Natürliche Hautkrebsbehandlung …

Natürliche Hautkrebsbehandlung …

Natürliche Hautkrebsbehandlung ...

Diese Seite untersucht Hautkrebs und seine natürliche Behandlungen, die kritischen Funktionen von Pankreatin Enzyme und natürliche Killerzellen basieren. Eine Erklärung von Krebs aus dem Anfang 1900 wird hier aktualisiert, die direkt an viele natürliche Hautkrebsbehandlung und Präventionsstrategien führt. Er harmoniert auch mit modernen Forschungsergebnisse und etablierten Krebsrisikofaktoren.

Die häufigste Erklärung für die Ursache von Hautkrebs ist, dass es das Ergebnis von Schäden durch übermäßige Sonneneinstrahlung ist. Diese einfache Erklärung ist unzureichend und führt zu ineffektiv Prävention Beratung und Behandlungen, die die Ursachen der Krankheit nicht ansprechen. Der vorgestellte Ansatz sieht hier bei Hautkrebs für das, was es wirklich ist, ein Krebs der Haut. Das klingt vielleicht nicht wie ein viel von einer Verbesserung gegenüber einer Läsion als Hautproblem in Bezug auf abgehackt werden, sondern eine natürliche Medizin Ansatz, das Immunsystem zu verbessern bietet eine viel bessere langfristige Perspektive für eine optimale Gesundheit im Vergleich zu Hautkrebs durch Operationen verwalten .

Diese Grafik zeigt eine klare Geschichte, die Ursache von Hautkrebs in Bezug auf. Melanom, Basalzellkarzinom und Plattenepithelkarzinom sind die drei häufigsten Arten von Hautkrebs. Alle drei Hautkrebsarten haben in ähnlicher Weise Diagramme Einfalls Statistiken geformt, die seit etwa 1950 stetig erhöht sich zeigen Wenn Hautkrebs nur durch ultraviolettes (UV) Licht verursacht wurden, würden wir die absurde Schlussfolgerung, dass die Menschen waren sehr konsequent zunehmend rücksichtslose jedes Jahr machen müssen gegen ihre Gefahren. Eine viel wahrscheinlichere Erklärung ist, dass Hautkrebs wird durch eine Kombination von UV-Licht und diätetische Faktoren wie übermäßigen Verbrauch von polyungesättigten Fett verursacht wird. By the way, geschah was auch immer zu, dass 1940 Sonnenschutz?

Obwohl die moderne Krebsforschung hat sich etwas fruchtbar, sind wichtige Erkenntnisse langsam in Behandlungen integriert werden. Ein wesentlicher Grund dafür ist, dass ein plausibles Modell wurde von der konventionellen Medizin nie festgestellt worden, akzeptiert, und kommuniziert. Eine alternative Erklärung von Krebs wird hier vorgestellt, die mit modernen Forschungsergebnisse und etablierten Risikofaktoren harmoniert. Dies führt direkt zu viele einfache Hautkrebs Behandlung und Präventionsstrategien später vorgestellt.

Wir beginnen mit dem Material in dem Buch vorgestellt Eine Antwort auf Krebs von Dr. William Kelley. Sie würden gut bedient kostenlos im Internet zur Verfügung mit dem ursprünglichen Buch zu suchen. Nach dem Buch, eine Person kann nicht Krebs haben, es sei denn drei Faktoren vorhanden sind. Diese drei Faktoren sind:

(I) Die Anwesenheit einer bestimmten Art von Zellen, die genetisch beschädigt wird. In den Fällen von Plattenepithelkarzinomen und Basalzellkarzinom, kann dies zu Schäden führen vor übermäßiger Sonneneinstrahlung.

(II) Das Vorhandensein von Hormonen mit der Schwangerschaft verbunden sind. Diese Hormone stimulieren eine Krebszelle selbst immer wieder zu vermehren, was zu Tumorwachstum.

(III) Ein Mangel an aktiven Bauchspeicheldrüsen von der Bauchspeicheldrüse produziert Enzyme. Diese Enzyme im Blut zirkulieren, um selektiv Krebszellen zusammen mit spezialisierten weißen Blutkörperchen bekannt als natürliche Killerzellen zerstören.

Diese drei Faktoren geben uns drei sehr unterschiedlichen Fronten zu verhindern und Krebs zu behandeln. Diese Faktoren führen zu viele einfache, kostengünstige, einfach zu versuchen, Strategien, die mit dem Körper in Harmonie arbeiten. Der letzte Faktor, Enzyme der Bauchspeicheldrüse oder Pankreatin. ist eines der stärksten natürlichen Abwehrmechanismen im Körper. Pancreatin Enzyme, trotz starker Beweis für die Wirksamkeit und ein Jahrhundert lange Geschichte der wissenschaftlichen Betrachtung werden keinen Nutzen bei Krebsbehandlungen wie mit selten erkannt. Das Bewusstsein für die Funktion von Pancreatin Enzyme entsperrt eine mächtige Waffe gegen Krebserkrankungen eingesetzt werden. OBEN

Die Zellen, die in Krebs beschädigt werden sind Keim oder Stammzellen, die mit einer Rate von etwa 1 pro 10.000 normalen Zellen in der Haut auftreten. Der typische menschliche Körper hat wahrscheinlich Milliarden von Stammzellen aus einer geschätzten 10 bis 100 Billion Gesamtzellen. Der Zweck dieser Stammzellen ist angeblich die Fähigkeit bereitzustellen, Schaden zu reparieren, der auftritt, und möglicherweise eingebetteten Pathogene von normalen Zellen zu isolieren.

Stammzellen in der Haut werden unter Haarfollikel konzentriert. Lighter Haut leidet mehr Schaden aus der gleichen Menge der Sonneneinstrahlung als dunklere Haut. Aufgrund dieser Beziehungen ist die beobachteten höheren Hautkrebsraten für Menschen mit heller Haut und rote Haare wahrscheinlich aufgrund der einzigartigen genetischen Codierung und größere Anfälligkeit dieser Stammzellen.

Stammzellen haben die Aufmerksamkeit kürzlich erhalten, weil sie genetisch andere Typen von Zellen zu werden, manipuliert werden, wie in Klonierungsexperimente. Stammzellen sind in der Lage, sich zu teilen und für lange Zeiträume zu erneuern. Im Gegensatz zu den Muskelzellen, Blutzellen oder Nervenzellen die normalerweise nicht selbst replizieren Stammzellen können viele Male wiederholen.

Wenn Zellen sich viele Male wiederholen über wird es genannt Proliferation. Eine Ausgangs Population von Stammzellen, die für viele Monate im Labor proliferiert können Millionen von Zellen ergeben. Eine bestimmte Art von Schäden oder Krankheit ist in der Regel erforderlich, um diese Proliferation-Modus zu starten. Die Initiierung der Proliferation Modus hängt sowohl von wann und wo der Schaden in der DNA der Zelle auftrat, so daß eine lange Zeitspanne zwischen dem Schadensereignis und dem Einsetzen der Proliferation verfallen. Dies erklärt, warum schwere Sonnenbrände in der Kindheit zu Hautkrebs im Leben viel später führen kann.

Im Falle von Krebs induziert die genetische Schädigung der Stammzelle eine Variante von a zu werden Trophoblastenzelle. Schichten von Trophoblastzellen werden ausschließlich in der Schwangerschaft verwendet, um eine befruchtete Eizelle zu umgeben. Ihre kurzlebige Rolle in der Schwangerschaft ist an der Gebärmutterwand mit winzigen Proteinstücke als Haken oder Tentakeln und einen Pfad der Ernährung auf den sich entwickelnden Embryo von der Mutter des normalen Zellen zu befestigen. Krebs ist einfach trophoblast-ähnlichen Zellen in ungeeigneten Orten wachsen. Fotografien von einzelnen Krebszellen zeigen ihre Tentakeln, die eindeutig in rasterelektronenmikroskopischen Aufnahmen zu sehen ist.

Künstler Wiedergabe einer Zelle Brustkrebs zeigt die Tentakeln.

Trophoblast-Zellen werden auch Vorläuferzellen der Plazenta (Plazenta), die bei der Geburt ausgestoßen wird. Diese Umstellung wird aufgerufen Differenzierung. ein Begriff, der in Krebs entsteht auch dann, wenn bösartige Krebszellen in viel normaler Zellen verwandeln kann. Was passiert, wenn Trophoblastzellen physisch in andere Bereiche des Körpers verlegt werden? In einer kürzlich (2002) Studie mit Mäusen Trophoblasten, durchgeführt Harvard-Forscher das Experiment und die Trophoblastzellen gefunden entweder hemmungslos in ihren neuen Standorten wachsen kann oder schnell sterben, auf die Fähigkeit des Immunsystems abhängig und speziell von natürliche Killerzellen . Diese spezialisierten weißen Blutkörperchen sind in der Regel ziemlich reichlich. Natürliche Killerzellen umfassen normalerweise etwa 15% der alle weißen Blutkörperchen.

Die Trophoblastenzelle reagiert auf die Hormone der Schwangerschaft wie Östrogen und Wachstumshormone, die sie anregen zu wachsen, sich teilen und vermehren. Ein Tumor bildet sich dann die Lebensmittel aus der Blutversorgung des normalen Gewebes metabolisiert, wo es angebracht ist. In einer echten Schwangerschaft entwickelt sich das Baby Bauchspeicheldrüse und die Enzyme es produziert weitgehend die Trophoblastenzelle Befestigung lösen, wenn es nicht mehr benötigt wird. Die wichtigste Nebenwirkung des Löseprozesses in der Schwangerschaft ist ein ekelerregend Gefühl bekannt als "Schwangerschaftsübelkeit ".

Das Konzept, das das Auflösen des Trophoblasten Adhäsion ist die Ursache der morgendlichen Übelkeit während der Schwangerschaft ist noch nicht allgemein anerkannt. Allerdings passt diese Erklärung genau das Timing und die Symptome der morgendliche Übelkeit als von der schottischen Embryologe Dr. John Beard (1857-1924) von der Edinburgh University Medical School in den frühen 1900er Jahren festgestellt. Beard war die erste, die Punkte zwischen den Trophoblastzellen der Schwangerschaft, Krebs und Pancreatin Enzyme zu verbinden. Beard, bestätigten die Wirksamkeit von Enzymen auf Krebstumoren Pankreatin. Er tat dies, indem Enzyme direkt in Tumore injiziert wird. Wie erwartet, resultierte die Injektionen in den Tumoren in Größe schrumpft und erzeugt Nebenwirkungen, die mit morgendlicher Übelkeit aufgrund der gelösten Abfälle, die durch den Körper entgiftet werden muß.

Trophoblast-Zellen werden von in hohen Dosen von Pankreatin Enzyme getötet werden. Sie sind auch anfällig durch natürliche Killerzellen getötet werden. Was passiert, wenn diese Mechanismen versagen die Trophoblastzellen in der Schwangerschaft zu zerstören? Es gibt immer noch Chancen für Apoptose (Programmierter Zelltod) oder Differenzierung (Umwandlung in normaler Zellen). Aber wenn all diese Mechanismen (und andere nicht erwähnt) scheitern, erhalten wir eine Bedingung bekannt als Gestationsdiabetes Trophoblasterkrankungen (GTD). GTD kann in eine sehr bösartige Krebs Chorionkarzinom genannt entwickeln.

Die Beziehung der Trophoblasten Zelle zu einer Krebszelle ist wichtig, weil sie gemeinsame Merkmale teilen. Erstens können wir verstehen, warum Schaden einer Stammzelle kann der Krebs-Prozess initiieren, da die trophoblast eine relativ einfache Mutation einer Stammzelle ist. wir können weiter von der Schwangerschaft Zusammenhang zu verstehen, warum bestimmte Hormone das Krebswachstum zu stimulieren. Schließlich können wir trophoblast und Krebszellen teilen normalen Todesursachen zu sehen. Die wichtigsten natürlichen Heilungsmechanismen zur Verfügung, die Anlage zu lösen wir Krebs nennen sind Pankreatin Enzyme und natürliche Killerzellen.

Die natürlichen Killerzellen-System ist sehr leistungsfähig und kann durch Ergänzung mit einer Kombination von Inositol (Vitamin B11) und Inositolhexaphosphat (IP-6) optimiert werden. Diese nicht verschreibungspflichtige Nahrungsergänzungsmittel wurden gegen jede Art von Krebs in der weltweiten Forschung getestet als wirksam erwiesen und haben Vorteile bei anderen Krankheiten und Störungen wie auch unter Beweis gestellt. Die ersten Ergebnisse auf Inosit und IP6 wurden Mitte der 1980er Jahren von Dr. Shamsuddin an der University of Maryland Medical School berichtet. Obwohl kontrollierte Studien am Menschen noch nicht abgeschlossen ist, haben umfangreiche Untersuchungen an Tieren, die Sicherheit und Wirksamkeit von IP-6 gezeigt, und Inositol als Behandlung für Krebs bei minimalen Nebenwirkungen. Polysaccharide, in Pflanzen wie Aloe Vera und bestimmte Pilze (insbesondere blazei Murill (ABM), Shiitake, Maitake und Reishi) gefunden, haben auch natürliche Killerzellen-Produktion deutlich zu erhöhen gezeigt. Noch eine andere natürliche Killerzellen-Booster Melatonin. ein Hormon, das von der Zirbeldrüse im Schlaf produziert. Es ist auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich.

Natürlich befällt Krebs sowohl Männer als auch Frauen trotz erfordern "weiblich" Hormone. Dies liegt daran, auch Männer eine reichliche Versorgung der weiblichen Hormone haben. Darüber hinaus natürlich vorkommende, wimmelt sie in unserer Nahrung aus vielen Quellen, einschließlich Fleisch und Milchprodukte. Estrogene sind ein weibliches Hormon Gruppe, die eine der aktivsten in stimulierenden Krebswachstum. Es gibt tatsächlich etwa 40 Variationen von Östrogen im Körper, sind einige anregender als andere Krebswachstum. Chemikalien in Kosmetika und sogar sunscreens können auch östrogene Eigenschaften aufweisen.

Wenn erfordert jeder Krebs weibliche Hormone, was über Prostatakrebs und seine offensichtliche Verbindung mit dem männlichen Hormon Testosteron? Testosteron kann zu Östrogen durch ein Enzym namens Aromatase umwandeln. Weil dieser Umwandlungsmechanismus normalerweise schwach ist, macht die sich ergebende niedrige Niveau von Östrogen für die relativ langsame Wachstum von Prostatakrebs im Vergleich zu, zum Beispiel, die typischerweise schnellere Wachstumsrate von Brustkrebs. Aromatasehemmer kann sowohl von Männern und Frauen verwendet werden, um überschüssige Östrogenspiegel zu verringern, die das Krebswachstum zu stimulieren. Aromatase-Inhibitoren sind von Bodybuildern verwendet, um das Testosteron zu Östrogen-Verhältnis zu erhöhen. Das Testosteron zu Östrogen-Hormon-Verhältnis hilft, die Muskeln zu Fett-Verhältnis zu erhöhen. Interessanterweise ist auch das Umgekehrte zutreffen: Körperfett zu reduzieren hilft Östrogenspiegel zu senken. Führende Kante Brustkrebs-Behandlungen verwenden Aromatasehemmer Östrogenbildung zu reduzieren. Andere Hormone beeinflussen können auch stark das Krebswachstum. Viele natürliche Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel können die Wirkung von Hormonen auf Krebserkrankungen hemmen. OBEN

Pancreatin Enzyme haben zwei wichtige Funktionen im Körper: Verdauung von Nahrungsmitteln und Routine Krebsbekämpfung. Pankreatin ist eine Mischung verschiedener Enzyme, und diejenigen in der Verdauung der Proteine ​​beteiligt sind, auch verwendet, Krebsarten zu beseitigen, die im ganzen Körper auftreten. Mutationen treten nicht selten im Körper, sondern werden in der Regel durch aktivierte Enzyme hergestellt von Pankreas zerstört. Nur wenn die Menge Pankreatin an die mutierten Zellen geliefert wird, nicht ausreicht, um "verdauen" sie hat der Krebs eine Chance zu gedeihen. Im Falle von Basalzellkarzinom und Plattenepithelkarzinom, UV-Exposition von der Sonne, die Exposition gegen verschiedene Toxine, Pankreatin unfreundlichen Kosmetika oder einem sauren Körperchemie kann zu Schäden und Mutationen erzeugen, die schließlich diesen Heilungsmechanismus überwältigen oder mit ihm stören.

Was sind Enzyme, und wie funktionieren sie? Enzyme sind Moleküle, die aus Protein hergestellt, die, indem sie temporäre Bindungen mit ihren Reaktanden bestimmte chemische Reaktionen erleichtern oder beschleunigen. Enzyme können Katalysatoren angesehen werden, weil sie nicht verbraucht werden oder als Ergebnis dieser chemischen Reaktionen verändert. Eine gute Analogie Enzyme zu helfen, zu verstehen, sie als Werkzeuge zu betrachten. Wie unterschiedlich großen Schrauben und Muttern genau bemessen Werkzeuge erfordern, sie zu lösen, und ziehen Sie, nutzt der Körper Hunderte verschiedener Enzyme bestimmte Aufgaben auszuführen. Wie Werkzeuge, ist die genaue physikalische Form von Enzymen, um ihre Funktion kritisch. Enzyme können durch an andere Moleküle binden verklebte oder deaktiviert werden. Enzyme können durch Schäden durch Erwärmen (Kochen) verformt oder zerstört werden. Auch die geringe Wärme der Pasteurisierung ist genug, um viele Enzyme in Lebensmitteln zu zerstören. Enzyme sind in der Regel wirksam nur über einen begrenzten Säure-Basen-pH-Bereich.

Der Konsum von Protein-reiche Lebensmittel zu unpassenden Zeiten oder in übermäßigen Mengen kann zu einem Mangel an verfügbaren führen Pankreatin Enzyme Krebs zu kämpfen, die auftreten. Weil Proteinverdauung teilt die Verwendung der gleichen Enzyme (insbesondere Trypsin und Chymotrypsin ) Verwendet, Krebs zu bekämpfen, braucht der Körper jeden Tag eine Zeitspanne für seine Krebsabwehrmechanismus 12 Stunden oder mehr ohne Protein-Verbrauch nähert optimal zu arbeiten. Vor allem in den letzten Jahren werden die Proteine ​​oft betrachtet als sehr gesund in jeder Menge, wenn nicht standardmäßig, da Fette und Kohlenhydrate verunglimpft wurden. Die Menschen essen oft mehr Protein. Es stellt sich heraus, der Körper etwa sechs Stunden braucht Proteine ​​zu verdauen. Der Körper braucht auch mehrere Stunden nach, dass die Pankreatin verwenden, um es natürlich vorkommenden Krebserkrankungen zu zerstören produziert.

Graph historische Trends der Fleischkonsum in den USA im vergangenen Jahrhundert zeigt. Der Anstieg der gesamten Fleischverbrauch (rote Linie), in erster Linie von Geflügel getrieben, hat sich mit dem Anstieg der Hautkrebsinzidenz zusammenfiel. Moderne landwirtschaftliche Praktiken und eine Abkehr von Innereien raubend, die Enzyme liefern auch möglicherweise Krebs Inzidenzraten beeinflusst. Quelle der Daten USDA.

Schlechte Ernährung Entscheidungen und Essgewohnheiten binden können Enzyme mit Verdauungs Aufgaben, so dass ihre Krebs Beseitigung Fähigkeit reduziert Pankreatin. Zur Behandlung und Prävention von Krebs, minimiert die Menge an Zeit Pankreatin Enzyme für die Verdauung gewidmet sind, ist wichtig. Pancreatin Enzyme ins Spiel kommen, bei der Verdauung nach dem Essen gekaut wurde, und dann in der Magensäure gebadet. Compromising diese vorhergehenden Verdauungsfunktionen können Enzyme zwingen, länger zu ergreifen, um ihre Arbeit zu beenden. Zum Beispiel Magensäure verdünnt durch überschüssiges Wasser oder Einnahme Antazida mit Mahlzeiten aufwendig macht die Magensäure weniger wirksam. Unvollständig Kauen von Nahrung, zu viel essen, oder auch auf die Anforderungen zu erhöhen, erwartet werden kann, zu häufig essen Pankreatin Enzyme für die Verdauung. Im Allgemeinen in Bezug auf die Magensäure für die Verdauung, stärker (niedriger pH-Wert) ist besser und seine Funktion nicht beeinträchtigt werden sollte, wie es seine Aufgabe erfüllt.

Damit die Pankreatin Heilungsmechanismus funktioniert, muss die Pankreatin beide vorhanden sein und "aktiviert". Krebs Zellmembranen haben vorstehende haarähnliche Stränge von Kohlenhydraten hergestellt, die den physischen Zugang von Trypsin und Chymotrypsin auf die äußeren Proteine ​​blockieren können. Aktivierung bedeutet auch, genügend Kohlenhydrate Auflösung liefern Amylaseenzyme die Stränge zu lösen, so daß Trypsin und Chymotrypsin wirksam sein kann. John Beard erkannte zuerst die Bedeutung der Einbeziehung dieser -Amylaseenzyme in wirksame Behandlung von Krebserkrankungen. Es können auch andere Elemente zur Aktivierung sein. Die Verbindung Harnstoff, beispielsweise bricht die Oberflächenspannung der Flüssigkeiten bis umgibt die Krebszelle ermöglicht einen besseren Zugang durch Verdauungsenzyme zu seiner Oberfläche.

Einige Worte sind notwendig in Bezug auf Protease-Inhibitoren. eine neue Klasse von Medikamenten zur Bekämpfung von sowohl HIV (AIDS) und Krebs. Proteasen sind Enzyme im Pankreatin Enzym-Mix, der Protein in Aminosäuren und Peptide zu brechen helfen. Die Tatsache, dass diese Medikamente erfolgreich sind, das Wachstum von Krebs verlangsamt erscheinen würde, einen Haken in diese Theorie zu setzen Pancreatin Enzyme der Verwendung von Krebszellen zu töten, aber beide Ansätze lebensfähig sind, weil sie auf unterschiedlichen Mechanismen für Krebs arbeiten. Protease-Inhibitoren verlangsamen das Wachstum von etablierten Krebstumoren nach unten, indem sie von der Herstellung neuer Tentakel aus dem verfügbaren Protein verhindert sie einnehmen. Dies verhindert, dass die Krebszellen von physikalisch in normalen Zellen Einhaken und damit die Blutversorgung für die Ernährung. Andere Verfahren, wie Bestrahlung, Chemotherapie oder Operation erforderlich sind, um tatsächlich die Krebszellen zu töten. Protease-Inhibitoren kann allenfalls die Krankheit für einen bestimmten Zeitraum zu verwalten. Sie verschärfen eine bereits erschöpften Zustand Enzym und wird wahrscheinlich nicht zu einer permanenten Heilung. Natürlich Protease-Inhibitor verwendet wird mit der Verwendung von Pankreatin Enzyme unvereinbar, die Krebszellen zu überwältigen und aufzubrechen, und umgekehrt.

Krebsbekämpfung Pancreatin Enzyme sind unwirksam in einer sauren Umgebung. Es ist aufschlussreich, zunächst betrachten, wie diese Enzyme bei der Verdauung eingesetzt werden. Die meisten Menschen sind wahrscheinlich bewusst, dass die Magenumgebung sauer ist. Weiter stromabwärts, dass Azidität wird durch alkalische Pankreassaft neutralisiert Enzyme geleitet an den Dünndarm aus der Bauchspeicheldrüse enthält. Dies erzeugt einen nicht-sauren Umgebung, die das Pankreatin Enzyme in dem Fluid ermöglicht, für die Verdauung wirksam zu sein. Insbesondere die Trypsin Pankreas-Enzym ist am wirksamsten bei einem pH von 8,5, während pH Magensäure typischerweise in 1,0 bis 2,5 Bereichs liegt. Eine nicht-sauren oder alkalischen Umgebung ist notwendig für die Enzyme Pankreatin Krebs zu bekämpfen. Diese Enzyme sind am besten wahrscheinlich in das Blut aufgenommen für die Krebsbekämpfung in Zeiten des Fastens oder Schlaf.

Eine Diät besteht hauptsächlich aus raffinierte Speisen und Fleisch kann zu metabolische Azidose dass depletes Pancreatin Enzyme oder vermindert die Fähigkeit der Bauchspeicheldrüse alkalischen Verdauungssäfte zu produzieren. Die negativen Auswirkungen eines sauren Körperchemie der Bauchspeicheldrüse betonte vielleicht könnte auch Probleme mit Insulinproduktion, Insulinresistenz und Diabetes führen. Ein saures Trinkwasserversorgung, beispielsweise in einem erhöhten Risiko für Diabetes wurde gezeigt, führt.

Die häufigsten Substanzen haben jetzt Sicherheitsdatenblätter (MSDS) entwickelt die Sicherheit der Arbeiter zu ihnen und zum Detail ihre sichere und wirksame Verwendung, Lagerung und Entsorgung ausgesetzt zu gewährleisten. Eine Sache, die wir aus dem Sicherheitsdatenblatt lernen können für Pankreatin, dass seine Lagerung mit Säuren und Alkoholen nicht kompatibel ist. (Pankreatin wird als hautreizend aufgeführt, einem recht niedrigen Niveau Sicherheitsbedenken.) Viele beliebte Kosmetika, enthalten Alkohole sind ein besonderes Anliegen für Hautkrebs. Zuckeralkohole als Süßungsmittel in vielen Produkten verwendet werden, sind möglicherweise auch ein Anliegen. OBEN

Chronische Infektionen, wie zum Beispiel von Zahnfleischerkrankungen oder Parasiten, war zu erwarten, um die Fähigkeiten der natürlichen Killerzellen gegen Krebs zu zehren. Ein sehr unabhängiger Forscher, Dr. Hulda Clark. vorgeschlagen, daß eine Kombination von Parasiten (Infektionsraten von bis zu 95% der Bevölkerung) und Schadstoffe (insbesondere Propylalkohol für Krebs) eine primäre Ursache vieler Krankheiten sind. Propylalkohol wird auch als Isopropylalkohol, Reiben Alkohol, Propanol oder Isopropanol bekannt. Wegen der weit verbreiteten Verwendung von Isopropylalkohol als Desinfektionsmittel und Lösungsmittel, es verunreinigen auch viele verarbeitete Lebensmittel wie Müsli. Gemeinsame Körperprodukte, die in ihnen Isopropylalkohol aufweisen kann, umfassen Kosmetika, Deodorants, Shampoos, Mittel gegen Haarausfall, Haarsprays, Mundspülungen, Mousse, Körperlotionen und Rasieren liefert. Es dauert etwa fünf Tage Isopropylalkohol aus dem Körper zu beseitigen, nach der Belichtung angehalten wird.

Also, warum ist Isopropylalkohol potenziell schlecht? Laut Dr. Clark, ermöglicht es eine normalerweise harmlose Darmparasiten (die Darmegel), die außerhalb des Darms ihres gesamten Lebenszyklus zu vollenden. Der Körper reagiert auf diesen Parasiten in einer ähnlichen Weise wie der Exposition gegenüber der Tuberkulosebakterien durch den Versuch, den Parasiten mit einem Tumor umgibt, um es zu isolieren. Andere Forscher haben vorgeschlagen, daß, wenn diese Parasiten und / oder Tumormaterial wird dann mit einem Virus (der infizierten Bx-Virus oder das Virus von ), Werden die Tumorwachstumsunterdrückung Mechanismen defekt, in das unkontrollierte Wachstum resultierende wir Krebs nennen. Der von Virus soll mit Karzinomen assoziiert werden. Natürlich sind die beiden häufigsten Arten von Hautkrebs Basalzellkarzinom und Plattenepithelkarzinom.

Spezifische Details werden für die Herstellung effektiver Antiparasitika in Dr. Clarks Bücher gegeben, um Parasiteninfektionen mit schwarzem Walnussschalen, Wermut und Nelken beseitigen. Dr. Clark beschrieben auch eine batteriebetriebene elektronische Schaltung, die als $ 20 für weniger gebaut werden können Teile verfügbar bei Radio Shack mit. Bekannt als Zapper ist diese Schaltung sagte die Parasiten zu töten, die das Immunsystem versinken. Dr. Hulda Clark Buch und Zapper Informationen sind kostenlos im Internet zur Verfügung.

Können wir Clark Parasiten Theorie mit der bisherigen Theorie einer Stammzelle Umwandlung in eine Trophoblastenzelle in Einklang bringen? Gegebenenfalls, wenn man von dem Zweck der Millionen spekulieren kann, wenn nicht Milliarden von Stammzellen im ganzen Körper verteilt. Wenn ein Ziel von Stammzellen ein Mittel für den Bau trophoblastic Gefängnissen um unerwünschte Parasiten zu schaffen, Bakterien und Fremdkörper wie Asbest, dann haben wir jetzt die Basis für eine einfache einheitliche Krebstheorie. Der Mechanismus für die Stammzellschäden könnten aus irgendeinem Grund kommen ein Virus oder UV-Strahlung im Fall von Hautkrebs einschließlich. Stammzellen ihre beabsichtigte Funktion ausüben würde zu gutartigen Tumorbildung, um Krankheitserreger aus dem Körper zu isolieren. Bei Beschädigung kann die Stammzellen dann ein Krebs werden. OBEN

Zucker-Feeds Krebs. Glucose ist der Hauptkraftstoff von Krebszellen. Fast alle Kohlenhydrate in der Nahrung aufgenommen werden umgewandelt folgenden Transport zu Glucose in die Leber, aber Zuckerverbrauch führt zu deutlich höheren Glukosespiegel im Blut. Blutzuckerspiegel zu reduzieren, ist ein wichtiger Schritt hin zu gedeihen Krebs die Fähigkeit zu kontrollieren. Dies wird am geradlinig durch die Reduzierung von Zucker, raffiniertes Mehl gemacht, und weißer Reis Aufnahme. Schritte zu einer Insulinresistenz, wie Ergänzung Chrom oder mit Zimt in der Ernährung sollte auch dazu beitragen, zu reduzieren. Cravings für Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt kann von Krebs unersättlichen Appetit auf Glukose zur Folge haben.

Krebszellen metabolisieren Glukose uneffizient und saure Abfälle erzeugen. Normale Zellen metabolisieren üblicherweise Glucose aerob (mit Sauerstoff), die in einem sauberen und effizienten Verbrennung führt. Einige Zellen können Glukose verbrennen anaerob (ohne Sauerstoff), wenn sie unter Stress, wie während eines intensiven Trainings. Krebszellen sind nur in der Lage Glukose anaerob verstoffwechseln. Diese anaeroben Verbrennung ist viel weniger effizient im Hinblick auf die Energiefreisetzung und erzeugt auch erhebliche saure Nebenprodukte. Die zusätzliche Säure kann eine bereits schlechte Umgebung für Pankreatin Enzyme Verbindung.

Unterbrechen des Glukosemetabolismus (Glykolyse) von Krebszellen ist Gegenstand aktueller Forschung, weil es zur Apoptose (Zelltod) führen kann, ohne normale Zellen zu schädigen. Ein Mechanismus verwendet wird, ist die Krebszelle zu bekommen viel Kalzium zu sich zu nehmen, die den Glukose-Stoffwechsel heruntergefahren wird. Ein weiteres vielversprechendes Mechanismus verwendet Essigsäure (Essig) und Citronensäure, die Aktivität eines Schlüsselenzyms zu inhibieren, die Glykolyse genannt Phosphofructokinase reguliert. In Kombination mit einem niedrigen Kohlenhydrat-Diät, hilft dies den Prozess der Glykolyse in Krebszellen zu schließen und zur Apoptose führen kann.

Ein weiteres gemeinsames Zucker, Fructose, wird von Krebszellen anders als Glukose metabolisiert. Fruktose liefert die Rohstoffe für die Krebszellen mehr DNA bilden, die Zellen tun müssen, um sich zu teilen und vermehren. Der Stoffwechsel von Fruktose erhöht auch die Produktion von Harnsäure. Harnsäure ist mit Arthritis und Gicht.

Ein Krebstumor hat in der Regel schlechte interne Zirkulation, weil seine Struktur zufällig gebildet wird. Diese schlechte Durchblutung ermöglicht eine Säure Barriere rund um den Krebs zu entwickeln, weil die sauren Abfälle werden durch den Blutstrom nicht mitgerissen. Die Säurebarriere kann wirksam die Enzyme schützen den Körper, den Krebs zu zerstören bietet. Die überschüssige Säure, sowie die Fähigkeit beider Krebs und Trophoblastzellen Enzyme herzustellen, ermöglicht es, den Krebs durch Auflösen benachbarten normalen Zellen als Nahrungsquelle zu verbreiten. Dadurch entsteht im Wesentlichen die eigenen Verdauungssystem Krebs, der so lange lebensfähig ist wie Blut hält langsam fließt. Ich glaube die Säurebarriere um den Ort ist verantwortlich für die meisten Schäden und Schmerzen im Zusammenhang mit Krebs in Verbindung gebracht. Ich weiß, dass ich ein brennendes Gefühl mit meiner Hautkrebs erfahren, dass ich diese starke Säure zuzuschreiben. Ich denke, das stark saure Umgebung, vor allem lokale, um den Krebs, der Hauptgrund ist, dass Krebs normalerweise nicht auf eigene heilen. OBEN

Eines der Markenzeichen von Krebs ist eine Entzündung. Dies ist besonders auffällig mit Hautkrebs, weil die Entzündung führt zu den allzu vertrauten roten Läsionen. Die Entzündung kann gut oder schlecht sein, je nach dem Zustand und der Fähigkeit des Immunsystems. Die Entzündung erhöht Zugang zum Krebs durch das Immunsystem und kann bedeuten, der Krebs tatsächlich ausgeübt wird. Die schlechte Seite der Entzündung ist, dass es mit dem Krebswachstum Zyklus integriert ist und kann die normale verhindern "programmierter Zelltod" oder Apoptose auftritt. Zwei in den Entzündungsprozess beteiligten Enzyme, die Histamin sind Cyclooxygenase-1 (COX-1) und Cyclooxygenase-2 (COX-2) erzeugt. Viele Arten von Krebszellen beruhen auf der COX-2-Enzym in ihre Stoffwechselzyklus.

Blockieren oder die COX-2-Enzym inhibierende signifikant das Wachstum von Krebs stören. Für Behandlungen Hautkrebs auf Basis von Pankreatin-Enzyme, die COX-2-Enzym Hemmung ist ein Weg, um Zeit zu kaufen, während die Fähigkeiten des Immunsystems zu verbessern. Zahlreiche Medikamente wie Antihistaminika, NSAIDs Aspirin und Ibuprofen (Advil) und Säureminderer cimetadine (Tagamet)) können die COX-2-Enzym blockieren, obwohl viele Block sowohl die Cox-1 und Cox-2-Enzyme.

Die COX-1 und COX-2-Enzyme haben ansonsten nützlichen Zwecken. COX-1-Enzyme unterstützen die wichtige Funktion der Auskleidung des Magens von Säuren zu schützen. Die COX2-Enzym wird in der Produktion von Magensäure beteiligt, die letztlich Pancreatin Enzyme unterstützt durch helfen, Nahrung zu verdauen. Daher konnte die COX2 Enzym inhibierende interferieren potentiell mit der Funktion der Enzyme Pankreatin in Krebs Beseitigung. topisch direkt auf Hautkrebs COX-2-Hemmer Anwendung ist ein Weg, um ihre negativen Auswirkungen auf die Magenschleimhaut und die Produktion der Magensäure zu minimieren. Ich denke, die meisten COX2-Hemmern kann eine vorübergehende Hilfe sein, aber eine starke Entzündungsreaktion wird schließlich auf natürliche Hautkrebs zu heilen erforderlich.

Als Abwehrmechanismus, schüttet der Körper eine Entzündung fördern Substanz namens Tumor-Nekrose-Faktor (TNF) dass in der Lage ist die Krebszellen direkt töten. Einige Arten von Krebszellen herzustellen NF-kappa-B. das Gegenmittel gegen TNF, dass es unschädlich macht. Tumor-Nekrose-Faktor wird dann kontraproduktiv, weil NF-kappa B führt zu COX-2-Expression, die Krebs braucht. Die beste Lösung ist NF-kappa B zu stören und nicht hemmen entweder TNF oder die COX-2-Enzym, weil diese in die Tötung der Krebs führen kann und nicht nur ihr Wachstum verlangsamt.

Curcumin NF-kappa-B und wiederum ist eine ganz besondere natürliche Substanz, die die COX2-Enzym hemmen hemmen können. Dies ermöglicht es den Krebszellen durch Tumor-Nekrose-Faktor, Pankreatin Enzyme, natürliche Killerzellen oder sogar sterben der Apoptose getötet werden. Curcumin ist ein Extrakt aus der Kurkuma Pflanze in der Ingwer-Familie verwendet, um den indischen Gewürz Curry machen. Denn es kann NF-kappa-B hemmen und auch einige andere Mechanismen der Krebsentstehung zu stören, ist Curcumin an der Spitze der vielen modernen natürlichen Behandlungsprotokolle. OBEN

OK, das ist weniger gesund für Krebs: Butter oder Margarine? Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in Margarinen und pflanzlichen Ölen niedriger Cholesterinspiegel gefunden, aber gefunden zu erhöhen das Krebsrisiko deutlich in einer großen Studie von 1998. Verzehr von einfach ungesättigte Fettsäuren (In Olivenöl und Macadamia-Nüsse) verringert Krebsrisiko. und gesättigten Fettsäuren hatte keinen Einfluss auf das Krebsrisiko zu haben,. Die häufigste polyungesättigten Fett, Linolsäure, wurde als Krebs Promotor in verschiedenen anderen Studien gefingert worden. Linolsäure stellt ein Paradox: es senkt Gesamtcholesterin, sondern im Zusammenhang mit Raten von Krebs und entzündlichen und kardiovaskulären Erkrankungen zu erhöhen.

Graph historischen Trends von Lebensmitteln in den USA im vergangenen Jahrhundert verbraucht zeigt. Der dramatische Anstieg der polyungesättigten Fettkonsum (rote Kurve) hat sich mit dem Anstieg der Hautkrebserkrankungen, sowie anderen Krebsarten und Herzkrankheiten zusammenfiel. Zur Erinnerung waren Hautkrebs Inzidenzraten im Jahr 1909 durch 1950. Quelle der Daten USDA sehr gering.

Obwohl die Gesamtfettverbrauch deutlich im letzten Jahrhundert nicht verändert hat, gibt es eine enorme Verschiebung von gesättigten Fettsäuren Verbrauch an mehrfach ungesättigten Fettsäuren war vor allem, weil wir gesagt haben, es gesünder ist. Vor hundert Jahren waren die Krebsraten sehr niedrig. Der menschliche Körper Fett Make-up ist etwa 55% einfach ungesättigte, 42% gesättigt und etwa 3% mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Wir brauchen wirklich sehr wenig mehrfach ungesättigte Fettsäuren in unserer Ernährung. Modernen Ernährung kann so viel wie 30% der Kalorien als polyungesättigte Öle enthalten. Der beste Beweis zeigt an, dass unsere Aufnahme von ungesättigten Fettsäuren nicht viel größer als 4% des Kaloriengesamt sein sollte.

Die Theorie hinter der erhöhten Krebsraten ist, dass ungesättigte Fette gesättigte Fette in Zellstrukturen verschieben kann. Das Problem mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist, dass sie instabil sind. Insbesondere wenn sie in Hautzellstrukturen befinden, würde polyungesättigten Fetten leicht durch Kontakt von der Sonne mit Sauerstoff oder durch UV-Licht beschädigt werden, bilden, was als freie Radikale bekannt sind. Wiederum sind freie Radikale bekannt Lage sein, die DNA der Zelle zu beschädigen. Diese genetische Zellschäden, auf der Sonnen verantwortlich gemacht, aber angemessener durch übermäßige polyungesättigten Fett in der Nahrung führt zu Hautkrebs.

Ein weiteres rein ungesunde Art von Fett ist das Ergebnis der Hochtemperaturverarbeitung von ungesättigten Fetten, um sie stabil zu machen, bekannt als Trans-Fette oder gehärtete Fette. Transfette sind wie Stühle verriegelt in der Stapelposition zu falten. Sie sind wertlos im Bereich der Ernährung. Transfette werden in Zellstrukturen eingearbeitet, aber wegen ihrer Form sind sie nicht durchlässig für Sauerstoff und Nährstoffen. Das Ergebnis ist eine Entzündung, mehr freie Radikale, weniger Flexibilität in Zellstrukturen, wie beispielsweise Arterien und Läsionen, die die fehlerhafte Zellstrukturen von dem Rest des Körpers zu isolieren bilden. Amerikaner verbrauchen im Durchschnitt etwa 6 Gramm Transfettsäuren pro Tag. Die Hauptquellen der künstlichen Trans-Fettsäuren in unserer Ernährung kommen aus Kuchen, Kekse, Cracker, Margarine, frittierten Lebensmitteln, Snacks und Verkürzung. vermeiden vollständig gehärtete Fette.

Graph zeigt historische Trends der in den USA im vergangenen Jahrhundert verbraucht Verwendung als Indiz für Transfette zu verkürzen. Trans-Fettsäuren ist für die Gesundheit eindeutig schädlich und hat aufgrund von Änderungen verbraucht in steigenden Mengen seit 1950. Der große Sprung im Jahr 2000 Daten teilweise in der Datenerhebung ist. Quelle der Daten USDA.

Gesättigte Fette, wie sind die in Butter gefunden, stabil. Sie haben nicht oxidieren und freie Radikale bilden. Auch bestimmte gesättigte Fette können vitale Schlüssel für Krebszelle Apoptose (programmierter Zelltod) und Nekrose (zugefügt Zelltod) halten. Laurinsäure aus Kokosnußöl verbessert die Tötungsfähigkeit des Immunsystems Hormon Tumor-Nekrose-Faktor (TNF) durch 60-fache. Es verursacht auch die mitochondriale Membranen der Krebszellen zu quellen, so dass sie instabil wird. Dies fördert weiter den programmierten Zelltod. Eine andere gesättigte Fettsäuren auch in Kokosöl, Palmitinsäure gefunden hat ausgeprägte Wirkung gegen Krebserkrankungen nachgewiesen.

Einige der schlechten Nachrichten über gesättigte Fette in früheren Studien kamen aus der Kombination von Transfettsäuren und gesättigten Fetten zusammen in einer Kategorie. Gesättigte Fette erhöhen sowohl die (guten) HDL und LDL (schlechtes Cholesterin), während Transfette niedriger HDL und LDL-Cholesterin zu erhöhen. Auswertung der Fett in artery Verstopfungen zeigt, dass nur etwa 26% gesättigt ist. Der Rest ist ungesättigt, von denen mehr als die Hälfte polyungesättigten wird. Kokosöl, das etwa 85% gesättigte Fettsäuren ist, ist ideal zum Kochen und ist weit verbreitet in Ländern mit niedrigem Krebs und Herz-Kreislauf- Erkrankungen Raten verwendet. OBEN

Viele Substanzen wurden als krebserzeugend oder potenzielle Karzinogene sucht und gekennzeichnet. Die Weltgesundheitsorganisation unterhält eine karzinogene Wirkung Datenbank von Hunderten von Chemikalien, die möglicherweise ermittelt wurde oder vermutlich Krebs erzeugen. Natürlich macht es Sinn, den Kontakt mit diesen Chemikalien zu vermeiden. Tabakwaren würde in diese Kategorie bekannter Stoffe fallen zu vermeiden.

Es gibt mehrere heimtückische Karzinogene zu befürchten. Mykotoxine durch Schimmel und Pilze sind Toxine produziert. Einige Mykotoxine sind bekannte Karzinogene, andere können östrogene sein, andere können Organe schädigen und das Immunsystem beeinträchtigen. Mykotoxine können manchmal vorteilhaft Gebrauch, wie Antibiotika genommen werden, aber selbst kann ihre Verwendung tiefe unbeabsichtigte Folgen haben. Mykotoxine sind in gespeicherten landwirtschaftliche Produkte wie Getreide und Mais, sowie die daraus hergestellten Produkte, wie Brot, Müsli, und alkoholische Getränke üblich. Aflatoxin ist ein Mykotoxin Karzinogen, das Erdnüsse infiziert. Viele Mykotoxine sind hitzestabil oder Fett löslich, so dass sie nicht mit Wasser abspülen kann oder durch das Kochen zerstört werden. Eine führende Theorie ist, dass MS das Ergebnis der Mykotoxin-Schäden. Der beste Weg, Mykotoxine zu vermeiden ist, Cerealien, Körner, und alkoholische Getränke zu begrenzen. Reis und Hafer sind sicherer Auswahl von Lebensmitteln, weil sie zu Pilzbefall der Regel resistent. Die Exposition gegenüber Mykotoxine können auch aus den Formen in befallenen Gebäuden führen. Vitamin D aus Sonnenlicht ist natürlich antimykotische, ein weiterer Grund, vorausgesetzt, Sonne Vermeidung Beratung für Hautkrebs kurzsichtig werden kann.

Forscher in Schweden vor kurzem entdeckt unerwartet große Mengen der Chemikalie Acrylamid in Lebensmitteln, die reich an Stärke, die hohe Temperaturgaren oder Verarbeitung durchgemacht hatte. Acrylamid ist bekannt, bei Tieren Krebs zu verursachen. Es ist wahrscheinlich, dass es auch beim Menschen Krebs verursachen könnte. Die betroffenen Produkte sind solche Gesundheitsheftklammern wie Französisch frites, Snack-Chips, Schokolade und Donuts. Hochtemperatur-Garen von Fleisch produziert auch als heterozyklische Amine bekannte Karzinogene.

Eine mögliche schwere gesundheitliche Gefahr zu prüfen ist, chronische Quecksilberexposition aus gemeinsamen Füllungen Silberamalgam verwendet Zähne zu reparieren. Amalgamfüllungen bestehen aus etwa 50% Quecksilber zusammengesetzt kombiniert mit geringeren Mengen von Silber, Zinn, Kupfer und Zink. Amalgamfüllungen sind mechanisch sehr stabil in der feindlichen Umgebung des Mundes. Allerdings sind diese Amalgamfüllungen lösen kontinuierlich geringe Mengen an Quecksilber , die durch das Verdauungssystem und die Lunge aufgenommen. Dieser Befund wird nicht bestritten, weil das Aufkommen der modernen Quecksilberdampfmesstechnik. Quecksilbervergiftung wird von einigen als ursächlicher Faktor in vielen Krankheiten, einschließlich parodontalen (Gummi) Krankheit, Herz-Kreislauf- Erkrankungen, Lupus, Autismus, Multiple Sklerose, Morbus Crohn, Hypothyreose, Alzheimer-Krankheit und Krebs vermutet wird.

Wie viel Quecksilber keine Amalgamfüllungen lösen und wie schädlich ist diese Ebene der ständigen Exposition? Die Weltgesundheitsorganisation berichtet, dass Quecksilberabsorption aus Amalgamfüllungen übersteigt normalerweise alle anderen Quellen kombiniert werden, einschließlich der Exposition durch den Verzehr von Fisch, Nahrung, Luft und Wasser. Amalgamfüllungen Quecksilber bei einer absorbierten Rate von 3 bis 17 Mikrogramm pro Tag freigeben. Alle anderen Quellen kombiniert fügen typischerweise bis zu weniger als 3 Mikrogramm pro Tag aufgenommen. Quecksilber ist eine der toxischen Substanzen an das Immunsystem. Jedes große Amalgamfüllung enthält etwa die gleiche Menge an Quecksilber (1 Gramm), wie in einem altmodischen Thermometer, eine riesige Menge in Hinblick darauf, was Schaden anrichten können. Es braucht nicht viel Quecksilberexposition schwere gesundheitliche Probleme verursachen. Die Expositionsrate kann höher sein, wenn Sie mehr als der Durchschnitt von 8 Amalgamfüllungen haben, wenn Sie durch den Mund atmen, wenn Sie Kaugummi kauen, oder wenn die zahnärztliche Arbeit war neu. Quecksilberkonzentrationen bauen im Laufe der Zeit aufgrund der ständigen Exposition und der langen Halbzeit (Zeit für die absorbierte Quecksilberkonzentration auf die Hälfte des Ausgangswertes zurück) von ungefähr 50 Tage, um es zu beseitigen.

Meiner Meinung nach ist die Zahnpflege-Industrie, wo die Tabakindustrie in den 1950er Jahren in Bezug auf Verweigerung des durch die derzeitigen Praktiken verursachten Schaden war. Quecksilber ist ein bekanntes Enzym-Hemmer, die eine lebenswichtige Rolle von Zink und Selen in Enzymreaktionen zu verdrängen. Es hemmt die Produktion von Melatonin des Körpers. Es wirkt sich auf die Bioverfügbarkeit von Vitamin B12, Vitamin A und C und Folsäure. Quecksilber hat eine Affinität für jedes Molekül, das Schwefel in seiner Struktur aufweist, die in allen Proteinen vorhanden ist. Heat (raubend heiße Getränke), Druck (Kauen, Kaugummi, Zähneknirschen im Schlaf) und Abrieb (Bürsten und Polieren Zähne, die Exposition gegenüber Säuren) verursachen eine signifikante kurzfristige Erhöhung der Freisetzung von Quecksilber aus Amalgamfüllungen.

Quecksilber wird in erster Linie als Dampf durch den Körper durch die Lunge aufgenommen. Pancreatin Enzymergänzung oft reduziert Allergie-Symptome, Clearing Nebenhöhlen, so dass mehr Platz zum Atmen durch die Nase getan wird, anstatt den Mund. Dies kann über die Lungen in weniger Quecksilberdampfabsorption führen. Krebs führt unweigerlich in sehr sauren Speichel, die weiter Quecksilberfreisetzung aus Füllungen erhöhen.

Es gibt viele Strategien zur Verfügung, um die Funktionen des Immunsystems zu Quecksilber und giftigen Metallvergiftung verloren zugewinnen. Einige dieser Maßnahmen auch erklären bekannten Risikoverbesserungsfaktoren für Krebs. Dazu gehören Ergänzung Zink und Selen Quecksilber in Enzymreaktionen zu verdrängen. Melatonin Ergänzung ist auch eine anerkannte wirksame Krebsbehandlung und Präventionsmaßnahme. grünes Gemüse Essen hilft, weil Chlorophyll Quecksilber chelatisieren kann. Grünes Gemüse sind in den Vitaminen reich, die von Quecksilber negativ beeinflusst werden könnten. Vitamin C, N-Acetylcystein (NAC), Knoblauch, Koriander, und IP-6 binden mit Quecksilber, so dass es beseitigt werden kann. Essen Schwefel-reiche Lebensmittel und Schwefelergänzungen wie MSM enthält, kann Quecksilber Form helfen, den Körper zu beseitigen. Schwitzen aus der Ausübung oder eine Sauna ist ein weiterer Mechanismus toxische Metalle zu eliminieren. Ein Vorteil Schwitzen ist, dass sie die Beteiligung der Leber erfordert die toxischen Abfällen zu filtern. Die Vermeidung bestimmter Fische wie Thunfisch kann Quecksilber Aufnahme zurückzukehren, um die Balance zu Gunsten von Quecksilber Beseitigung reduzieren.

Glutathione hergestellt hilft im Körper toxische Metalle zu eliminieren, wie beispielsweise Quecksilber. Glutathion als Ergänzung genommen hat steigern nicht zellulären Glutathion-Spiegel, da Glutathion bricht im Verdauungstrakt, bevor es in die Zellen gelangt. Ergänzungen, die zelluläre Glutathion erhöhen, schließen Ornithin, Alpha-Liponsäure, NAC, pycnogenol und Silymarin aus Milch Distel.

Wenn Sie zukünftig zahnärztliche Arbeit haben, einen Zahnarzt bei der Minimierung der Gefährdung durch Quecksilber geschult finden. Es gibt Probleme beim Entfernen und Ersetzen von Amalgamfüllungen über die Kosten. Amalgam-Entfernung kann in schweren Quecksilberdampfexposition führen, die möglicherweise mehr schaden als nützen. Deshalb, wenn Sie Krebs haben, ist es wahrscheinlich klüger, "lassen keine schlafenden Hunde liegen" und verschieben die Entfernung, bis Sie gut sind. Wenn Sie Amalgamfüllungen haben, atmen nicht durch den Mund während der zahnärztlichen Arbeit. Postpone den Termin, wenn Sie an diesem Tag nicht bequem durch die Nase atmen kann. Es gibt dauerhafte Alternative Füllungen zur Verfügung, ohne Quecksilber. Es kann einfacher sein, dass Sie Ihren Zahnarzt bitten, diese alternative weiße Füllungen auf ihre verbesserten Aussehen basieren.

Was über Hautkrebs und Alkohol? Moderate Alkoholkonsum hilft Quecksilberabsorption zu verhindern, vielleicht mildernde für Krebs einige ihrer Nachteile. Mäßig Weinkonsum wird mit reduzierter Krebsrisiko in Verbindung gebracht. Ein Teil dieser Leistung kann tatsächlich auf andere Faktoren wie Resveratrol zurückzuführen sein, einem Polyphenol in Rotwein und Traubensaft gefunden.

Eine kürzlich veröffentlichte Studie mit Mäusen herausgefunden, dass selbst moderate Alkoholkonsum in der beschleunigten Tumorwachstum geführt. Die Forscher fanden heraus, dass Tumoren in den Alkohol-gefütterten Mäusen waren fast zweimal das Gewicht der Tumore bei den Kontrollmäusen. Wenn ein Nagetier oder ein Mensch, schluckt ein Getränk nach unten, versuchen die Zellen in ihrem Körper die Giftstoffe loszuwerden. Die betonte Zellen aussenden ein Hormon, genannt VEGF dass stimuliert das Wachstum von Blutgefäßen ein Tumor s Mittel, um Sauerstoff und Nährstoffe zu überleben. Die Forscher fanden heraus, der Alkohol-gefütterten Mäusen eine signifikante Zunahme der VEGF sowie mehr Blutgefäße als die anderen Mäuse zeigten.

Übermäßiger Alkoholkonsum ist ein etablierter Krebsrisikofaktor. Übermäßige Alkohol stört die Verdauung und ist in der Regel ungesund. Alkoholische Getränke können aus Getreide kontaminiert mit Formen hergestellt werden, die karzinogen Mykotoxine produzieren. Wir haben auch gezeigt, dass Alkohol potentiell verschlechtert die Funktion Enzyme Pankreatin. Schließlich Alkohol muss von der Leber entgiftet werden, die bereits unter Stress sein kann. Aus diesen Gründen begrenzen Alkoholkonsum zu sehr moderaten Niveau. OBEN

Unter Ausnutzung der natürlichen Antikarzinogene in der Ernährung oder durch Nahrungsergänzungsmittel ist ebenfalls möglich. Ein gutes Beispiel ist die leistungsfähige Krebs kämpfen Nährstoff konjugierte Linolsäure oder CLA (NICHT mit Krebs zu fördern Linolsäure verwechselt werden!). CLA stimuliert das Immunsystem, hemmt Krebs Initiierung und Wachstum, verbessert die Insulinempfindlichkeit, verbessert die Blutfettspiegel, verbessert die magere Körpermasse zu Fett-Verhältnissen und hat keine praktische Toxizität. Fleisch und Milchprodukte sind traditionell gute Quellen für CLA. Moderne landwirtschaftliche Praktiken haben zu einem stetigen Rückgang in der Menge von CLA in der Nahrung in den letzten fünfzig Jahren geliefert geführt. Das Fleisch von Gras gefüttert Kühe enthält bis zu viermal so viel CLA wie Kühe mit Getreide oder Mais gemästet.

Heutige Milchprodukte haben nur etwa ein Drittel der CLA-Gehalt haben sie verwendet, um vor 1960 Aktuelle Trends in Richtung Bio-Milchprodukten ein großer Schritt zurück in die richtige Richtung sind. Eine der Voraussetzungen für die Bio-Zertifizierung ist mit adäquater Weide zur Verfügung. Allerdings gab es Nachrichten skrupellose Molkereien zeigt die ausreichende Weidebedarf umgehen, indem sie Zugang zu ihm mehr theoretisch als tatsächlich zu "verkaufen für weniger Geld." Seien Sie anspruchsvolle und bereiten für Qualität mehr Bio-Lebensmittel zu zahlen.

, weitgehend auf den Rückgang von CLA in der Ernährung Ein Fall gemacht werden könnte, dass die Krebs, Herzkrankheiten, Diabetes und Fettleibigkeit Epidemien wir jetzt erleben. Ein Teil der alten Logik zur Vermeidung des Essens von "unrein" scavenger Tieren, zusätzlich zu Bedenken über Parasiten, kann auf die Tatsache zurückzuführen sein, daß diese Tiere erwartet werden kann, sehr wenig CLA zu liefern. Eine beunruhigende ähnliche Situation entwickelt sich nun mit Meeresfrüchten, wo Bauernhof angehoben Fisch in Märkten wild lebende Fische ersetzen. Viele wilde Fische sind natürlich Ozean Vegetation in ihrer Ernährung in der Krebsbekämpfung ergebenden Omega-3-Fettsäuren dass möglicherweise fehlt von Zuchtfischen angehoben.

Viele andere mächtige antikanzerogen Nährstoffe wurden identifiziert und sind in Lebensmitteln zur Verfügung, die aus der Nahrung fehlen dürfen wie Ellagsäure von Beeren. Sulfurophane ist eine antikarzinogene Substanz in Kreuzblütler wie Brokkoli. Andere natürliche Antikarzinogene umfassen D-glucarate, Di-indolylmethane (DIM) und Indol-3-Carbinol (I3C). Forscher an der Johns Hopkins University haben einen Stamm von Brokkolisprossen mit einem hohen sulfurophane Gehalt an vielen Supermärkten in den USA patentiert. Polyphenole in grünem Tee (EGCG) und Rotwein (Resveratrol) Arbeit durch die Hemmung der Enzymreaktionen entscheidend für das Krebswachstum Zyklus. Viele dieser Krebs kämpfen Verbindungen wurden isoliert und sind als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Allerdings scheinen die Verbindungen oft effektiver in ihrer natürlichen Nahrung Formen zu sein. Viele Studien haben gezeigt, dass die topische Antikarzinogene einschließlich Ellagsäure und Olivenöl (Polyphenole) sind wirksam gegen Hautkrebs. OBEN

Krebs Wissenschaft im letzten Jahrhundert war meist wirkungslos, weil sie die Grundlage für ein plausibles Modell fehlt, wie die Trophoblasten-Modell auf dieser Seite beschrieben. ein Modell zu entwickeln, ist der erste grundlegende Schritt zu verstehen und dann adressieren ein Problem effektiv benötigt. Die Wahl eines Modells, das den Zustand beschreibt, ist wichtig, weil es zu einer wirksamen Behandlung und Präventionsstrategien führt und stellt uns von ineffektiven Strategien. Es bietet auch einen Zusammenhang nichts anderes verwirrende Forschungsergebnisse zu berücksichtigen.

Mit dem trophoblast Modell sind die zugrunde liegenden Ursachen der gleiche für jede Art von Krebs. Das bedeutet, dass gefunden Behandlungen für andere Krebsarten wirksam zu sein auch für Hautkrebs im Allgemeinen effektiv sein sollte. Im Fall von Hautkrebs, anstatt sich auf übermäßige Sonneneinstrahlung, obwohl wichtig, besser auf die Verbesserung der Pankreatin Enzym Tilgung und natürlichen Killerzellen Mechanismen Mechanismen sowie Hemmung des Wachstums würde die Bemühungen ausgegeben. Ein Modell hilft uns erkennen, dass eine Operation Krebs Symptome behandelt und nicht ihre Ursachen gehen zu beseitigen. Ein Modell ermöglicht es uns klar von zunächst verlockend, aber letztlich enttäuschenden Therapien wie Protease-Inhibitoren zu lenken.

Es sollte auch erkannt werden, dass es andere Ebenen der körpereigenen Immunsystems Abwehr gegen Krebs beteiligt T-Zellen, Interferon, Interleukine, Tumor-Nekrose-Faktor, und wahrscheinlich eine Vielzahl von anderen Faktoren. Es ist unmöglich, eine relative Bedeutung jeder Ebene des Systems zu vergeben, aber ich denke, Pancreatin Enzyme und natürliche Killerzellen sind die primäre, aber meist unerkannt, Verteidigungslinien gegen den Krebs. diese Immunsystem Optimierung ist sehr fruchtbar und ist innerhalb der Reichweite der normalen Menschen. Zusätzlich werden mehrere andere anerkannte Methoden der selektiven Abtöten von Hautkrebszellen in den Strategien vorgestellt.

Ein Argument gegen die Enzymtherapie zur Behandlung von Krebs vorgestellt ist, dass auf einem 1900 Verständnis von Krebs basiert, so dass es nicht richtig sein kann, weil sie zu alt und unverfälscht ist. Von dem, was ich gelesen habe, war John Beard ein brillanter Embryologe und Pankreatin Enzym Experimentator, der mit einem einfachen Modell der Krebs kam, die genau die Krankheit übereinstimmt. Es ist interessant festzustellen, dass die Bedeutung von Stammzellen als Ausgangspunkt von Krebs jetzt Mainstream Akzeptanz gewinnt.

Ein weiteres Argument ist, gibt es keinen Beweis für die Wirksamkeit der Enzymtherapie für Krebs. Erstens muss darauf hingewiesen werden, dass 2005 5 Jahre-Überlebensraten für die besten herkömmlichen Verfahren (Operation, Bestrahlung, Chemotherapie) sind noch weniger als 10% behandelt viele Arten von Krebs. so wie sie vor 50 Jahren waren. Fast jeder eine der mehr als halbe Million Todesfälle durch Krebs jedes Jahr in den USA Beweise für die unerklärliche Ausfallrate von Standard-Behandlungen, noch alternative Behandlungen sind in der Regel nicht berücksichtigt. Ich glaube, dass dies ein Ergebnis der ist "akzeptiert" Krebs-Modell (was immer das ist) fehlerhaft ist oder zu komplex, nützlich zu sein. Der Beweis für den Wert von John Beard Modell ist der Erfolg von Tausenden von Menschen es seit vielen Jahren mit einer Vielzahl von Krebserkrankungen zu verhindern und zu behandeln.

Der Autor des Buches Eine Antwort auf Krebs . Dr. William Kelley, ist ein Überlebender von Krebs der Bauchspeicheldrüse in den 1960er Jahren (derzeit 5 Jahres-Überlebensrate von etwa 4% oder weniger bei herkömmlichen Behandlungen). Er behauptete, um eine 93% ige Erfolgsquote haben Tausende von Krebserkrankungen über mehrere Jahrzehnte zu behandeln. Ein Faktor, seinen Erfolg zu begrenzen ist, dass die Menschen oft zu ihm in äußerst schlechtem Zustand kommen würde nach herkömmlichen Behandlungen anstrengend. Ein weiterer Faktor war die intensive Opposition zu seiner Arbeit, zum Teil, weil er ein Doktor der Zahnmedizin und nicht die Medizin war. Dr. Kelley Enzym Krebstherapie wurde seit Jahrzehnten trotz seiner unglaublichen Erfolg von der Medizin und von Organisationen wie der American Cancer Society angeprangert. Dr. Kelleys Arbeit wurde von der akkreditierten Dr. Nicholas Gonzalez fortgesetzt, die Kelley Aufzeichnungen überprüft und gefunden Krebspatienten im Endstadium am Leben und gesund Jahre, nachdem sie tot gewesen sein sollte. Dr. Gonzalez und Dr. Linda Isaacs von New York haben sich weiter Enzym zur Validierung der Therapie mit Peer-Review-Publikationen von erfolgreichen Behandlungen (Ernährung Krebs, Gonzalez et al, 1999).

Ich fand heraus, über die Heilkraft Enzyme Pankreatin, bevor von ihnen Kenntnis erlangt hat. Ich habe Pankreatin Enzym basierte Behandlungen erfolgreich auf zwei mögliche Hautkrebs. Auf der ersten für eine Biopsie von einem Dermatologen als wahrscheinliche Plattenepithelkarzinom empfohlen Läsion, benutzte ich eine topische Pankreatin Enzympräparat (eigentlich ein Mückenstich Heilmittel), die ich mehr oder weniger auf, durch die Gnade Gottes gestolpert. Ich untersuchte die Zutaten erst nach Heilung beobachtet. Auf einer zweiten Läsion mit Hautkrebs Symptome, I der oralen Pankreatin Enzymergänzungen zusammen mit einigen anderen Strategien basierend auf den drei notwendigen Faktoren in Dr. Kelleys Buch gefunden. In beiden Fällen war der Fortschritt Heilung bemerkbar innerhalb von wenigen Tagen, ziemlich vollständige Heilung dauerte mehrere Wochen. Es wurde nun etwa zehn Jahre her, seit erfolgreich diese Behandlungen.

Aus diesen Erfahrungen habe ich viele kostenlose oder kostengünstige, einfach zu versuchen, Hausmittel Strategien in den nächsten Abschnitten beschrieben. Ich glaube, dass es möglich ist, wirkungsvoll bekämpfen Hautkrebs, basierend auf den drei notwendigen Faktoren für Krebs zu existieren. Aufbringen der ersten dieser Faktoren ist genetischen Schädigung der Stammzellen in den Körper zu verhindern. Zweitens ist zu entfernen, oder die Auswirkungen der Hormone der Schwangerschaft wie Östrogen mildern von Krebswachstum zu stimulieren. Der letzte Faktor ist dabei die effiziente Fähigkeit des Immunsystems zu steigern Krebs mit seiner stärksten Waffen, nämlich Verdauungsenzyme und natürliche Killerzellen zu bekämpfen. Ein Teil des Optimismus für natürliche Heilung ist, weil Hautkrebs präsentieren einzigartige Möglichkeiten für die Behandlung im Vergleich zu anderen Krebsarten, weil die Tumoren zugänglich sind. Der nächste Abschnitt befasst sich effektiv und ganzheitlich diese Theorie speziell auf die häufigsten Hautkrebsarten anwenden, Plattenepithelkarzinome und Basalzellkarzinome.

Mein Ziel ist es, Menschen mit Hautkrebs leiden zu helfen, im Detail über Alternativen und Möglichkeiten erfahren, die ihnen nützlich sein können, ohne irgendetwas zu verkaufen Förderung oder medizinische Beratung anbietet. Natürlich sollte jede alternative Krebstheorie und die Behandlung mit großer Vorsicht und mit dem Verständnis angegangen werden, die Sie mit ihm auf Ihr eigenes Risiko experimentieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt vor der Behandlung Entscheidungen zu treffen. OBEN

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Erfahren Sie mehr — Hautkrebs — Plattenepithelkarzinom …

    Hautkrebs — Plattenepithelkarzinome Plattenepithelkarzinom Krebserkrankungen sind die zweithäufigste Form von Hautkrebs, das sind ca. 20% aller Hautkrebserkrankungen diagnostiziert. Diese Krebsarten typischerweise …

  • Die Kenntnis der Anzeichen von Hautkrebs …

    die Zeichen der Hautkrebs auf Gesicht Diyan Fitria Zu wissen, Am 05.06 Anzeichen von Hautkrebs im Gesicht kann die Art von Hautkrebs bestimmen, die Betroffenen haben. Wir sind vertraut mit Hautkrebs. Haut…

  • Multiple Myeloma Behandlung, natürlich …

    Multiple Myeloma Krebs, gibt es natürliche Nahrungsergänzungsmittel oder alternative Behandlungen, die von Nutzen sein können? 7. Januar 2016 von Ray Sahelian, M. D. Das multiple Myelom ist die bösartige …

  • Lernen über Hautkrebs — Nationale …

    Über Hautkrebs Hautkrebs zu lernen, ist die häufigste Form von Krebs in den Vereinigten Staaten. Schätzungsweise 40 bis 50 Prozent der Amerikaner, die 65 bis Alter leben werden Hautkrebs mindestens einmal haben ….

  • Natürliche Lipoma Behandlung, Behandlung …

    Natürliche Lipoma Behandlung Cure Lipoma Cure Lipom ist eine fantastische Ressource für alle verzweifelt nach einem Heilmittel zu finden, das reicht! Diese herunterladbaren Leitfaden wurde von einem ehemaligen Leidende, William R zusammengestellt ….

  • Wie Haut-Krebs-Spot, wie man vor Ort Haut cancer._1

    Wie von Haut-Krebs-Spot: Dr. Eugenia Robertson Mit dem warmen Wetter auf uns und Sommer gleich um die Ecke, die meisten Marylanders mehr Zeit draußen verbringen. Während wir alle genießen ein Essen im Freien, …