Normal, gesunde Darmflora Tending …

Normal, gesunde Darmflora Tending …

Normal, gesunde Darmflora Tending ...

title ="Zuhause"gt; Prescript Assist

Gesunde Darmflora: Tending Unsere Symbionten

Der menschliche microbiome ist nicht nur ein integraler Bestandteil unserer Biologie aber von grundlegender Bedeutung für unsere individuelle Gesundheit und das Überleben unserer gesamten Spezies. Diese mikroskopisch kleinen Gemeinden kann sowohl zerbrechlich als auch elastisch sein — ihre Bildung und Verschiebung der Klangbalance in Reaktion auf unsere Lebensweise und Belichtungen beginnen schon vor der Geburt.

Ähnlich wie unsere Reise bis zum Erwachsenenalter, signalisiert der Pubertät ein Ende zu den wichtigsten Veränderungen und Wachstum, die innerhalb unserer microbiome auftreten wird, wonach sie sich auf eine Zusammensetzung erstarrt, die mit uns im Laufe unseres Lebens mehr oder weniger bleiben.

Davon abgesehen, gibt es noch eine Vielzahl von Faktoren, die diese Zusammensetzung zu beeinflussen weiterhin — von denen einige von Vorteil sind, und andere, die nicht nur Ihre Mikroflora erschöpfen, sondern auch zu irreparablen Schäden an microbiome verursachen kann.

Diese Disharmonie in unserem microbiome (Dysbiose) wurde in unzähligen Bedingungen reichen weit über Verdauungsstörungen, berührt fast jeden Aspekt unserer Biologie beteiligt.

Und mit den jüngsten Studien unsere microbiome genauer zu erforschen, fand die Liste von Faktoren negativ auf unsere Mikroorganismen auswirken wächst. Zu diesen Faktoren gehören Genetik und Genexpression, Umweltgifte, Drogen und Alkohol, Kosmetika, Chemotherapie und sogar Stress.

In diesem Artikel

Antibiotika und Darmbakterien

Es sollte nicht überraschen, dass eine der am weitesten verbreiteten Bedrohungen unserer Mikrobiota Antibiotika ist. In der Tat hat die Forschung, dass auch gezeigt diese Medikamente mit einer vorübergehenden Gebrauch, zu einer irreversiblen Schädigung unserer mikrobiellen Zusammensetzung führen kann — vor allem auf früh im Leben.

Wir sind betroffen von den beiden Antibiotika wir uns nehmen, und diejenigen, die in der Landwirtschaft eingesetzt. Ihre weiterhin schwere Einsatz kommt mit einer zusätzlichen wachsende Bedrohung. Schnell Superbugs wie Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA) und Clostridium difficile 1 entwickelt stellen die biologischen Auswirkungen der übermäßige Einsatz von Antibiotika, und eine Herausforderung darstellen können die meisten hardy Darmflora zu glätten. Was noch schlimmer ist, haben nicht nur diese resistenten Gene entwickelt Stämme, aber die Wissenschaftler haben nun entdeckt, ähnliche Gene unter unseren eigenen microbiome entwickelt haben.

«Studien haben gezeigt, dass Pervasive Veränderungen des menschlichen Mikrobiota Ergebnis von Antibiotika-Behandlung gezeigt und dass resistente Stämme über Jahre bestehen bleiben können. Zusätzlich Kultur unabhängige funktionelle Charakterisierung der Resistenzgene aus der microbiome hat im microbiome und in Krankheitserreger eine enge evolutionäre Beziehung zwischen Resistenz-Genen nachgewiesen. «2

Antibacterials

Verschreibungspflichtige Medikamente sind nicht die einzige Quelle für mögliche Gefahren für den microbiome. Im Laufe der Jahre, dass die Zahl der kosmetischen und Haushaltsprodukte antibakterielle Wirkstoffe enthalten oder andere Inhaltsstoffe schädlich für Mikroflora hat exponentiell zugenommen — so sehr, dass es oft unglaublich schwierig für den durchschnittlichen Verbraucher sichere Alternativen zu finden

“keimtötende” Inhaltsstoffe, wie ein Triclosan in mehr Elemente als die meisten Verbraucher sind sich bewusst, einschließlich Zahnpflege, Geschirr, Kleidung und sogar Bettwäsche zu finden sind. Trotz der weit verbreiteten Verwendung in diesen Produkten jedoch erst in den letzten Jahren erhalten hat Triclosan die notwendige Aufmerksamkeit der Aufsichtsbehörden, die begonnen haben, ihr Potenzial für negative gesundheitliche Auswirkungen und die Schaffung von Antibiotika-Resistenz zu erkunden.

Stress und Gut Vielfalt

Chronischer Stress ist allgegenwärtig und ein Tag wie die Definition von Krankheit unserer Zeit sein kann bekannt. Ein klarer Faktor für die Unterbrechung und Abbau eines gesunden Darm microbiome haben sich die sozialen Stressoren gefunden worden, um bakterielle Translokation, um direkt die Stabilität unserer Mikrobiota auswirken und zu führen.

"Stressor Belichtung verändert signifikant die Gemeinschaftsstruktur der Mikrobiota, insbesondere wenn der Mikrobiota unmittelbar nach dem Stressor Exposition beurteilt. Bemerkenswerterweise verringerte Stressor Exposition der relativen Häufigkeit von Bakterien in der Gattung Bacteroides, während die relative Häufigkeit von Bakterien in der Gattung Clostridium Erhöhung 3."

Was mehr ist, Stress auf das zentrale Nervensystem unterbricht und dadurch die bidirektionale Kommunikation zwischen dem Gehirn und Magen-Darm-Trakts, besser als gut-brain Achse bekannt 4 Zwar ist das komplementäre System ist, dass es ist, spielt unsere gut microbiome eine Rolle in Stress- Responsivität, Verhalten und andere Aspekte unserer Biologie gebunden an unsere zentrale Neurochemie 5 6.

«Es gibt jetzt ein steigendes Beweise für die Ansicht, dass Kommensalen im Darm spielen eine Rolle in der frühen Programmierung und später Responsivität des Stresssystems 7 zu unterstützen."

Dennoch kann sich negativ auf jede Störung der Balance der Mikroflora im Darm dieser kritischen Weg beeinflussen und 8 zu einer Vielzahl von psychischen Problemen führen.

Darmflora Imbalance: A defizienten Microbiome

Darüber hinaus Antibiotika-Resistenz, unsere Verwendung von antimikrobiellen Mitteln zu reinigen weg, was wir sehen, wie schädlich Eindringlingen tatsächlich mehr schaden als nützen.

Während wir unter dem falschen Schluss im Einsatz gewesen sein, dass alle Exposition gegenüber Mikroben schädlich für unsere Gesundheit ist, zeigt immer mehr Hinweise darauf, dass das Gegenteil der Fall ist -, dass diese Forderungen in der Tat sind eine Notwendigkeit und entscheidend für ein robustes Immunsystem bilden. Nun, da wir kennen inniger mit der Rolle geworden sind unsere Mikroflora in unsere Gesundheit und Biologie spielen, haben wir die Punkte zwischen der Zunahme der Über Hygienisierung unserer Umwelt in den letzten Jahrzehnten und eine Vielzahl von Bedingungen zu verbinden begonnen.

A 2013 Artikel in der New York Times vermutet, dass Defizite in unserem microbiome von der aktuellen Allergie-Epidemie die Ursache sein kann, unter Hinweis darauf, dass Asthma und allergische Erkrankung zwei bis dreifache im späten 20. Jahrhundert erhöht, die Exposition gegenüber einem breiten Spektrum von Mikroben deutlich abnahm.

Diese Theorie Linien mit Studien, die vorgeschlagen haben, dass der Zeitpunkt der Exposition gegenüber bestimmten Mikroorganismen unsere Entwicklung beeinflussen können und langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. Das gilt nicht nur von Organismen im Darm aufhalten, sondern auch auf die nichtansässigen und auch pathogene Mikroorganismen. Es überrascht nicht, eine Gemeinsamkeit entstanden unter ihrer Ergebnisse zeigt, dass wie Forderungen gehen, je früher desto besser 9, wenn es um unsere microbiome kommt.

Auch wenn wir noch einen langen Weg sind von wirklich den vollen Umfang unserer microbiome und seiner symbiotischen Rolle in unserer Biologie Begreifen, ist es klar, dass es eine Priorität werden müssen — nicht nur für unsere eigene Gesundheit, sondern die Gesundheit der zukünftigen Generationen.

Während wir für die moderne Medizin drehen, seine Geheimnisse zu lüften, als Individuen in unserer Verantwortung, zu bauen, zu schützen und eine Beziehung zu unserer Darmflora pflegen.

Was kommt als nächstes?

  • Erfahren Sie mehr über probiotische Ergänzung Prescript-Assist. eine ausreichende Modell des menschlichen microbiome mit 12 verschiedenen Gattungen und alle vier der häufigsten Stämme im menschlichen Verdauungstrakt gefunden.
  • Praktiker: Fordern Free Samples und Produktliteratur einschließlich der klinischen Studien und Produktdatenblätter.
  • Besuchen Sie unseren Online Shop.
  • Erfahren Sie mehr über Enviromedica. Distributor von Prescript-Assist. Antike Mineralien. und naszierendem Jod.

Teile diese Seite:

‘ST_URL =’ ‘gt; ‘ST_URL =’ ‘gt; ‘ST_URL =’ ‘gt; ‘ST_URL =’ ‘gt; ‘ST_URL =’ ‘gt; ‘ST_URL =’ ‘gt;

Über uns

Ressourcen

Partner

Nutzen Sie unsere Mailing-Liste für Updates und GI Gesundheit Nachrichten

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Normale Flora — Medizinische Mikrobiologie …

    Kapitel 6 Normale Flora Bedeutung der normalen Flora Die normale Flora beeinflusst die Anatomie, Physiologie, Anfälligkeit für Krankheitserreger und Morbidität des Wirtes. Die Hautflora Die abwechslungsreiche …

  • Wie gesund gut bacteria_7 zu erhalten

    Das gut September Gefühl 2012, Vol 43, No. 8 Druckversion: Seite 50 Wenn Aliens aus dem Weltraum zu stürzen in waren und einen Menschen quetschen, um zu sehen, was wir gemacht sind, würden sie auf die kommen …

  • Wie gut Gut Flora Haben und …

    Hier ist, eine ausgezeichnete Frage, die wir von einem Teilnehmer empfangen: Ich möchte mehr über die Darmflora zu wissen, und wie gute Bedingungen zu halten, um Flora in meinem Bauch zusammen. Regelmäßige Ärzte scheinen nicht …

  • Darmflora, gi flora._1

    Die Bedeutung einer guten Darmflora für uns alle der Regel, wenn wir von Bakterien denken, denken wir von Organismen, die Krankheiten verursachen können, Infektionen, Magenschmerzen, und so weiter. Aber ein Mensch # 8217; s …

  • Wie eine gesunde Beziehung zu bauen …

    Wie eine gesunde Beziehung Quelle zu bauen: Web exklusiv: März 2010 F: Noch ein anderes Paar, das wir wissen, ist, scheiden. Es # 8217; s für mich beängstigend, weil sie schienen so glücklich. Wie kann mein Mann …

  • Verbessern Gut Flora mit Probiotika …

    Wie zur Verbesserung der Darmflora: Taten und Don’ts Starke Funktion des Immunsystems hängt von Darmflora, neben Aktivität Knochenmark und das Lymphsystem. Nützlichen Mikroorganismen im Darm …