickte ein Französisch-Ingenieur nach Chile und Peru Spanisch Aktivitäten in diesen Ländern zu überwachen "entdeckt" eine Erdbeere stammt aus dieser Region, die viel größer als die in Europa angebaut war. Er brachte viele Proben zurück nach Frankreich, die später gepflanzt wurden. Diese Pflanzen ursprünglich nicht gedeihen gut, bis eine natürliche Kreuzung zwischen dieser Art aufgetreten und einem benachbarten nordamerikanischen Erdbeersorte, die in der Nähe auf dem Gebiet gepflanzt wurde. Das Ergebnis war ein Hybrid-Erdbeere, die war groß, saftig und süß, und eine, die schnell an Popularität in Europa wuchs.

              Die Erdbeere, wie viele andere verderbliche Früchte in dieser Zeit blieb nur ein Luxusartikel von den Reichen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts genossen. Sobald Eisenbahnen gebaut wurden und schnellere Beförderungsmittel etabliert, Erdbeeren konnten längere Strecken transportiert werden und waren in der Lage, mehr Menschen genossen werden. Heute mit einem alltäglich, Laie die Definition des Wortes "Beere," die Erdbeere ist die beliebteste Beerenfrucht in der Welt geworden. (In der technischen wissenschaftlichen Begriffe, würde diese Unterscheidung zu Bananen gehen, da ihre Samen und Zellstoff aus einem einzigen Ovar produziert, und das Merkmal verwendet wird Beeren im Vergleich zu nicht-Beeren zu klassifizieren. In der Tat, wenn man von einer technisch-wissenschaftlichen Standpunkt aus betrachtet, sind Erdbeeren nicht Beeren überhaupt, sondern "Zubehör Früchte" in dem die wohlschmeckende Substanz, die wir essen, ist nicht direkt aus dem Ovar produziert. Aber für die meisten von uns trotz dieser technischen wissenschaftlichen Auszeichnungen, zählen Erdbeeren als einige der besten Beeren aller Zeiten!)

              Wie bei der Auswahl und Shop

              Da Erdbeeren sehr leicht verderblich sind, sollten sie nur ein paar Tage vor der Verwendung erworben werden. Wählen Sie Beeren, die fest sind, prall, frei von Schimmel, und die eine glänzende, tiefrote Farbe und die angeschlossenen grünen Kappen. Da Erdbeeren, einmal gepflückt, nicht weiter reifen, vermeiden solche, die in der Farbe matt sind oder grün oder gelb Flecken, da sie wahrscheinlich sind sauer und von minderer Qualität sein. Voll reifen Beeren haben nicht nur die Spitzen Geschmack und Textur, aber mehr Nährstoffe haben. "Voll reif" bedeutet in diesem Fall optimal reif, nicht überreif. Sowohl underripe und überreif Erdbeeren Es hat sich gezeigt niedriger Vitamin-C-Gehalt zu haben und verringerte phytonutrient Gehalt im Vergleich zu optimal reifen Erdbeeren.

              Wir glauben, dass die überraschend zerbrechlich und Verderblichkeit von Erdbeeren ist besonders wichtig!

              Ernährungswissenschaftler haben vor kurzem einen genauen Blick auf Lagerzeit, Lagertemperatur, Luftfeuchtigkeit, und der Grad der Erdbeere Reife und fanden signifikante Unterschiede zwischen ihren Auswirkungen auf Nährstoffretention genommen. Im Durchschnitt zeigen Studien, 2 Tage als die maximale Zeit für Erdbeeren Lagerung ohne großen Verlust an Vitamin C und Polyphenole Antioxidantien. Es ist nicht, dass Erdbeeren gefährlich werden zu essen oder von unschätzbarem Wert nach 2 Tagen. Es ist nur, dass mehr Speicherzeit mit sich bringt wesentlich mehr Nährstoffverlust entlang. In Bezug auf die Feuchtigkeit hat 90-95% als optimal erwiesen. Die meisten Kühlschränke wird eine viel geringere Luftfeuchtigkeit (zwischen 80-90%) im Durchschnitt. Da im Inneren des Kühlschranks Luftzirkulation Luftfeuchtigkeit senken kann, können Sie Ihre Erdbeeren mehr Speicher Feuchtigkeit zu geben, indem sie in Ihrem Kühlschrank kalten Lagerplätze (falls vorhanden) setzen. Diese Kaltlagerplätze werden durch die Reduzierung von Luftzirkulation Auftrieb Feuchtigkeit helfen. Wenn Ihr Kühlschrank nicht Lagerplätze haben, können Sie einen verschlossenen Behälter für Kühl Lagerung Ihrer Erdbeeren verwenden. Optimale Temperatur für Erdbeer-Lagerung über einen 2-Tage-Frist ist relativ kalt sein gefunden—36F (2C). Alle Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens empfehlen Kühlschranktemperaturen von 40F (4.4C) als maximale Sicherheitsniveau für Lagerung von Lebensmitteln.

              wenn Sie beträchtliche Mengen an Obst und Gemüse sind jedoch die Speicherung—einschließlich Erdbeeren—in Ihrem Kühlschrank, können Sie zu einem niedrigeren als maximale Temperatureinstellung im Bereich von 36 Einstellung Ihres Kühlschranks zu prüfen,°-38°F (2°-3°C).

              Mittelständische Erdbeeren sind oft geschmacklich als diejenigen, die übermäßig groß sind. Wenn Sie Erdbeeren abgepackt in einem Behälter kaufen, stellen Sie sicher, dass sie nicht zu eng gepackt sind (was sie dazu führen können crushed und beschädigt zu werden), und dass der Behälter keine Anzeichen von Flecken oder Feuchtigkeit, Hinweise auf mögliche Verderb. Erdbeeren sind in der Regel das ganze Jahr über, auch wenn in der größten Fülle von der Quelle durch die Mitte des Sommers.

              Die sehr fragile Natur der Erdbeeren bedeutet, dass große Sorgfalt sollte in ihrer Handhabung und Lagerung entnommen werden. Bevor im Kühlschrank aufzubewahren, entfernen Sie alle Erdbeeren, die geformt oder so beschädigt sind, dass sie nicht andere verunreinigen. Legen Sie die ungewaschenen und ungeschält Beeren in einem verschlossenen Behälter unnötigen Verlust von Feuchtigkeit zu verhindern. Erdbeeren werden ausgezeichnete Nährstoffgehalt beibehalten, wenn sie richtig in einem Kühlschrank für zwei Tage gelagert. Achten Sie darauf, nicht zu verlassen Erdbeeren bei Raumtemperatur oder zu lange dem Sonnenlicht ausgesetzt, da dies dazu führen, sie zu verderben.

              Zum Einfrieren Erdbeeren waschen zuerst sanft sie ab und tupfen sie trocken. Sie können entweder die Kappe entfernen und Stamm oder sie intakt lassen, je nachdem, was Sie mit ihnen tun, wenn sie aufgetaut sind. Ordnen Sie sie in einer einzigen Schicht auf einer flachen Pfanne oder Backblech und legen Sie sie in den Gefrierschrank. Einmal eingefroren, übertragen Sie die Beeren zu einem schweren Plastikbeutel und legen Sie sie in den Gefrierschrank, wo sie bis zu einem Jahr halten. Hinzufügen von ein wenig Zitronensaft zu den Beeren wird dazu beitragen, ihre Farbe zu erhalten. Während Erdbeeren ganz eingefroren werden kann, geschnitten oder zerkleinert, werden sie ein höheres Maß an ihre Vitamin C-Gehalt, wenn links ganz behalten.

              Kommerzielle Nahrungsmittelverarbeitung kann dramatisch den Nährstoffgehalt von Erdbeeren senken, vor allem ihre phytonutrient Inhalt. Zum Beispiel haben wir mehrere Studien, die zeigen sehr wenig Beibehaltung bestimmter Anthocyan phytonutrients in Babynahrung von Erdbeeren oder anderen bunten Beeren gesehen. Die dramatische Auswirkungen einiger Verarbeitungsverfahren sein kann, die Sauerstoffsättigung, Belichtung, die physikalischen und mechanischen Auswirkungen der Verarbeitung oder eine Kombination dieser Faktoren Hitze, pH-Wert (bei der Verarbeitung Änderungen in Säure) zu tun. Auf jeden Fall eine viel sicherere Wette im Hinblick auf die Erdbeeren und Nahrung ist mit frischen Beeren oder sorgfältig gefrorenen Beeren, und im Fall von Babynahrung oder die Fütterung von kleinen Kindern zu bleiben, bis pur&eacutee die Beeren in einem Mischer, so dass insgesamt die Verarbeitung auf ein Minimum gehalten wird.

              Tipps für die Vorbereitung und Kochen

              Tipps für die Vorbereitung Erdbeeren

              Da sie sehr leicht verderblich sind, Erdbeeren sollten erst kurz vor dem Essen oder mit in einem Rezept gewaschen werden. Entfernen Sie nicht ihre Kelche und Stiele erst, nachdem Sie sanft die Beeren unter fließendem kalten Wasser gewaschen und tätschelte sie trocken. Dies wird ihnen absorbiert überschüssige Wasser zu verhindern, die Erdbeeren ‘Textur und Geschmack beeinträchtigen. Zum Entfernen der Stiele, Mützen und weißen Rumpf, eine Prise diese einfach mit den Fingern weg oder ein Schälmesser verwenden.

              Trotz ihrer Verderblichkeit, Erdbeeren scheinen gut für einen Tag zu halten oder zwei in Obstsalat, wenn sie richtig gelagert und gekühlt. Dies ist eine gute Nachricht für diejenigen von uns, die unter Zeitdruck stehen, aber die Liebe frischen Obstsalat. Und wer nicht, da es eine perfekte Ergänzung zu jeder Mahlzeit ist und macht einen großen Snack oder Nachtisch?

              Gesündeste Weg, Erdbeeren der Vorbereitung

              Erdbeeren behalten ihre maximale Menge an Nährstoffen und ihren maximalen Geschmack, wenn sie frisch und nicht bereit in einem gekochten Rezept genossen werden. Das ist, weil ihre Nährstoffe—einschließlich Vitaminen, Antioxidanzien und Enzyme—sind nicht in der Lage, die Temperatur (350 auszuhalten°F / 175°C) in Backen.

              Wie genießen

              Ein paar schnelle Serving-Ideen

              • In Scheiben geschnittene Erdbeeren auf gemischte grünen Salat.
              • Schicht Erdbeeren in Scheiben geschnitten, ganze Heidelbeeren und Joghurt in ein Glas Wein zu einem Parfait Dessert machen.
              • Mischen Sie Erdbeeren mit ein wenig Orangensaft und die Verwendung als erfrischende Coulis Sauce.
              • In Erdbeeren zum Frühstück schüttelt sie ein lebendiger Geschmack und Textur zu geben.

              WHFoods Rezepte, die Erdbeeren zeichnen

              Einzelne Bedenken

              Erdbeeren und Pestizidrückstände

              Praktisch alle kommunalen Trinkwasser in den Vereinigten Staaten enthält Pestizidrückstände, und mit Ausnahme von Bio-Lebensmitteln, tun dies die Mehrheit der Lebensmittel in der Nahrungsmittelversorgung der US-. Auch wenn Pestizide in Lebensmitteln sind in sehr kleinen Spuren, deren negative Auswirkungen auf die Gesundheit ist gut dokumentiert. Die Fähigkeit der Leber, andere Giftstoffe zu verarbeiten, die «Fähigkeit, Energie zu erzeugen, und den Nervenzellen die Fähigkeit zum Senden von Nachrichten können alle durch Pestizidbelastung beeinträchtigt werden. Laut dem Bericht der Environmental Working Group 2014 "Shopper ‘s Guide to Pestizide," üblicherweise sind angebaute Erdbeeren unter den Top-12 Obst und Gemüse auf denen sich Pestizidrückstände am häufigsten gefunden wurden. Daher wollen Einzelpersonen pestizid damit verbundenen Gesundheitsrisiken zu vermeiden, kann Verzehr von Erdbeeren vermeiden wollen, es sei denn, sie stammen aus biologischem Anbau.

              Nährwerte

              Erdbeeren bieten eine hervorragende Auswahl an pflanzlichen Nährstoffen, darunter Anthocyane (insbesondere cyanindins und pelargonidins); Flavonole (insbesondere Procyanidine, Catechine, Gallocatechinen, Epicatechine epigallocatechins, Kaempferol und Quercetin); Hydroxybenzoesäuren (insbesondere Ellagsäure); Hydroxyzimtsäuren (einschließlich Zimt-, Cumarin, caffeic und Ferulasäure); und Stilbenen (einschließlich Resveratrol). Erdbeeren sind eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidationsmittel fördernden Vitamin C und Mangan. Sie sind auch eine sehr gute Quelle für Ballaststoffe, Jod und Folsäure. Plus, Erdbeeren sind eine gute Quelle für Kupfer, Kalium, Biotin, Phosphor, Magnesium, Vitamin B6 und Omega-3-Fettsäuren.

              Einführung in die Lebensmittel-Rating-System-Diagramm

              Um besser zu helfen Sie Lebensmittel zu identifizieren, die eine hohe Konzentration an Nährstoffen bieten für die Kalorien, die sie enthalten, haben wir ein Lebensmittel-Rating-System. Dieses System ermöglicht es uns, die Lebensmittel zu markieren, insbesondere Nährstoffe besonders reich sind. Die folgende Tabelle zeigt die Nährstoffe für die diese Lebensmittel ist entweder ein ausgezeichnet, sehr gut oder gut Quelle (unterhalb der Tabelle, die Sie eine Tabelle finden, die diese Qualifikationen erklärt). Wenn ein Nährstoff nicht in der Tabelle aufgeführt ist, bedeutet dies nicht zwangsläufig bedeuten, dass das Essen nicht enthält. Es bedeutet einfach, dass der Nährstoff nicht in ausreichender Menge oder Konzentration vorgesehen ist unsere Rating-Kriterien zu erfüllen. (Um diese Lebensmittel im Rahmen ihrer eingehenden Ernährungsprofil anzeigen, die Werte für Dutzende von Nährstoffen enthält — nicht nur die als ausgezeichnet bewertet diejenigen, sehr gut oder gut -. Bitte auf den Link unter dem Diagramm verwenden) dieses Diagramm genau zu lesen, werden Sie oben in der linken oberen Ecke auf Blick benötigen, wo Sie den Namen der Nahrung zu finden und die Portionsgröße wir die Nahrung der Nährstoffzusammensetzung berechnen verwendet. Diese Portionsgröße wird Ihnen sagen, wie viel von der Nahrung, die Sie essen müssen, um die Menge an Nährstoffen in der Tabelle gefunden zu erhalten. Nun, um das Diagramm der Rückkehr selbst, können Sie neben dem Nährstoff Namen zu suchen, um die Nährstoffmenge die es bietet, um den Prozentsatz Daily Value (DV%), dass dieser Betrag darstellt, die Nährstoffdichte, die wir für diese Nahrung und Nährstoff berechnet zu finden und die Bewertung wir in unserem Bewertungssystem etabliert. Für die meisten unserer Nährstoff Ratings, nahmen wir die Regierung Standards für die Kennzeichnung von Lebensmitteln, die in der US-Food and Drug Administration zu finden sind "Referenzwerte für die Nährwertkennzeichnung." Lesen Sie mehr Hintergrundinformationen und Details von unserem Bewertungssystem.

              Erdbeeren, frisch
              1,00 Tasse
              144,00 Gramm

              Hinweis:

              Die Nährwertprofile in dieser Website sind von der Food Processor abgeleitet, Version 10.12.0, ESHA Forschung, Salem, Oregon, USA. Unter den 50.000 Lebensmittel in der Master-Datenbank und 163 Nahrungsbestandteile pro Stück, fehlten spezifische Nährstoffwerte häufig von einem bestimmten Nahrungsmittel. Wir entschieden uns für die Bezeichnung "-" diese Nährstoffe zu repräsentieren, für die kein Wert in dieser Version der Datenbank enthalten war.

              Referenzen

              • Aharoni A, Giri AP, Verstappen FWA et al. Gewinn und Verlust von Fruchtgeschmack Verbindungen Produziert von Wild- und Kulturpflanzen Erdbeere Tierart. Pflanzenzelle. November 2004; 16 (11): 3110-3131. 2004.
              • Basu A, Fu DX, Wilkinson M et al. Erdbeeren verringern atherosklerotischen Marker bei Patienten mit metabolischem Syndrom. Nutr Res. 2010 Jul; 30 (7): 462-9. 2010.
              • Basu A, Wilkinson M, Penugonda K et al. Gefriergetrocknete Erdbeerpulver verbessert Lipidprofil und Lipidperoxidation bei Frauen mit metabolischem Syndrom: Basislinie und Post-Interventions-Effekte. Nutr J. 2009; 8: 43. Online 2009 Veröffentlicht 28. September doi: 10.1186 / 1475-2891-8-43. 2009.
              • Burton-Freeman B, Linares A, Hyson D et al. Strawberry Moduliert LDL-Oxidation und postprandiale Lipämie in Reaktion auf sehr fettreichen Mahlzeit in Dick Hyperlipidemic Männer und Frauen. J. Am. Coll. Nutr. Februar 2010; 29: 46 — 54. 2010.
              • Ellis CL, Edirisinghe I, Kappagoda T et al. Die Dämpfung der Mahlzeit-induzierte entzündliche und thrombotische Antworten bei übergewichtigen Männern und Frauen nach 6-wöchiger Täglich Erdbeere (Fragaria) Einlass: eine randomisierte placebokontrollierte Studie. J Atheroscler Thromb. 2011 Jan 13. [Epub ahead of print]. 2011.
              • Felgines C, Talavéra S, Gonthierr MP et al. Strawberry Anthocyane sind im Urin als Glucuro- und Sulfoconjugates beim Menschen gewonnen. J. Nutr. Mai 2003; 133: 1296 — 1301 2003.
              • Fernandes VC, Domingues VF, Mateus N et al. Organochlor-Pestizid Rückstände in Erdbeeren aus Integrated Pest Management und ökologische Landwirtschaft. J Agric Food Chem. 2011 Jan 10. [Epub ahead of print]. 2011.
              • Gil MI, Aguayo E, Kader AA. Qualitätsänderungen und Nährstoffretention in frisch geschnittenem gegen ganze Früchte während der Lagerung. J Agric Food Chem. 2006 14. Juni; 54 (12): 4284-96. 2006. PMID: 16756358.
              • Joseph JA, Shukitt-Hale B und Willis LM. Traubensaft, Beeren und Walnüsse beeinflussen Hirnalterung und Verhalten. Das Journal of Nutrition, 2009; 139 (9): 1813S-1817S. 2009.
              • Kanodia L, Borgohain M und S. Das Wirkung von Fruchtextrakt von Fragaria vesca L. auf experimentell induzierten entzündlichen Darmerkrankungen bei Albino-Ratten. Indian J Pharmacol. Feb 2011; 43 (1): 18-21. 2011.
              • Koyuncu MA und Dilmacunal T. Bestimmung von Vitamin C und organischer Säure Veränderungen in Strawberry durch HPLC Während Cold Storage. Journal: Notulae Botanicae Horti Agrobotanici Cluj-Napoca Jahr: 2010 Vol: 38 Ausgabe: 3 Seiten / Rekord Nr 95-98. [Rumänien]. 2010.
              • Meyers KJ, Watkins CB, Pritts MP, Liu RH. Antioxidant und antiproliferativen Aktivitäten von Erdbeeren. J Agric Food Chem. Nov 2003 5; 51 (23): 6887-92. 2003.
              • Nikniaz Z, R Mahdavi, Rafraf M et al. Insgesamt Phenole und Vitamin C-Gehalt von iranischen Früchten. Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaft, 2009; 39 (6): 603-608. 2009.
              • Pinto Mda S, de Carvalho JE, Lajolo FM, et al. Bewertung der antiproliferative, Anti-Typ-2-Diabetes und antihypertension Potentiale von ellagitannins von Erdbeeren (Fragaria — ananassa Duch.) in vitro-Modellen. J Med Essen. Okt 2010; 13 (5): 1027-35. 2010.
              • Reber JD, Eggett DL und Parker TL. Antioxidative Kapazität Interaktionen und eine chemische / Strukturmodell von phenolischen Verbindungen in Erdbeeren gefunden. Int J Food Sci Nutr. 2011 Mar 8. [Epub ahead of print]. 2011.
              • Sandulachi E, Tatarov P und Croitor D. Die Schätzung der Abhängigkeit von frischen Beeren physikalisch-chemischen Eigenschaften auf Lager- und Verarbeitungsbedingungen. Annalen. Food Science and Technology Jahr: 2010 Vol: 11 Ausgabe: 1 Seiten / Rekord Nr 13-15. 2010.
              • Sesso HD, Gaziano JM, Jenkins DJA et al. Strawberry Intake, Lipids, C-reaktives Protein, und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Frauen. J. Am. Coll. Nutr. August 2007; 26: 303 — 310 2007.
              • Shukitt-Hale B, Carey AN, Jenkins D, et al. Eine vorteilhafte Wirkung von Fruchtextrakten auf die neuronale Funktion und Verhalten in einem Nagetiermodell der beschleunigten Alterung. Neurobiol Aging. Jul 2006 10; [Epub ahead of print]. 2006.
              • Smith SH, Tate PL, Huang G et al. Antimutagenic Aktivität von Berry Auszüge. Journal of Medicinal Food-2004; 7 (4): 450-455. 2004.
              • Stoner GD, Chen T, Kresty LA et al. Schutz gegen Speiseröhrenkrebs in Nagetiere Mit Lyophilized Beeren: Mögliche Mechanismen. Nutr Cancer. 2006; 54 (1): 33-46. 2006.
              • Törrönen R, Sarkkinen E, Tapola N et al. Beeren modifizieren, um die postprandiale Plasmaglukosereaktion bei gesunden Probanden zu Saccharose. Die British Journal of Nutrition, 2010; 103 (8): 1094-1097. 2010.
              • Tsuneki H, Ishizuka M, Terasawa M, Wu JB, Sasaoka T, Kimura I. Wirkung von grünem Tee auf den Blutzuckerspiegel und Serum Proteom-Muster bei diabetischen (db / db) Mäusen und auf den Glukosestoffwechsel bei gesunden Menschen. BMC Pharmacol. Aug 2004 26; 4 (1): 18. 2004. PMID: 15331020.
              • Wedge DE, Meepagala KM, Magee JB et al. Antikarzinogene Aktivität von Erdbeere, Heidelbeere, Himbeere und Auszüge zu Brust- und Gebärmutterhalskrebs Zellen. Journal of Medicinal Food-2004; 4 (1): 49-51. 2004.
              • Wu X, Beecher GR, Holden JM, Haytowitz DB, Gebhardt SE, Prior RL. Die Konzentrationen von Anthocyanen in Common Foods in den Vereinigten Staaten und Schätzung des normalen Verbrauchs. J Agric Food Chem. Mai 2006 31; 54 (11): 4069-4075. 2006. PMID: 16719536.

              Finden Sie heraus, was Lebensmittel, die Sie diese Woche essen sollten

              Finden Sie auch heraus über das Rezept, Nährstoff und heißes Thema der Woche auf unserer Homepage.

              Alles, was Sie über gesunde Ernährung und Kochen von unserem neuen Buch wissen wollen.

              Bestellen Sie dieses unglaubliche 2nd Edition auf dem gleichen niedrigen Preis von $ 39,95 und erhalten auch 2 kostenlose Geschenke im Wert von $ 51,95. Weiterlesen

              ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

              • Unten rechts Rückenschmerzen, was kann …

                Unten rechts Rückenschmerzen | Prävention, Ursachen # 038; Die Behandlung Unten rechts Rückenschmerzen ist ein sehr spezifischer Schmerz, die eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten, verursacht werden können. 7 häufige Ursachen von rechten unteren Rückenschmerzen …

              • Untere Rücken Fusion Probleme — (# 36800) …

                im unteren Rückenbereich Fusion Probleme durch maanameg auf 2010.11.18 23.13 Hallo Schritte. Ich frage mich, ob jemand ist oder war im selben Boot wie ich bin. Ich hatte eine Scheibe im Jahr 1998 entfernt zurück, und ich hatte eine Fusion getan …

              • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Schmerzen im unteren Rücken Kolon Probleme.

                Inflammatory Bowel Disease Grundlagen der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen Arthritis ist eine Entzündung der Gelenke. Die Entzündung ist ein Körper Prozess, der in Schmerz, Schwellung, Wärme, Rötung und führen …

              • Nieren-Krebs-Symptome, Symptome von Krebs in den unteren Rücken.

                Nieren-Krebs-Symptome 12. November 2012 Nierenkrebs, wie die meisten Krebsarten, in seinen frühen Stadien zeigen normalerweise keine offensichtlichen Symptome, sondern als die Nierentumor in der Größe wächst die folgende …

              • Rückenschmerzen Symptome Krebs …

                Rückenschmerzen Symptome Krebs Ischias Fachsporttrainerin Mobilität zu verbessern und den Bereich der Schmerz Krebs Schmerzen im unteren Rücken Symptome Erleichterung betäuben wird, aber es wird zu einer Art zugeschrieben …

              • Rückenschmerzen Symptome und Heilmittel, lokale Schmerzen zurück.

                Schmerzen oder Beschwerden im unteren Teil unserer Rücken und der Wirbelsäule ist ein weit verbreitetes Phänomen und ist vor allem auf unsere sich verändernden Lebensgewohnheiten zurückzuführen. Falsche Haltung oder unzureichende Übung …