Ministerium und Musik — der Suche nach der …

Ministerium und Musik — der Suche nach der …

Ministerium und Musik - der Suche nach der ...

Wer kann Baptize? Jemand? Jeder Gläubige? Jeder getaufte Gläubige? Eine Kirche? Wer eine Gemeinde entscheidet sich zu genehmigen? Jeder ordinierter Pfarrer? Die Apostel?

Wir haben das diskutiert auf eine E-Mail-Liste Ich bin auf. Auch eine Meinungsverschiedenheit über eine Politik der Internationalen Mission Board der Southern Baptist Convention, wer berechtigt ist, zu taufen, hat die Frage in den Vordergrund in Baptist Blogging-Communities gebracht. Wenn ein Abkommen von Baptisten zusammenwirken, und das gleiche Programm unterstützen, können sich nicht einigen, wer taufe kann, wie viel mehr unter den verschiedenen Gruppen von Baptisten?

Wer kann taufen? Wie können wir wissen, wer taufe können? Die Bibel muss die Frage entscheiden. Sicherlich ist die apostolische Verständnis der Befehl «Jesus hat uns informieren, wer taufe können. Wenn sie unternahm den Befehl Jesu Christi zu gehorchen, wie haben führen sie es? Wer getauft? Sehen wir uns den Befehl suchen und die Beispiele, und betrachten die Vorschriften (Lehre) in der Bibel über die Taufe, um zu sehen, ob sie über das Thema beleuchten.

COMMAND (oft bezeichnet als die Große Kommission)
Die Taufe ist ein Gebot Gottes ausgeführt (Mt 28: 18-20.) Zu werden und eingereicht werden (z Apg 2,38; 10.48). 18-20 (:;: 46-49 und Apg 1, 8 vergleiche auch Markus 16: Luke 24 15-18) Der Befehl zum taufe wird in Matthäus 28 gefunden. Die Reihenfolge des Befehls ist zu Jüngern zu machen, zu taufen und zu lehren. Die Tatsache, dass die Taufe befohlen durchgeführt werden, legt nahe, dass diejenigen geboten, und keine anderen, sind die richtigen Administratoren der Taufe.

Im unmittelbaren Zusammenhang haben die meisten akzeptieren, dass Jesus sprach und die Apostel befehlen. Zum Beispiel John Gill (auf Matt zu kommentieren. 28,18) schrieb, " die folgenden Worte wurden nur zu den Aposteln gesprochen." Die meisten würden wahrscheinlich zustimmen, dass nur die Apostel anwesend waren, als Jesus diesen Auftrag gab (z v. 16 — "Dann gingen die elf Jünger. "), Obwohl einige die Evangelien bei der Harmonisierung kann dies bestreiten. Wenn Jesus zu den Aposteln sprach, ist es möglich, den Befehl auf folgende Weise zu verstehen — zu den Aposteln als Apostel; zu den Aposteln als Kirchenvertreter; zu den Aposteln als Prediger; zu den Aposteln als einzelne Gläubige. Es ist möglich, dass er auch auf sie als Mitglieder der menschlichen Rasse sprechen konnte, aber ich denke, die meisten würden nicht denken, dass als anwendbar auf diese Diskussion.

BEISPIEL
Wenn ich die Schrift richtig und gründlich untersucht haben, gibt es etwa zehn Beispiele für Taufen nach gab Jesus den oben genannten Befehl an die Apostel. Sicherlich ist dies nicht alle Neuen Testament Ära Taufen, aber ich glaube, das erschöpft die beschreibenden Konten in der Apostelgeschichte. In einigen Fällen gibt das Konto an den Administrator. In anderen wird der Administrator leicht vermutet, während in anderen Fällen kann der Administrator ausgegangen werden, aber nicht definitiv identifiziert werden kann. Hier sind die Konten in chronologischer Reihenfolge: [1] Apg 2,41; [2] Apg 08.12; [3] Apg 08.13; [4] Acts 8: 36-38; [5] Apg 9: 5,9,18; (Apg 22.16) [6] Acts 10: 44-48; [7] Acts 16: 14,15; [8] Acts 16: 31-33; [9] Acts 18: 8 (vgl Korinther 1: 14-16); [10] Acts 19: 1-7. Die Taufe wird auch in Apg 1 erwähnt: 5, 22; 10.37; 11.16; 13.24 — alles in Bezug auf John s Taufe.

Die Taufen in der Apostelgeschichte berichtet vernünftigerweise sein, obwohl unbestreitbar nicht, auf folgende Weise kategorisiert:

Administrator bekannt
Samaritans — Philip getauft glauben Samariter (Apg 8,12)
Simon the Sorcerer — Philip getauft Simon (Apg 8,13)
Eunuch von Äthiopien — Philip getauft den Eunuchen (Apg 8: 36-38)
Saulus / Paulus — Ananias getauft Paul (Apg 9: 5,9,18)
Die Corinthians — einige von Paulus getauft wurden (Apg 18: 8), obwohl die meisten waren nicht (vgl Korinther 1: 14-16)
Zwölf Epheser — Paul getauft zwölf Männer in Ephesus (Apg 19: 1-7)

Administrator angenommen
Cornelius ‘Versammlung — Peter befahl ihnen, sich taufen zu lassen und es wahrscheinlich durchgeführt, wenn der Text nicht spezifisch ist (Apg 10: 44-48)
Lydia — hört die Wahrheit und ließ sich taufen, vermutlich von Paul, aber Luke, Silas oder Timothy können wahrscheinlich t ausgeschlossen werden (Apg 16: 14,15)
Kerkermeister von Philippi — offenbar Paul oder Silas getauft die Gefängniswärter und sein Haus (Apg 16: 31-33)

Administrator unbekannt
Der Tag der Pfingsten — die Apostel sind die allgemein davon ausgegangen, Administratoren, obwohl der Text nicht speziell sagen (Apg 2,41)
Die Corinthians — Paul nicht tauft alle von ihnen (Korinther 1: 14-16); plausible Kandidaten gehören Silas, Timotheus, Apollos und Petrus.

Diejenigen, die eine andere Sicht haben könnte gegen einige von ihnen argumentieren, wie ich sie zugewiesen haben. Der Eunuch und mehrere in Korinth benannt sind unbestreitbar als an die Administratoren. Die Taufen in Samaria von Philip sollte eine objektive Schluss sein, da sonst niemand mit ihm erwähnt wird. Hananias tauft Paul scheint vernünftig. Die meisten anderen kann nicht zweifelsfrei nachgewiesen werden, und einige Leute halten, dass die «rebaptisms» der Apostelgeschichte 19 sind gar nicht unbedingt der Taufen. Alle Verweise betonen die Kandidaten — "taufen", In der passiven Stimme — mit Ausnahme von zwei, die den Administrator bei der aktiven Stimme betont (Apg 8.38 & I Cor. 01.14, 16).

Die bekannten Fälle zeigen, dass der Befehl nicht ausschließlich auf die Apostel gegeben wurde, weil nicht alle Administratoren Apostel waren. Die Beispiele, die bestimmte oder etwas bestimmten Punkt in die Kirche Offiziere, Minister oder Apostel als die Verwalter der Taufe. Sie zeigen nicht, dass alle Gläubigen wahllos Taufen leisteten. Diejenigen, die meinen, dass jemand taufen können könnte argumentieren, dass die unbekannten Fälle lassen Raum für ihre Position. Aber es gibt nur Stille und kein Support. Die biblische Betonung liegt auf dem Kandidaten, nicht der Administrator. Dies bedeutet nicht, dass der Administrator keine Rolle spielt.

GEBOT
Gibt es etwas in der Lehre, die Natur oder Bedeutung der Taufe, die einen autorisierten Administrator benötigt? Diese Passagen in den Briefen zu thematisieren: Römer 6: 3-4; Korinther 1: 14-17; 10: 2; 00.13; 15.29; Galater 3.27; Epheser 4: 5; Kolosser 2,12; Hebräer 6: 2; und ich Peter 03.21. Ich sehe kein starkes Argument aus der Natur oder Bedeutung der Taufe des Administrators. Wir setzen auf Christus zu haben, sind in seinen Tod getauft und wuchs in einem neuen Leben zu gehen. Eine Vorschrift, die in Beziehung gesetzt werden könnte, ist Identität. Taufe identifiziert uns mit Christus in seiner Taufe und bezeugt, dass wir Christus folgen. Wenn wir als Nachfolger Christi identifizieren, würden wir nicht von jemandem in der Taufe zu identifizieren wollen, die nicht ein Nachfolger Christi ist. Eine zweite Gebot, die gelten könnte, ist Evangelium Ordnung. Das Evangelium Ordnung ist — erhielt das Wort, getauft, hinzugefügt, um die Kirche, weiter in der Lehre und in der Gemeinschaft und Brechen des Brotes (Apg 2: 41,42). Wenn wir dies als eine Frage der fortlaufenden Replikation betrachten, könnte es wichtig sein, dass der Administrator in diesem Kontinuum ist. Drittens, könnten wir die "eine Taufe". Wenn es nur eine Taufe ist, sollte der Administrator haben, dass eine Taufe? Selbst wenn man die oben genannten Schlussfolgerungen zulässt (zum Beispiel glauben einige der "eine Taufe" geistig ist eher als Wassertaufe), höchstens sie einen Administrator vorschlagen, die ein getaufter Gläubiger ist. Viele Paulus möchte darauf hinweisen s Lehre in I Korinther 1 ("Christus hat mich nicht gesandt zu taufen"Etc.) als den Administrator der Taufe als unbedeutend darzustellen. Aber nichts in den Geboten widerspräche autorisierten Administratoren Personen Begrenzung in einer ministeriellen Tätigkeit handeln.

Kann jemand taufen? NEIN. Der Befehl war eindeutig nicht für die Ungläubigen gegeben. Also sofort wissen, dass wir den kleinsten gemeinsamen Nenner für einen Administrator — ein Gläubiger, ein Anhänger des Weges. Im Folgenden wir sicher behaupten können: diejenigen, die in den frühen Zeiten des Neuen Testaments getauften Gläubigen waren, die getauft worden war und waren Teil von Jesu versammelten Gemeinde. Alle bekannten Fälle wurden Personen in einer Art Minister Eigenschaft handeln — Apostel, Evangelisten (oder Diakon) und ein direkt zu taufen (Ananias, vielleicht ein Ältester in Damaskus) in Auftrag gegeben. Befehl und Beispiel dies als normative Praxis der Kirche begünstigen.

wenn der Qualifikation die Taufe der Person zu tun ist an allen wichtigen oder notwendig bei der Bestimmung, ob Gott die Taufe als legitim akzeptiert oder nicht, dann, wie sollte man herausgreifen und stellen Sie sicher, dass der Täufer ist echt? Ich würde denken, dass die Täufer nicht wichtig ist. Es geht darum, was los ist zwischen Gott und der Getauften. Was ist, wenn die ordiniert Person war nicht wirklich ein wiedergeborener Christ, sondern nur eine Person, die bestandenen Tests im Seminar. Wäre das die Taufe ungültig? Sicher nicht.

Was ich in diesem Argument sehen, ist eine statische Isolierung der Taufe und die es von anderen Aspekten der großen Auftrag verwalten. Das gleiche Argument kann über die gemeinsame Nutzung des Evangeliums gegeben werden. Nur die gleichen Leute waren über das Evangelium zu Taufen führt. Wenn die Kirche bereit ist, ihre Mitglieder zu befähigen, das Evangelium in die Macht zu teilen und andere zum Heil in Christus führen, ist es unredlich, die gleiche Evangelist das Privileg, tauft zu verweigern. Wir wissen, Philip war ein Evangelist nur, weil er missioniert. Wir senden Missionare und Ministerium Teams Hinterhof Bibel Clubs quer durch die Stadt und in den Busch von Simbabwe. Der biblische Prozess scheint zu zeigen, dass, wenn die Menschen von der Kirche geschickt oder in Auftrag gegeben, das Evangelium zu predigen und andere zu Christus führen, sie auch diese Evangelisten sind standardmäßig zur Ermächtigung zu taufen. Wir müssen vorsichtig sein, nicht mit der Tradition zu starten, dann eine Interpretation der Schrift zu suchen. Wir müssen die Wahrheit der Schrift mit dem Gleichgewicht, die außerhalb unserer unmittelbaren Kontrolle passiert.
Jesus warnte seine Jünger in Markus 9, dass man die Dämonen wurde austreiben in seinem Namen abgesehen von seinem inneren Kreis war immer noch so zu tun erlaubt. Es ist die Verantwortung der Minister ihre Herden zu senden, um zu evangelisieren und zu taufen und sicher zu machen diejenigen, die bei der Präsentation das Evangelium sind qualifiziert werden gesendet und ausgerüstet, um die Arbeit des Ministeriums zu tun. Nein, nicht nur jemand kann taufen, aber nichts in der Schrift zeigt an, dass die Taufe ausschließlich für den Klerus ist.

Stoff zum Nachdenken:

Wenn ich jemanden zu Christus führen kann, was eine lebensverändernde Ereignis ist, warum kann t I durch den neuen Bruder oder eine Schwester stehen, da sie eine öffentliche Erklärung zu machen? (Tauft sie) Die Taufe ist über den Gläubigen und dem Werk Jesu Christi, nicht den Administrator. Was ist, wenn ich in einem Erdloch und der Atheist erblickt das Licht? Hat er auf die Bibel Band in Oklahoma zu fliegen, getauft zu werden?

Der Sünder s Gebet ist wichtiger als die Taufe. Kann jeder Gläubige jemand in der Sünder führen s Gebet? (Rhetorische Frage)

Anonymous, ich irgendwie verpasst Ihre Frage bis jetzt. "Kann jeder Gläubige jemand in der Sünder führen s Gebet?" Ich würde Ihre Frage mit dieser Frage zu beantworten, "Wo gibt es eine biblische Beweise dafür, dass jeder Gläubige jemals jemand in der Sünder geführt hat s Gebet?"

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Musikgeschichte 102, Geschenk für neues Haus.

    Musikgeschichte 102 Inhalt der Musikgeschichte 102: Wie bei den Informationen über die Geschichte der westlichen Musik üblich ist, diese Website hat nach der Epochen der Geschichte organisiert: Nach dem Zusammenbruch …

  • Lutheran Church of Hope — West …

    Häufig gestellte Fragen zu Hope Baptisms Fragen: F: Welche Kosten im Zusammenhang mit der Taufe an der Hoffnung verbunden? A: Keine! Sowohl die Taufe Klasse und die Taufe selbst sind frei. F: Ist die Taufe nur für …

  • Hiv Positive Frauen Suchen …

    Hiv Positive Frauen Suchen Männer Jahre vergangen, Frauen asanother Gruppe von der AIDS-Epidemie hart getroffen entstanden sind. Obwohl mehr Männer als Frauen in den USA haben HIV bebauen, Frauen sind …

  • Musik als Medizin, Heil Depression natürlich.

    Musik als Medizin November 2013, Vol 44, No. 10 Druckversion: Seite 46 Der Signalton von Ventilatoren und Infusionspumpen, das Zischen von Sauerstoff, der Surren von Karren und das Murmeln von Stimmen wie Ärzte …

  • Musikdosen Für Babys und Kinder …

    Gerade von den Seiten von Gute Nacht Mond. die ruhige alte Dame flüstert Stille eigentlich schaukelt hin und her, wie sie strickt. Man könnte sogar die kleine weiße Maus am unteren Rand ihres Stuhls vor Ort! …

  • Lark — Lola Antike Musik Rosette …

    Ich schreibe die Erlaubnis zu beantragen, dieses entzückende Projekt erneut zu drucken auf OldFashionedLiving.com. Wir würden natürlich Ihnen die volle Kredit geben und in einen Blog glücklich Link zurück. Bitte lass mich…