Mononukleose — Nationalbibliothek …

Mononukleose — Nationalbibliothek …

Mononukleose - Nationalbibliothek ...

Mononukleose (Drüsenfieber)

Über Mononukleose

Infektiöse Mononukleose, auch genannt "Mono," ist eine ansteckende Krankheit. Epstein-Barr-Virus (EBV) ist die häufigste Ursache von infektiöser Mononukleose, aber auch andere Viren können auch diese Krankheit verursachen. Es ist üblich, bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen, vor allem College-Studenten. Mindestens 25% der Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die mit EBV infiziert werden infektiöse Mononukleose entwickeln.

Typische Symptome der infektiösen Mononukleose treten in der Regel 4 bis 6 Wochen, nachdem Sie mit EBV infiziert. Die Symptome entwickeln sich langsam und nicht alle können zur gleichen Zeit auftreten.

Diese Symptome Folgendes umfassen

  • extreme Müdigkeit
  • Fieber
  • Halsentzündung
  • Kopf- und Gliederschmerzen
  • geschwollene Lymphknoten im Nacken und unter den Achseln
  • geschwollene Leber oder Milz oder beides
  • Ausschlag

Vergrößerte Milz und eine geschwollene Leber sind weniger häufige Symptome. Für einige Menschen, deren Leber oder Milz oder beides vergrößert bleiben können auch nach ihrer Erschöpfung endet.

Die meisten Menschen besser in 2 bis 4 Wochen; jedoch können einige Leute für mehrere Wochen müde fühlen. Gelegentlich sind die Symptome der infektiösen Mononukleose kann für 6 Monate oder länger dauern. Lesen Sie mehr über Mononukleose CDC — Centers for Disease Control and Prevention

Was funktioniert? Forschung zusammengefasst

Evidence Bewertungen

Wir überprüften Beweise über die Wirkung von Steroiden auf die Kontrolle der Symptome bei Menschen mit Drüsenfieber (infektiöse Mononukleose) zu Placebo oder verschiedene Medikamente verglichen.

Dyslipidosen, Störungen des Fettstoffwechsels, sind wichtige Risikofaktoren für die koronare Herzkrankheit (KHK). Identifizierung von Kindern mit dyslipidemias könnten Interventionen bei abnehmendem ihre KHK-Risiko als Erwachsene richtet führen.

Halsschmerzen ist eine häufige Erkrankung. Die Patienten erhalten häufig Antibiotika bei Halsschmerzen, die eine Resistenz gegen Antibiotika in Einzelnen und der Gemeinschaft beitragen gedacht wird. Halsschmerzen sind schmerzhaft, weil der Entzündung der Schleimhaut des Halses. Kortikosteroide die Entzündung zu verringern und weil sie auf der oberen Atemwege in andere Bedingungen wirken, können auch in Halsschmerzen von Vorteil sein.

Zusammenfassungen für die Verbraucher

Wir überprüften Beweise über die Wirkung von Steroiden auf die Kontrolle der Symptome bei Menschen mit Drüsenfieber (infektiöse Mononukleose) zu Placebo oder verschiedene Medikamente verglichen.

Halsschmerzen ist eine häufige Erkrankung. Die Patienten erhalten häufig Antibiotika bei Halsschmerzen, die eine Resistenz gegen Antibiotika in Einzelnen und der Gemeinschaft beitragen gedacht wird. Halsschmerzen sind schmerzhaft, weil der Entzündung der Schleimhaut des Halses. Kortikosteroide die Entzündung zu verringern und weil sie auf der oberen Atemwege in andere Bedingungen wirken, können auch in Halsschmerzen von Vorteil sein.

Informationen Zusammenfassung über die Behandlung von Kindheit Hodgkin-Lymphom Expert-Review.

Begriffe kennen

Epstein-Barr Virus (EBV) Das Epstein-Barr-Virus (EBV) ist eine von acht Viren in der Herpes-Familie, und ist einer der am häufigsten verwendeten Viren in Menschen. Drüsen Eine Gruppe von Zellen, die Substanzen absondern. Endokrine Drüsen Hormone. Exokrine Drüsen Salz, Enzyme und Wasser. Leber Die größten Bauchorgel. Die Leber führt viele wichtige Funktionen aus, um beispielsweise wichtige Blutproteine ​​und Galle, wechselnde Nahrung in Energie, und aus dem Blut Alkohol und Gifte zu reinigen. Lymphknoten Eine runde Masse des lymphatischen Gewebes, die von einer Kapsel aus Bindegewebe umgeben ist. Lymphknoten Filter Lymphe (Lymphflüssigkeit), und sie speichern Lymphozyten (weiße Blutzellen). Sie befinden sich entlang Lymphgefäßen befindet. Auch Lymphdrüsen genannt. Lymphsystem die Gewebe und Organe, die, speichern produzieren und tragen weiße Blutkörperchen, die Infektionen und andere Krankheiten bekämpfen. Dieses System enthält das Knochenmark, Milz, Thymus, Lymphknoten und Lymphgefäße (ein Netz von dünnen Röhrchen, die Lymphe und weißen Blutzellen tragen). Lymphgefäße Zweig, wie Blutgefäße, in alle Gewebe des Körpers. Milz ein Organ, das Teil des lymphatischen Systems ist. Die Milz macht Lymphozyten, filtert das Blut speichert Blutzellen und zerstört alte Blutzellen. Es ist auf der linken Seite des Bauches in der Nähe des Magens. Viren in der Medizin eine sehr einfache Mikroorganismus, der Zellen und kann dazu führen, Krankheit infiziert. Da Viren nur innerhalb infizierter Zellen vermehren können, sind sie nicht am Leben zu sein betrachtet.

Mehr über Mononukleose

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Lymphödem — Nationalbibliothek …

    Lymphödem Evidence Bewertungen Lymphödem eine Ansammlung von überschüssiger Flüssigkeit ist, hauptsächlich in den Armen und Beinen. Es kann auf verschiedene Arten erfolgen: von der Geburt; als Folge einer parasitären Infektion; oder als …

  • Multiple Myeloma — Nationalbibliothek …

    Multiple Myeloma Evidence Bewertungen Das Multiple Myelom (MM) Krebs des Knochenmarks ist. Es bewirkt, dass die Knochenzerstörung, die zu Schmerzen führt, Rückenmarkskompression und fractures.In frühen Stadien, die meisten …

  • Impetigo — National Library of …

    Impetigo Über Impetigo Impetigo (Impetigo contagiosa) ist eine juckende und manchmal schmerzhafte Entzündung der äußeren Schichten der Haut. Es ist besonders häufig bei jungen Kindern. Die Infektion ist …

  • Larynx-Krebs — Nationalbibliothek …

    Evidence sberkfpoklheK Bewertungen Larynxkarzinom oder Voice-Box beginnt in der Regel in der Stimmritze (Stimmbänder) als Plattenepithel-Krebs (Krebs in den Membranen). Die meisten Menschen überleben diese …

  • Hypertonie — Nationalbibliothek …

    Hypertonie (Bluthochdruck) Eine Bedingung vorhanden ist, wenn Blut fließt durch die Blutgefäße mit einer Kraft, die größer als normal. Auch Bluthochdruck genannt. Hypertonie kann die Belastung …

  • Lyme-Borreliose — Nationalbibliothek …

    Lyme-Borreliose (Borreliose) Evidence Bewertungen Die Überprüfung ergab, dass es verfügbar Hinweise auf die Verwendung von Antibiotika-Prophylaxe zur Prävention der Lyme-Borreliose in endemisch zu unterstützen …