Mein OCD, Hund ocd Medikamente.

Mein OCD, Hund ocd Medikamente.

Mein OCD, Hund ocd Medikamente.

Oktober
18
2011

Mein OCD

HINWEIS: Wenn Sie re dies, weil Sie lesen Re durch obsessive Gedanken oder Sorgen geplagt und sind erschrocken über das, was das bedeutet, wissen Sie, dass Hilfe verfügbar ist. Die Internationale OCD-Stiftung ist ein großartiger Ort zu starten. Klicken Sie hier für weitere Beiträge über OCD und Angst und warum haben Sie nichts zu befürchten.

Sie können hier separat jeden Abschnitt dieser fünfteiligen Essay lesen. Für eine PDF-Version für den Druck geeignet und als sehr gruselig Geschenk geben, klicken Sie hier.

20. Januar 2015: Hier s ein neuer Aufsatz über meine letzte Kampf mit OCD und wie es versteckte wie Depressionen.

Ich war bei der Olive Garden in einer Kabine sitzen, wenn ich meinen Stiefvater lebhaft vorstellen bekommen s Schrotflinte aus dem Keller und bläst meinen Kopf.

Die Tatsache, dass ich sollte nur öffentlich zugelassen an der Olive Garden zu essen geben an, wie wichtig ich bedenke, was ich m über Sie zu erzählen.

Es war der 29. Januar 2010 im Olive Garden in Bethel Park, PA 1 Store # 1345 (Dorfplatz) für Enthusiasten. dass ich anfing, den Weg zum Verständnis nach unten, dass ich Zwangsstörungen haben. ich d zusammen mit OCD rollen seit vielen Jahren sogar Jahrzehnte vorher, aber wie die meisten Menschen mit der Krankheit, ich didn t wissen es. Und im Moment der Schock nach, dass ich zu realisieren nur visualisiert d eine Pistole in den Mund setzen, sicherlich OCD wasn t, was ich dachte.

Vier Monate zuvor, meine Frau Sophie und ich verlassen hatte, auf einem Virgin Atlantic Flug von Washington DC unserer langjährigen Traum zu leben auf der ganzen Welt zu reisen. Wir hatten eine neunmonatige, Fünf-Kontinent Reise geplant, aber nur vier Monaten und zwei Kontinenten, waren wir die Luft aus. Wir entschieden uns für zwei Wochen nach den USA, Crash mit meinen Eltern in Pittsburgh zurückkehren, unsere Batterien wieder aufladen, dann die Reise zu beenden. Im Hinterkopf, aber ich d bereits damit begonnen, das Gefühl, wie ich didn t die Energie haben, oder auch der Wunsch, für fünf Monate auf dem Weg durch Indien und Südostasien. Ein paar Tage später war ich mir sicher. Das erfüllte mich mit einer vagen, aber umfassende Angst, dass ich im Stich gelassen nicht nur Sophie, sondern auch alle meine Freunde, die unsere Fortschritte folgten online und, am wichtigsten, mich für meine Traum wimping aus.

ich werde nicht zu nehmen mehr Platz zu beschreiben, die Wurzel dieser Angst oder zu analysieren, warum ich es zu spüren. 2 Wenn Sie re interessiert sind, können Sie ein wenig über das hier lesen. Dass s, weil ich über OCD sprechen wollen, Sie verstehen, was es ist und was es tut. Und obwohl OCD eine Angststörung ist, ist Gegenstand dieser Angst völlig unwichtig. Dass s der erste lebenswichtige Punkt, den ich Sie müssen verstehen. ich m, so dass Sie den Hintergrund dieser Reise für Klarheit s willen, aber dies ist keine Geschichte über die Angst vor enttäuschenden anderen, oder Selbstmordgedanken oder sogar Angst vor Selbstmordgedanken. Das sind die MacGuffin, wie Hitchcock sagen würde. Sie bekommen die Geschichte gehen, aber sie aren t, was die Geschichte s über. Sie re den Mord in Heckscheibe. Oder wenn Sie Obst Metaphern bevorzugen, sie re die Melone, die die Listeria-Bakterien trägt.

Das Wichtigste ist, dass ich all diese Angst hatte, und irgendwann der Gedanke in mein Geist, Mann, würden diese Probleme alle nur verschwinden, wenn ich tot waren. 3 Ich hoffe, es ist deutlich geworden, als dieser Aufsatz geht weiter, wie schwer es für mich war, den letzten Satz zu schreiben. Es fühlte sich falsch daran zu denken. Ich wusste, dass ich didn t will mich töten. Allein die Tatsache, dass ich d beschwor die Idee verärgert mich, so dass ich es zur Seite. Aber ein paar Stunden später war ich in der Olive Garden, Selbstmord Vorstellen von Schrotflinte. Das Bild einfach in meinem Kopf auftauchte, so nah an buchstäblich wie ich ve je erlebt alles popping in meinem Kopf. Ich war über Pasta denken oder Visa, oder ob ich d endlich begonnen Diet Coke zu mögen, und dann habe ich plötzlich tötet mich abgebildet. Ich erinnere mich, für eine Minute Pause und dachte darüber nach, wie seltsam es war wie ich d für eine zweite abgefangen jemand anderes s Gedankenstrom. Das Bild war ein seltsames Gefühl und fremd und schon gar nicht gut. In der Tat fühlte es erschreckend und schlecht, und ich didn t will es zurück zu kommen. Aber es war weg, so dass ich angekreidet es zu einem Gehirn Furz auf und ging auf mit dem Mittagessen.

Später am Nachmittag, kam das Bild zurück. Dann kam es wieder zurück. Und wieder. Es schien, außerhalb von mir von einem Ort zu gelangen. Mein Gehirn hielt das Bild zurück zu bringen besessen obwohl ich es nicht versucht zu denken. Schlimmer noch, desto mehr wird es in dort aufgetaucht, desto mehr begann ich zu fühlen, wie ich die Kontrolle über meine Reaktion auf, es zu verlieren war. Ich wusste sehr deutlich, dass ich didn t mich schießen wollen oder irgendeine Art von Selbstverletzungen begehen, aber ich war mit der Angst gefüllt, dass ich wouldn t in der Lage sein, mich es zu tun, zu stoppen. Ich machte mir Sorgen, dass, wenn ich allein war ich zwanghaft in den Keller gehen, die Pistole raus, und es verwenden, dann und dort. An einem Punkt schlich ich mich selbst dort unten geöffnet, den Schrank und sah die Pistole, nur um mich zu beweisen, dass ich es tun konnte, ohne mich zu schießen. Es machte mich ekelerregend und Angst, und ich ging wieder nach oben Sophie zu finden, so schnell wie ich konnte, ohne sie zu machen, dass alles zu realisieren seltsam geschah.

Meine Eltern waren aus der Stadt für ein paar Tage, so Sophie und ich waren allein im Haus. In dieser Nacht im Keller Höhle, ein paar Meter von der Schrotflinte, legten wir auf der Couch zusammen und beobachtete Die Geheimnisse von Pittsburgh auf Kabel. Das Bild noch zeigte gelegentlich, aber es ist mit Sophie entspannt mich, und ich konnte darüber keine Sorgen machen. Die Geheimnisse von Pittsburgh ist ein lausiger Film. Es s auch ein lausiger Film, der, es stellt sich heraus, mit einer der Hauptfiguren endet selbst zu töten, indem ein Gebäude springt. Ich beobachtete sie, stumm.

Immer bereit ein paar Minuten später ins Bett, begann ich zu sehen, mich unten aus dem zweiten Stock Badezimmer Fenster auf die Auffahrt zu springen. Ich stellte mir die gleiche Sache aus dem Schlafzimmerfenster. Und die Flinte Szene hielt sich bekannt zu machen. Meine Angst begann in reale Angst Schneeball, aber ich immer noch wasn t so verängstigt, dass ich bereit war, etwas zu sagen. ich d mit Angst, mein ganzes Leben behandelt, Angst lähmen so schlecht, dass ich manchmal d nicht in der Lage gewesen, aus meinem Haus in der Zeit für die Arbeit zu bekommen, aber ich wusste, dass jede Nacht, wenn ich ins Bett mit Sophie stieg, es würde schmelzen und ich d schlafen können. In dieser Nacht wasn t anders.

Am nächsten Morgen wachte ich früh auf und dachte sofort über mich selbst zu töten. Die Waffe. Die Fenster. Das Gefühl war das gleiche I didn t wollen, es zu tun, aber ich hatte Angst, ich würde nicht t in der Lage sein, selbst zu helfen. Die Gedanken kamen schneller und wouldn t Anschlag. Ich hatte Angst und Sorgen, dass etwas zutiefst falsch mit me.I verrückt würde. Ich hatte einen Gehirntumor, Psychose, Schizophrenie. Sophie lag schlafend neben mir, und ich dachte daran, sie zu wecken und ihr zu sagen, was los war, aber ich didn t wollen, es zu tun. Ich stellte mir das Leben vor mir abspielte. Wenn ich sie erwachte, würde denken, sie ich aus meinem Kopf war. Zweifellos. Aber sie d immer noch zu mir helfen, mich ins Krankenhaus oder einen Arzt. Von diesem Punkt an, dachte ich, ich würde die Guy Wer sich umbringen will. Ich wäre verrückt. Ich würde nie wieder einen Job oder einen Freund haben, weil ich die suizidale Freak sein würde. I couldn t zulassen.

Dann plötzlich sah ich mich von der Deckenventilator mit meinem Gürtel hängen um den Hals. Ich schüttelte Sophie wach und rief durch Tränen, Etwas s los mit mir! Du musst mir helfen.

Natürlich, was ich falsch war geschehen erwartet. Sophie umarmte mich und sagte, stetig und ruhig, Sag mir, was s falsch. Ich erklärte, was das Beste war passiert ich konnte, während sie zum ersten Mal in meinem Leben, ganz und gar in Panik geraten. Ich heulte und schnappte nach Luft, kaum in der Lage zu atmen. ich d erfahrene kleinere Panikattacken vor, aber nichts, was die Kontrolle zu verlieren über den Punkt hinaus ging. ich d durch das jetzt geblasen. Aber obwohl ich hyperventilierte und grölend über mich selbst zu töten, Sophie didn t glaube, ich war verrückt, nicht für eine Sekunde. Sie blieb ruhig und versprach, dass sie helfen würde.

Es mag offensichtlich, dass sie oder jeder Ehepartner würde auf diese Weise reagieren. Wir d seit zehn Jahren verheiratet; sie wusste, dass ihr Mann hadn t verloren plötzlich seine Meinung. Aber ich m, zeigt es hier aus, weil es s ein weiterer sehr wichtiger Punkt, den ich brauche dich zu verstehen. OCD wird manchmal die ungläubige Krankheit genannt, weil niemand, der von OCD leidet glaubt, dass sie eine Krankheit haben. Bis Sie schließlich verstehen, dass Sie OCD haben, denken Sie Ihre Ängste, Obsessionen und Zwänge sind alle normalen Dinge, die jeder erfährt. Oder Sie denken, dass, okay vielleicht andere Leute aren t besorgt über die Dinge, die Sie re besorgt über, aber das s, weil Sie liegen falsch. Sie gerade don t verstehen, dass wir ll alle verbrennen zu Tode, wenn ich don t der Ofen noch einmal überprüfen.

Und am schlimmsten ist, wenn die Krankheit bekommt wirklich schlecht und OCD wird immer noch schlimmer, wenn es s unbehandelt 4 Diese isn eine Übertreibung t. Ungeprüfter OCD verstärkt in einem unendlichen Feedback-Schleife. Es s Teil der Natur der Krankheit. so schlecht, dass Sie schließlich denken, dass etwas in Ihrem Kopf gebrochen werden könnte, an diesem Punkt Sie re Angst jemand zu erzählen. Sie re zu schämen, oder Sie Zweifel Ihre eigenen Verstand. Wie kann ich sagen, vielleicht jemand, dass ich kann, t aufhören zu denken, mich zu töten? ich m ein Wahnsinniger! Sie fühlen sich Scham und Angst und denken, dass niemand verstehen oder wollen Ihnen helfen, wenn sie die Wahrheit zu finden waren aus.

Jeder, der glaubt, OCD, diese Dinge zu einem gewissen Grad, aber Sie liegen falsch. ich m, sagen Ihnen, wie Sophie reagiert, so dass Sie verstehen können. ich rede jetzt zu einem hypothetischen OCD Leid, dass ich m, Vorstellen der Lektüre dieses. Wenn jemand Sie liebt, wird sie sich nicht einschalten Sie den Rücken. Sie werden Ihnen helfen. Wenn Sie alleine fühlen, können Sie einen Arzt zu finden, die Ihnen zuhören und Ihnen helfen und zu verstehen, dass Sie re nicht verrückt. Mit OCD haben Sie darüber hinaus, dass Zweifel zu bekommen, weil Sie werden brauchen Hilfe, um Ihre Krankheit unter Kontrolle zu bekommen. diese Hilfe zu bekommen ist der schwierigste Schritt. Es dauerte mehr als dreißig Jahren und Angst um mein eigenes Leben, bevor ich diesen Schritt nahm. Aber an diesem Morgen im Bett zu sagen meine Frau, ist etwas falsch mit mir Ich war einer der wichtigsten Dinge ve jemals getan. Ich teile mein Leben in zwei Teile: vor und nach dem ich um Hilfe gebeten.

Okay, so natürlich Sophie hat mir geholfen. Wir waren zu der Zeit in Pittsburgh, eine Stadt, die wir d seit mehreren Jahren lebte in vor 18 Monate weg früher zu bewegen. Sophie s mit einer klinischen Depression behandelt und hatte einen Psychiater in der Stadt, die d half ihr enorm. Sie fragte, ob sie ihn für mich anrufen konnte. Trotz einer Lebensdauer von Angst, ich d nie irgendeine Art von psychischen Gesundheit Spezialisten gesehen, aber ich sagte ja sofort. Er geschah an diesem Tag abgesagt Termin haben und sagte, er d sehen mich am Mittag, etwa vier Stunden später.

Diese vier Stunden lang und hart. Ich erinnere mich, auf der Couch liegen schluchzend, Suizid Bilder unkontrollierbar in meinem Kopf erscheinen, und packte meinen Kopf Kreischen, Warum gewonnen t sie halt ? Aber das Erstaunliche ist, in der Mitte von allem, was wegen Sophie s ruhig und die Aussicht, einen Arzt zu sehen, die wir beide vertraut, ich war in der Lage zu sein, für eine Minute hier und da, zu entspannen und einmal, sogar lachen. Es war bereits, dass die schrecklichen Folgen zu sinken in begonnen I d weren vorstellen t passieren müssen.

Ich sage, es war erstaunlich, aber es wasn t wirklich. Ich weiß jetzt, dass ich eigentlich schon war der erste Schritt zur Überwindung OCD: zu erkennen, dass es nichts falsch außer dem, was meiner Meinung nach sagte, war falsch. Wann hatte ich nur eine Sekunde Ruhe und Rationalität ich war, ohne zu versuchen, nur den Teil meines Geistes ignorieren mich immer und immer wieder, dass sage ich mich umbringen wollte. Dort s absolut keine Realität irrationale Angst. Dass s sein Geheimnis. Und so, sobald Sie die irrationale Angst weggehen, das ganze Problem verdunstet nur, weil es war kein Problem. Wenn meine hypothetische OCD Leser ein Hipster ist, vorstellen, Jennifer Connelly in Labyrinth erzählt David Bowie s Goblin König, Sie keine Macht über mich haben. Natürlich, dass s leichter gesagt als getan, und ich m, greife vor.

Wir haben es zum Arzt, und mit Sophie neben mir saß, hörte er genau zu, während ich ihm erklärt, zu weinen, was passiert war. Er bat uns beide eine Menge Fragen, über meine Geschichte mit Depressionen (keine) und Angst (Lose). Er konnte ziemlich schnell zu dem Schluss, dass ich wasn t eine Gefahr für mich. Er sagte mir, dass das, was ich durchmachen war so verbreitet, dass er mir ein Buch darüber geben könnte. 5 Der Imp of the Mind von Lee Baer. Ehrlich gesagt, ich brachte mich nie das Ganze aus Angst zu lesen, dass es mir sagen würde, der Arzt war falsch und ich würde mich töten. Es sagt viel über OCD, die auch jetzt noch, die Wahrheit zu kennen, ich so ein starkes Gefühl der Angst empfinden diesem Buch, das meine Lektüre eine starke Akt des Willens nehmen würde. die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen für meinen Schutz auf die geringe Chance, nach der Einnahme, dass er falsch war, schickte der Arzt mir zu Hause mit einem temporären Rezept für Xanax 6 Ein Anti-Angst-Droge. und ein Termin Behandlung in drei Tagen zu beginnen, nach dem Wochenende. Er sagte einen Satz, den ich gewonnen t je vergessen und das hielt mich durch die nächsten drei sehr schwierigen Monaten gehen. Du und Sophie gehen zusammen ein langes, glückliches Leben zu haben. Dies ist nur eine Beule in der Straße, die Sie ll erhalten über.

Er wusste, dass ich ein Lehrbuch Form von OCD wurde erlebt, aber es s ein, die etwas zu erklären braucht.

Die meisten Leute denken, der OCD-Kranken als vielleicht Jack Nicholson in As Good As It Gets, bösartig Radtouren durch die gleiche präzise jeden Tag Routine, seine Hände mit mehreren Bars Seife waschen und wild jede Ritze in den Gehweg zu vermeiden. Oder vielleicht als Mönch, dass TV-Detektiv, s so verdammt liebenswert wegen seiner entzückenden schweren psychischen Erkrankungen. Das sind sowohl in der Tat Manifestationen von OCD, aber sie don t aufweisen, um das Ausmaß der Krankheit. Und sie don ähneln mich t noch, was mein Psychiater in meine Symptome erkannt.

Um Ihnen zu helfen zu verstehen, wie meine obsessive Selbstmord Bilder beziehen sich auf eine charmante, ethnisch undeutlich goofball jeden Parkuhr berührt er geht, I werde jetzt Sie eine kurze Kapsel Beschreibung der Art von OCD zu geben. Es wird zu einfach sein und wichtige Fakten über meine eigene Interpretation zu filtern, so wenden Sie sich bitte don t verwenden es für jeden Hausarbeiten oder Spiel-Show Forschung. 7 Für eine vollständigere und außergewöhnlich klar und faszinierend Erklärung von OCD, lesen Jeffrey M. Schwartz s ausgezeichnetes Buch Gehirn-Sperre . ich d es für alle Interessierten in den bizarren Funktionsweise des Gehirns empfehlen, aber es s für OCD-Kranken bestimmt sind, für die es s ein zu lesen. Lesen Gehirn-Sperre schob mich vorbei an einem großen Knackpunkt meiner Behandlung und machte mich 100% akzeptieren, dass ich OCD hatte, die mir die Kontrolle zu übernehmen schließlich erlaubt. ich kann t genug betonen, wie wichtig das Buch für mich war.

OCD resultiert aus einem Problem mit der Biochemie, der eine Fehlfunktion in dem Teil des Gehirns verursacht, die Denkprozesse steuert. Stellen Sie sich Ihre Gedanken als Wiedergabeliste von MP3s, so etwas wie:

  1. Lesen Sie das Wort Cookies.
  2. Denken Sie über Cookies.
  3. Denken Sie daran, dass Sie re aus Cookies.
  4. Der Wunsch, den Laden gehen sofort Cookies zu kaufen.
  5. Dafür entscheiden, keine Cookies zu kaufen, weil von dem, was das letzte Mal mit dem Double Stuf Oreo Cakesters passiert ist.
  6. etc.

Ein normales Gehirn greift die Spitze Gedanken in der Playlist, verarbeitet sie pendelt es zu einem anderen Teil des Gehirns ab, die damit umgehen muss, dann geht in die nächste Gedanke auf. Die Gehirne von jemand mit OCD doesn t das richtig tun. Mein Gehirn wird es auf einen bestimmten Gedanken in der Wiedergabeliste und Schleife gleich wieder im Gehirn nach oben, vorne in der Mitte hängen bleiben. Diese Gedanken auf Wiederholung spielen immer und immer wieder. 8 Beachten Sie, dass die Person doesn t wiederholt, diese Gedanken zu denken. Es s eine reine Ergebnis vermasselt Gehirnchemie. Es s nicht unähnlich dem Gehirn eines Parkinson s Patient erzählt immer wieder, einen Muskel zu zucken.

Wenn das passiert, werden diese klebrigen Gedanken Obsessionen. Und OCD ist eine Angststörung, was bedeutet, dass die Gedanken, die Obsessionen geworden sind diejenigen, die Angst verursachen. 9 Und sobald diese Ängste Obsessionen werden, verursachen sie mehr Angst. Welche Ursachen mehr Besessenheit. Wiederholen. Auf diese Weise kann unbehandelt OCD Schneebälle der Schwere dass für Psychose verwechselt werden. Und weil die Menschen auf ihre Ängste zu handeln wollen, oft jene Obsessionen Zwänge führen. Das klassische Beispiel dafür ist die OCD Hand Scheibe. Eine Person mit OCD könnte mit dem Gedanken besessen ich schmutzig bin. Er spielt immer und immer wieder in den Kopf. Er reagiert darauf, indem er die Hände zu waschen, was ihm eine vorübergehende Gefühl der Erleichterung gibt. Aber weil sein Gehirn doesn t richtig funktionieren, die Ich bin schmutzig dachte immer, zurückgibt. So wäscht er seine Hände wieder. Die Händewaschen wird sein Zwang eine rituelle Reaktion auf seine Obsession. Diese Besessenheit Zwang Schleife wird fortgesetzt, seine Frequenz zu erhöhen, bis es Zyklen außer Kontrolle geraten. 10 Wie aus der Kontrolle kann es werden? Denken Sie an Howard Hughes, der s werden ein archetypisches verrückter Kerl, Pinkeln in Gläser und konstante Bluttransfusionen zu fordern. Er hatte OCD, die außer Kontrolle geraten. Dass s alle.

Es s wichtig zu beachten, hier, dass jedes Mal, wenn eine obsessive Gedanken zurückkehrt, fühlt es sich genauso real wie beim ersten Mal. Dies kann sehr schwierig sein, für jemanden zu verstehen, wer s nie mit Besessenheit behandelt. Selbst jetzt, mit meinem OCD gut unter Kontrolle und zu wissen, was ich weiß, werde ich gelegentlich mit der Angst bei dem plötzlichen Gedanken eingefroren werden, dass ich mich aufstehen werde und zu töten. Es fühlt sich an wie die Wahrheit jedes Mal. Meine Lieblings Darstellung der wahrgenommenen Realität der Besessenheit kommt von Jeffrey Schwartz s Gehirn-Sperre. Er beschreibt einen Patienten, der von der Idee besessen war, dass er Rasierer auf den Fingerspitzen hatte. Er wouldn t seine Familie aus Angst berühren, dass er d ihnen schneiden. Es scheint, albern couldn t der Mann auf seine Finger schauen einfach und sehen, dass es weren t alle Rasierer auf sie? Die Antwort lautet ja, und er tat. Aber sobald er d wieder wegschauen, sein Gehirn würde wiederholen den Gedanken Ich habe Rasierer auf meinen Fingerspitzen, und obwohl er d gerade bewiesen, dass er didn t, daß das Denken fühlte sich wie die Wahrheit.

Sie re wahrscheinlich der Punkt, dass die Obsessionen der OCD-Kranken vollständig irrational Unsinn sind. Sie könnten in einigen verständlich oder rationale Angst beginnen ( Sind meine Hände schmutzig?), aber als eine Angst schwerer wird, wird es mehr und mehr irrational. Jeder s diese zumindest ein wenig erfahren. Sie hören könnte es einige Entlassungen in Ihrem Unternehmen sein, und innerhalb von wenigen Minuten gehen Sie Angst, dass Sie, dass Sie Ihren Job zu sein, ziemlich sicher verlieren könnte ll in einem PODS Kiste leben die Kosten / Nutzen-Analyse der Berechnung jedes Ihrer Organe zu verkaufen. Ein normaler Mensch bringt ihre Angst beiseite und kommt zurück, um Rationalität, aber jemand mit OCD durchläuft es endlos. Auf jeder Hin- und Rückfahrt wird die Angst schwerer, mehr irrational, und fühlt sich immer dringlicher. Diese Rückkopplungsschleife führt schließlich zu Ängsten, die völlig verrückt zu jeder erscheinen, aber die Person, mit der Besessenheit. Eine Hand Scheibe könnte denken, so etwas wie, Wenn ich don t mir die Hände waschen, irgendwo wird ein Welpe sterben. Ich an einem Punkt war besessen von der Idee, dass ich in die Küche gehen würde und hacken meine Hand mit einem Fleischerbeil aus. Es fühlte sich ganz real für mich, wie sinnvoll eine Angst als sich Gedanken über meine schwinden Bankkonto.

ich m, der Hoffnung, Sie an dieser Stelle re Beginn zu verstehen, was mit mir los war, als ich meinen Schädel ballte, gefüllt mit Bildern von mir selbst zu töten, bat ihn zu stoppen. Ich erlebte eine schwere Besessenheit. Mein Gehirn war auf dem Gedanken stecken Sie gehen um sich zu töten und spielte es immer und immer wieder. Aber umso wichtiger, mehr verwirrend, was ich Sie müssen, ist zu verstehen, dass die Besessenheit didn t bedeuten, dass ich mich umbringen wollte, oder dass ich wollte mich töten. Es ist in der Tat bedeutete das genaue Gegenteil. Um es lose in Bezug auf den Handwaschbecken Metapher, anstelle meines Gehirns zu sagen, ich schmutzig bin. Ich muss mir die Hände waschen, es sagte, Ich muss meine Hände nicht waschen, oder ich werde schmutzig werden.

Mit anderen Worten, wurde ich mit dem Gedanken besessen zu töten mich nicht, weil ich mich selbst töten wollte, sondern weil Ich war so erschrocken, mich zu töten. 11 Hier s ein Leckerbissen, die entweder wird dies klarer und verwirrend: später meine Angst entwickelte sich aus Angst, dass ich mich töten würde, dass zu befürchten, ich wollte zu töten mich. Diese Art von looping schlechter Gedanke, eine Obsession ohne Zwang, ist eine extrem häufige Manifestation von OCD, und es s, was mein Psychiater sofort erkannt, als ich zum ersten Mal mit ihm sprach. Das Beispiel, das er mir gab, ist eine neue Mutter, ihr Baby zu Hause halten, der plötzlich erkennt, wie leicht sie ihr Kind aus dem Fenster werfen konnte. Der Gedanke erschreckt sie und ekelt sie. Sie weiß, sie d verletzt nie ihr Baby. Aber der Gedanke kommt immer wieder, und schreckt sie mehr und mehr. Sie beginnt, hält das Baby zu vermeiden, wenn niemand sonst ist etwa aus Angst, dass sie ll auf der Besessenheit handeln. Dann wird sie Angst, alleine mit dem Baby zu sein. Schließlich ihre Sorge um die Besessenheit wird so stark, dass sie sich um ihr Baby, Zeit zu sein verweigert. In meinem Fall füllte ich die Rollen von Mutter und das Baby. Ich hatte Angst, ich könnte mich verletzen.

Der Schlüssel hier ist, dass die Menschen aus diesen Arten von schlechten Gedanken leidet, wird nie auf sie einwirken. Wir re besessen mit den schlechten Gedanken, weil wir gerade don t wollen, dass sie geschehen, so würden wir nie etwas tun, um sie geschehen. 12 Mein Psychiater sagte einmal ein OCD Patienten, der Angst wurde sie auf einem heftigen obsessive Gedanken handeln könnte, Wenn Sie es tun, wir ll es schreiben, wie eine Fallstudie des ersten bekannten Vorkommen auf. Aber wegen der Natur der OCD und wie echt diese Gedanken scheinen, es s unglaublich schwierig, uns zu überzeugen, dass sie re nicht ein Spiegelbild der Realität. Wir sind der Meinung, dass wir ehrlich re gehen zwanghaft auf diesen Gedanken zu handeln, genauso wie der Mann ehrlich glaubte er Rasierklingen an den Fingern hatte. Überzeugend uns von der Wahrheit dass die Gedanken sind nur Unsinn, unser Gehirn ein Stück Mist immer und immer am laufenden Band ist das Geheimnis unserer OCD unter Kontrolle zu bekommen. Aber das s sehr, sehr hart.

Okay, so ich d wurde mit OCD diagnostiziert. Von dort bekam es viel schwieriger, bevor es einfacher. Es dauerte mir drei Monate kognitive Verhaltenstherapie und Trial-and-Error mit mehreren Medikamenten, bevor ich Dinge hatte gut unter Kontrolle.

Tatsächlich, dass s ein bisschen von einer Lüge, der Teil über es immer schwieriger, bevor es einfacher. Denn in einem sehr kleinen Sinn, es sofort noch einfacher. Innerhalb von Minuten nach dem Verlassen der Psychiater s Büro, ich lächelte und lachte. Weil ich wasn t verrückt. Es war kam nie zu mir, dass ich OCD haben könnte, oder irgendetwas so verbreitet, dass ein Arzt sie sofort erkennen konnte und mir sagen, dass ich besser werde zu bekommen. Und das Beste ist, didn er t glaube, ich würde mich zu töten. Ich las die ersten Seiten des Buches, das er d gegeben mich 13 Der Imp of the Mind von Lee Baer. Er beschrieb genau genau was ich erlebt und sprach über andere Menschen, die d durch die gleiche Sache gegangen. Es gab mir ein überwältigendes Gefühl der Erleichterung.

Natürlich, das didn t sehr lange dauern. Rationality wurde meine irrationale Angst kurz zu überwinden. Aber genauso schnell, aufgewühlt mein gebrochenes Gehirn die irrationalen Gedanken direkt wieder auf, und sie fühlten sich genauso real wie beim ersten Mal. Nicht nur das, aber meine Angst begann anzupassen.

Meine Besessenheit mutiert von der einfachen Angst, ich würde mich der Angst zu töten, dass der Arzt mich falsch diagnostiziert hatte, und dass ich in der Tat war selbstmörderisch und somit würde mich töten. I didn t mehr des Buches zu lesen, weil ich, dass ich Angst hatte d etwas finden, das raffinierte Angst zu unterstützen. 14 Und ich würde in diesem Stadium ve etwas gefunden, weil ich würde ve angepasst jede Tatsache, meine Angst zu passen. Im Laufe der Zeit, wenn ich kam in der Nähe einen Griff auf einer bestimmten Angst zu bekommen, würde es in etwas leicht neu entwickeln, dass ich hadn t entwickelt eine Resistenz gegenüber. Meta-Angst war üblich ich d haben Angst um, die Angst, die wiederum irgendwie gemeint, ich würde mich zu töten. ich d kommen mit mehreren Schichten von Meta-Meta-Angst so komplex, dass ich kann, t sogar erklären sie mir mehr. 15 Diese Art von mutierenden Angst ist Standardverfahren, und es s noch schlimmer in kreative Menschen. Kreativität wird etwas von einem Fluch, weil Sie re in der Lage, alle Arten von komplexen neuen Ängste zu gestalten, ohne dass Sie es merken re sie aus dem Nichts zu schaffen. Sobald ich eine bestimmte neue Angst zu meinem Psychiater beschrieben, und er lachte mich an und sagte, dass er an den Sorgen endlos beeindruckt war ich in der Lage war, für mich selbst zu erfinden.

Und während ich Gebären diese mutierten Ängste gehalten, noch die alten, um stecken. Plus alle Arten von einfachen Variationen gesponnen aus diesem ursprünglichen Selbstmord Angst ab, was für eine Tochter Ängste. Ein großes betroffenen Küchenmesser, nämlich die Angst, dass ich d erstechen mich in den Magen mit ein. Die Angst, dass ich ins Badezimmer gehen würde, und eine Handvoll von Xanax nehmen. Während in einem Auto fahren, befürchten, dass ich d die Tür öffnen und ließ mich auf die Autobahn Flop aus. Ich erwähnte das Fleisch-Spalter, was gestern. Ich denke, an einem Punkt, den ich, dass ich fürchtete, d meine Handgelenke mit dem kleinen Sicherheitsrasierers in meine Pille Cutter geschlitzt. Ich könnte weitermachen.

Unnötig zu sagen, all diese Dinge hat mich Angst, allein zu sein. Sophie und ich hatte natürlich inzwischen storniert den Rest unseres Rund-um-die-Welt-Reise, und keiner von uns arbeiteten. Wir d in ein möbliertes Appartement in Pittsburgh bewegt. So waren wir zusammen nach Hause die ganze Zeit, und es war Wochen, bevor ich von mir selbst war anders als wenn einer von uns waren im Bad. 16 Fun side note: Das Bad hatte so viele Spiegel an den Wänden, die Sie auf der Toilette sitzen konnte und die Rückseite des Kopfes zu sehen. Unsere Wirtin dachten, dass wir untätig Aristokraten waren. Aber ich wasn t überhaupt im Leerlauf. Ich verbrachte meine ganze Zeit endlos über Obsessionen arbeiten, gefroren auf der Couch, aus Angst, irgendwohin zu gehen. Ich dachte, wenn ich in die Küche ging, ich d mich stechen. Und ich couldn t ins Schlafzimmer gehen, weil ich durch die Küche zu gehen, musste dorthin zu gelangen.

Ich konnte noch vier Teile dieser Geschichte schreiben nur über meine geistige Abenteuer über dieser drei Monate, so dass ich zu vermeiden werde auf meine Behandlung zu konzentrieren, Ihnen zu helfen, zu verstehen, was s beteiligt. So starten Sie mit, ich ll, dass die Forschung erwähnen hat immer und immer wieder, dass die meisten OCD Patienten erleben mit einer Kombination der kognitiven Verhaltenstherapie (CBT) und Medikamente bessere Ergebnisse gezeigt als mit entweder Behandlung allein. Zum Glück war mein Arzt zu der Zeit ist einer der (immer seltener) Psychiater, die beide Griffe.

ich ll das Medikament Teil aus dem Weg schnell zu bekommen, weil es viel weniger Spaß Geschichten über mich geht wie ein Wahnsinniger wirkt. Eine ganze Klasse der selektiven Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI) sind von der FDA als wirksame pharmazeutische Behandlungen für OCD genehmigt. SSRI sind gut Antidepressiva wie Paxil, Luvox, Prozac, bekannt usw. Oft wie in meinem Fall, die mit einem Anti-Angst-Benzodiazepin wie Xanax oder Klonopin kombiniert werden. Ich war ziemlich glücklich, dass der Suche nach meinem idealen Medikamente Cocktail ein Minimum an Experimenten erforderlich. SSRI sind berüchtigt für bei jedem Patienten anders verhalten, aber ich wechselte nur SSRI einmal (von Luvox zu Paxil, weil ich einige Klopfen von Luvox bekommen). Ich zog aus nach Bedarf Xanax täglich Klonopin. Und von dort war es nur eine Frage der Heben und Senken der Dosierung von jeweils bis wir die Kombination gefunden, die am besten funktioniert. Wenn ich sage nur, dauerte es noch drei Monate. Aber das s eine relativ kurze Zeit. SSRI kann Wochen dauern, um in Tritt, und eine Dosisanpassung kann t sogar beginnen, bis das passiert. Einige Patienten nehmen viele Monate die richtigen Medikamente in der richtigen Menge zu finden, um sie mit einem Minimum an Nebenwirkungen zu helfen. 17, die durch die Art, wie ich ve gewesen Glück, einige zu haben. Am interessantesten sind die Auswirkungen auf meine Träume. Klonopin neigt Träume zu unterdrücken, während Paxil sie sehr lebendig zu machen tendiert. Das amalgamiert in angenehm Seltsamkeit. Erinnere mich daran, darüber irgendwann zu schreiben.

Die CBT für OCD ist viel ansprechender. Es s überraschend einfache, aber außerordentlich schwierig manchmal so schwierig, dass die Patienten können t sich bringen durch sie zu bekommen und am Ende von ihrer Krankheit leiden, viel mehr als sie müssen. Und ich m, was darauf hindeutet, nicht, dass ich m irgendwie besser oder stärker als andere OCD-Kranken für meine CBT Erfolg. Wenn überhaupt, liegt mein Erfolg mit der Art meiner bestimmte Marke von OCD. Aber ich ve dachte ein wenig darüber, warum ich war in der Lage, einige der harten Dinge zu tun, wenn andere Patienten versagen, und ich denke, es ist s, weil ich hatte gehen drei Dinge für mich.

Einer ist, dass I m gut bei Beendigung der Arbeit, wenn es s mir zugewiesen. Als Student immer habe ich meine Hausaufgaben, und wenn ich einen Job haben, 18 habe ich einen Job zu haben! wenn mein Chef fragt mich, etwas zu tun, versuche ich sehr hart es wirklich gut und rechtzeitig zu tun. Teilweise, dass s nur, weil ich don t wie Menschen oder immer in Schwierigkeiten zu lassen. Ich sah CBT nur als Hausaufgaben So in einer Art und Weise: Das ist Ihre Aufgabe. Sie haben, um es getan oder Herr Doktor unglücklich sein wird.

Das zweite, was ich hatte für mich gehen ist eigentlich das Gegenteil von dem ersten. Außer in Situationen wie Arbeit und Schule, wo ich mich freiwillig in die Lage versetzt, von gesagt, was zu tun ist, ich wirklich, wirklich hasse gesagt, was zu tun ist. Ich hasse es trainiert. Ich hasse ungebetene Ratschläge. Ich hasse es wird gesagt, was zu dem Punkt, zu denken, dass ich gegen Leute argumentieren, einen Punkt zu machen ich zustimmen, wenn ich wie sie sich fühlen re zu herrisch. Und irgendwann in meiner Behandlung, die ich ll reden später darüber, erkannte ich, dass OCD ist nichts anderes als mein gebrochenes Gehirn versucht, mir zu sagen, was zu tun ist. I didn t wie das überhaupt. und so habe ich mehr oder weniger gesagt, Fick dich, Gehirn. Sie aren t der Chef von mir. Und ich werde es zu beweisen. Ich würde ve mein Gehirn in den nards gestanzt, aber ich lernte früh in meiner Therapie, die Gehirne don t nards haben.

Schließlich auch hassen bezogen, ist, dass ich ve einen großen Hass bekam auf für nicht gut zu sein, die Dinge und eine noch größere für scheitern. ich m nicht konkurrenzfähig, aber ich habe sehr wütend und enttäuscht, wenn ich versuche, etwas und ziehen sie zu tun t es gut tun. Als ich hatte Probleme auf dem härtesten Schritt in der CBT-Prozess begonnen, mein Arzt, zu wissen, wie ich Videospiele, versuchte es in diesem Zusammenhang zu gestalten. Er sagte, Betrachten Sie es als ein Videospiel. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Angst die Oberhand gewinnen lassen, wird es einen Punkt. Schließlich wird Ihre OCD gewinnen. Ich dachte, Dieser Kerl doesn t wissen, Scheiße über Videospiele. Aber die Idee mit mir stecken, und er hatte Recht, es zu setzen als Wettbewerb auf. Ich begann meine OCD als mein Gehirn zu sehen die bereits versuchte, mir zu sagen, was wie eine Art von Arschloch zu tun versucht, mich einzurichten, durchfallen. Es dachte, ich wasn t, das geht sehr gut in diesem CBT Sachen zu sein, und würde es wahrscheinlich versauen und verlieren. Das war alles, was ich brauchte. Von diesem Punkt an CBT war eine wörtliche Herausforderung, und wenn ich didn t es zu beenden, ich d scheitern.

So ist die erste Technik der Arzt mir gab, war leicht gefallen soll mir genug von einem Griff auf meine Angst, um die Fortschritte durch schwieriger Behandlungen zu können erhalten helfen. Es s ein Stück Kuchen und fördert Rationalität. Jedes Mal, wenn ich fühlte mich ängstlich, ich d ein Notebook bekommen und schreiben Sie eine genaue Beschreibung der Angst nach unten. Darunter, dass ich d irgendwelche Gründe aufzählen, warum die Angst rational sein könnte. Dann habe ich d irgendwelche Gründe aufzählen, warum die Angst irrational sein könnte. Offensichtlich ist der Beweis der Irrationalität der Minderheit, die Beweise der Rationalität, die manchmal durch, wie 12 zu Null. Aber der Nutzen der Übung wasn t in den Zahlen. Der Vorteil kam aus der Tatsache, dass der einfache Akt der die Listen mich über jede Angst Kopf zu denken gezwungen. Nur tun, die Löcher alle durch eine irrationale Besessenheit stochert und bringt etwas Ruhe und Rationalität. Später dann, wenn die Besessenheit zurückgekehrt und schien voll und ganz plausibel, weil es zwangsläufig mit OCD tut, konnte ich zurückgehen und meine Notizen für diese Angst zu lesen und zu realisieren, Nichts s geändert. Dies ist genau die gleiche Müll Angst hatte ich, als ich dies schrieb, und es s genauso irrational jetzt wie damals.

CBT wasn t leicht mehr danach. Der nächste Schritt war das Schreiben zu beenden und, wenn ich eine Angst fühlte, nur ließ mich spüren. Ich sollte die Angst zu bestätigen, beachten Sie, dass ich es erlebt, und nur damit sie dort hängen, während ich mit ging auf, was sonst ich tat. Jeder, der s immer darauf bedacht gewesen (was jeder ist) kann Ihnen sagen, dass Angst nicht angenehm ist. Sobald Sie das Gefühl es beginnen, wollen Sie es zu stoppen. Dass s verschärft, wenn Sie denken, dass die Anwesenheit von Ihrer Angst wird Sie dazu zwingen, sich vor einen Bus zu springen. I didn t es genießen oder den Punkt davon verstehen. Ich wollte, dass meine Ängste weg zu gehen; I didn t wollen Freunde mit ihnen zu machen. Aber schließlich fand ich heraus, dass mit meiner Angst chummy bekommen ein Baby war, Schritt zu einer Schublade Entleerung und lässt sie bei mir einziehen. 19 Sie könnten von dieser Stelle, dass heute bemerkt s Teil dieses Aufsatzes ist bereits doppelt so lang ist wie die vorherigen drei. Es tut uns leid. ich ve, dass ich beschlossen, gehe zu gehen Sie einfach weiter und schicken Sie es alle heute, weil es s noch einen weiteren Abschnitt zu kommen.

Das shacking-up Schritt wäre der Kern meiner CBT sein und ist nachweislich die effektivste Verhaltenstherapie bei Angststörungen zu sein (und eine, die Sie sollten auf jeden Fall nicht ohne einen Arzt verpflichten Sie sich durch sie führen). Es s Konfrontationstherapie genannt. In einfachen Worten ausgedrückt, es s ausgesetzt wird, sich bewusst zu, was bewirkt, dass Sie Angst und macht es führen, dass Sie Angst, bis er doesn t du Angst verursachen mehr. Wie Sie sich in einen Gefrier Pool senken, bis das Wasser stoppt Kältegefühl. Ein Beispiel für eine Expositionstherapie nimmt jemand, s Angst vor dem Fliegen, und sie Aufnahmen von Flugzeugabstürzen, bis sie zeigen re nicht mehr Angst. Es s ungefähr so ​​viel Spaß wie es klingt.

Expositionstherapie scheint verrückt, aber es s effektiv, weil es nennt irrational Angst s Bluff. Es nutzt die Vorteile der Angst s Geheimnis, dass ich Ihnen erzählt habe früher dass es existiert nur im Kopf und hat keinen tatsächlichen Einfluss auf die Realität. Sobald Sie sich genug von was auch immer aussetzen macht Sie ängstlich, Ihr Gehirn mehr oder weniger Reifen der Angst produzieren und einfach nicht mehr. Es beendet wird geblufft. Und wenn Ihr Gehirn nicht mehr Angst Schleifen aus, das ganze Problem verschwindet, weil es nie irgendein Problem andere als Angst war.

Für OCD-Kranken mit einer klaren Besessenheit Zwang Kette, Konfrontationstherapie Gestaltung ist recht einfach. Sie fühlen sich gezwungen, Ihre Hände zu waschen? Schade. Sie können t die Hände waschen. Gerade hier sitzen und die Angst für fünf Minuten fühlen. Dann für zehn Minuten. Dann zwanzig. Etc. etc. über Tage, Wochen, Monate. Aber für OCD-Kranken mit aufdringlichen Gedanken, es s härter, um herauszufinden, wie die Behandlung einzurichten. Wenn ich fürchte mich zu töten, ich m bereits zu töten mich nicht. Und tötet tatsächlich würde mich kontraproduktiv sein. Also mein Arzt und ich begann mit einem meiner einfacher Obsessionen, die mir etwas Angst verursacht wurde, aber nicht annähernd so viel wie meine Kern Besessenheit. Ich arbeitete an der Angst, dass ich d stechen mich mit einem Küchenmesser.

Meine erste Konfrontationstherapie Aufgabe war einfach dreißig Minuten pro Tag mit Messern zu verbringen. Es sagt etwas über die Natur der OCD und die Irrationalität von Obsessionen, dass es mir an Tagen ein paar nahm das richtige Verhalten zu finden mich ängstlich zu machen. 20 Aus Gründen der Länge I m, überspringt der Woche habe ich die Rationalisierung verbrachte nicht die Therapie zu tun. Als ich in Kochmesser normal benutzt, ich didn&fühlen keinerlei Angst, weil es zu kochen, und ich dachte an das Rezept und nicht über meine Besessenheit; # 8217. Ich war sehr zufrieden mit mir, wie wenig Angst ich fühlte sieh mich gehen! bis ich merkte, dass ich den ganzen Punkt fehlte. Ich brauchte die Angst zu Gesicht, nicht einen Weg finden, um es zu vermeiden. So entdeckte ich, dass, wenn ich wasn t kochen, wenn ich gerade eröffnet die Schublade voller Messer und starrte sie an, ich d erhalten ängstlich. Damit s, was ich für die erste Woche. Ich stand in der Küche, jeden Tag um Messer für eine halbe Stunde anstarrte, das Gefühl, wie ich kotzen würde.

Sie können verstehen, warum oft Konfrontationstherapie Menschen vor der Behandlung Wagen klopft. Expositionstherapie erfordert, dass Sie sich vor direkt zu positionieren, was Angst macht Sie und lassen Sie sich erschrecken, so viel wie er kann. Für die Therapie zu arbeiten, müssen Sie es Ihnen eine Menge und für eine lange Zeit lassen erschrecken. Wir alle wissen, was Angst fühlt sich an wie real, middle-of-the-Nacht, es s ein Eindringling in meinem Haus Angst. Wir don t wollen es jede Nacht zu verbringen denken s ein Eindringling im Haus. Stellen Sie sich vor, wenn Sie geglaubt wenn Ihr Gehirn gebrochen hat Sie wirklich und wahrhaftig glauben dass, wenn Sie didn t waschen Sie Ihre Hände, Ihre Familie würde sterben. Dann vorstellen, dass Sie sie auf Ihre Hände und nicht waschen, so lange wie möglich jeden Tag zu sitzen hatte. Könntest du es machen? 21 Ich möchte darauf hinweisen, dass ein Teil der Grund, warum ich mit Expositionstherapie erfolgreich war, ist, dass, so schlimm wie mein OCD schien, es s relativ gering. Die Höhe der Angst fühlte ich mich während der Exposition Therapie, während sicherlich nicht angenehm, nirgends war in der Nähe, wie hysterisch streng wie bei Menschen mit den schlimmsten Fällen.

Aber die Sache ist, die Exposition Therapie funktioniert. Sie können tatsächlich fühlen es funktioniert, sowohl in der kurz- und langfristig. Für die ersten paar meiner Messer Sitzungen, würde ich mich sehr schnell auf einem hohen Niveau von Angst Höchststand erreichen und dort bleiben, bis ich meine vorgegebenen Frist getroffen und lief aus der Küche. Aber ziemlich schnell begann ich das Niveau der Angst zu bemerken, die ich während der Sitzungen Nachlassen fühlte. Die Ängstlichkeit würde vor dem Ende einer Sitzung zu schwinden beginnen, immer früher jedes Mal. Dann wird das Plateau der schlimmsten Angst bekommen würde zunehmend geringer. Dann werden beide. Sie wissen, dass Sie endlich ve irgendwo mit Expositionstherapie bekommen, wenn Sie dringend eine Sitzung wollen nicht, weil Sie zu beenden re besorgt, sondern weil es s so verdammt langweilig. Es wird so langweilig wie bei einer Schublade voller Messer starrt, wenn Sie keine Angst vor (noch Interesse an) Messer haben. Eigentlich 22, nach ein paar Tagen hatte ich fortgeschritten meine Angst Ebene zu upping von alleine im Wohnzimmer mit einem großen Messer in der Hand sitzen. Es war besonders Spaß, wenn Sophie in den Raum gehen würde und finden Sie mich im Stillen eine santoku Betrachtung.

Sobald ich einen Griff auf dem Messer Sache bekam und wusste, dass ich Konfrontationstherapie tun konnte, zogen wir in an meinem Kern Besessenheit bekommen. Meine Konfrontationstherapie wurde sachliche Informationen über Selbstmord zu lesen, und dann schließlich Konten der tatsächlichen Suizide zu lesen. 23 An einem Punkt, wenn mein Messer Angst wieder Aufbäumen begann, habe ich besonders konzentriert über Seppuku auf das Lesen, das heißt Hara-kari Ritual disembowelment. Im Gegensatz zu einem Messer Streicheln ich fürchtete, dass ich mich gut könnte mit didn das Lesen t die Gefahr einer physischen Gefahr beinhalten, 24 sollte ich sagen, empfundene Risiko körperlicher Gefahr. Es war nie wirklich ein Risiko, dass ich mich stechen würde. aber noch Angst es mir viel, viel mehr. In der Tat, innerhalb von Sekunden von mir nur zu sagen, was würde meine Aufgabe sein, sah, wie mein Arzt werden mich körperlich ängstlich. An diesem Punkt hatte ich Angst, dass über Selbstmord zu lesen Ich würde bedeuten, d feststellen, dass ich war selbstmörderisch. Oder schlimmer noch, dachte ich, es könnte mich zwingen, mich zu töten.

Aber ich wollte, besser zu werden, so entwickelte ich eine Routine der im Schlafzimmer am Computer sitzen, das Sammeln von up-Artikel im Internet und Lesen über Selbstmord für dreißig, dann sechzig, dann 90 Minuten pro Tag. Zunächst führten die Sitzungen mir wirkliche Terror. Psychische und physische Angst. Hyperventilating, Schwitzen, Übelkeit, alles. Ich würde in der Ecke des Bildschirms auf die Uhr blicken für die Zeit betteln den Weg zu laufen, viel eine olympische Gewichtheber bei den Timer starrt, während eine 500-Pfund-Hantel über den Kopf. Aber genau wie mit den Messern, wurde es immer weniger erschreckend, und ich fortgeschritten durch den Gegenstand auf, über ausgehend von fast wieder Null, wenn ich zu konzentrieren geschaltet über tatsächliche Suizide auf das Lesen und Selbstmordversuche. Aber die Angst verblasst immer schneller, bis sie nach mehreren Wochen, die ganze Sache eine lästige Pflicht geworden ist. Der Gedanke, dass ich mich umbringen könnte oder will mich töten, oder wollen will mich töten didn mich t mehr erschrecken. Und das, 12 Wochen nach der ich zum ersten Mal die Behandlung begonnen wurde, als ich fertig war.

Das letzte, was ich ll über Expositionstherapie sagen ist ein Tipp für jeden, der könnte es vorgeschrieben haben. Wie beängstigend, wie es auf den ersten Blick scheint, wird es leichter. Und je mehr Sie es tun, desto leichter wird es und desto schneller wird es leichter. Das doesn t wie viel von einer Spitze scheinen, bis Sie ve tatsächlich Konfrontationstherapie gemacht. Aber glauben Sie mir erinnere dich dran. sagen Sie bitte re Ausbildung zum Rettungsschwimmer. Der Trainer sagt Ihnen, eine Runde auf den Pool unter Wasser zu schwimmen. 25 Was s mit allen Swimmingpool Metaphern? Ihr erster Gedanke auch sein mag, Das wird schwer sein. I don t wirklich wollen, dies zu tun. Und es zuerst s wirklich, wirklich hart, und Sie können t es tun. Aber dann wird es schnell einfacher, und Sie re in der Lage, die Runde zu schwimmen. Dann wird es schnell immer weniger anspruchsvoll, und Sie tun es regelmäßig, bis schließlich Sie denken, Warum zum Teufel ist er immer noch macht mich tun dies immer und immer wieder?

Groß. Duh. Dass s offensichtlich, und dass s, warum es s nicht, was ich rede. Was ich rede kommt danach, wenn der Trainer sagt Ihnen, schwimmen zwei Runden unter Wasser. Ihr erster Gedanke ist anders, denn jetzt wissen Sie, dass Sie ll schließlich in der Lage sein, es zu tun. Du denkst, Ugh, das wird ein Gesamt Schmerz in den Arsch zu sein, aber ich habe es zu tun, so dass ich könnte, da es gut mit verwinden. Dass ist das, was mit der Exposition Therapie passiert. Sobald Sie anfangen, hält es schließlich sein beängstigend und startet nur ein Schmerz in den Arsch zu sein, dass Sie wissen, Sie haben, um durch zu bekommen, was Sie wollen. Expositionstherapie durch seine Natur immer wird leichter. Und es funktioniert.

Ich wollte über einen weiteren Aspekt meiner CBT, das bedeutendste ein sprechen. Aber es s werden so ein wichtiger Teil meines täglichen Lebens, dass ich werde es für morgen und den Abschluss dieser Geschichte zu retten, wenn ich gerade reden mein Alltag, vor und nach der Behandlung.

In der Nacht vom 20. November 1983, meine vierten Klasse Lehrer beobachtete, wie der TV-Film Der Tag danach. über das Leben in einer kleinen Stadt während und nach einem Atomkrieg. Am nächsten Morgen in der Klasse, für die Gründe, warum ich ve nie verstanden, er wetterte in erschreckende Detail darüber, was es wie das Leben durch eine Wasserstoffbombenexplosion und auf der verbrannten Erde sein würde, die folgten. Ich war neun Jahre alt. Für die nächsten Jahre auch in der Adoleszenz Ich war mit Angst vor drohenden nuklearen Armageddon verbraucht.

Gedanken erfüllte meine Meinung, wenn es wasn t anderweitig beschäftigt. Auch manchmal, wenn es war. Ich erinnere mich, stand während Pee-wee Praxis auf einem Baseball-Feld und über auf dem nächsten Hügel starrend, Burnt Sienna Pilz Wolken hinter ihnen explodiert bis vorzustellen. Ich sah einmal einen Baukran in der Ferne und dachte, es war eine Rakete auf die Startposition angehoben. TV-Nachrichten Sonderberichte in Panik geraten mich schließlich einer von ihnen war sich sicher, zu berichten, dass die Raketen in der Luft waren, auf ihrem Weg, gute Nacht. 26 Diese besondere Angst wasn t half jeder der 1985 Folge von Die neue Dämmerung Zone, Ein wenig Ruhe und Frieden, die gipfelt mit genau dieser Art von Sonderbericht. Auf der Suche den Namen dieser Episode gerade nach oben, entdeckte ich es von dem legendären Horrormeister Wes Craven gerichtet war. Arschloch.

ich m nicht sicher, dass meine Eltern auch darüber Bescheid wissen. Wie jeder mit OCD, wurde ich hervorragend meine Angst zu verbergen. Ich sprach nie darüber zu jedermann, das ich mich erinnere. Ein großer Teil der Zeit, während ich ich war Schmoren ruhig über die Wahrscheinlichkeit der Welt saß s blowtorching oder fragen, wie jeder schaffte es gerade zu gehen um leben normalerweise mit einem riesigen spaltbares Pistole zeigte auf ihren Köpfen. Ich vertuscht meine Angst so gründlich und immer wieder, dass schließlich wurde es zur zweiten Natur, und ich wasn t sogar bewusst, dass ich es tat. Ich war so ein Experte, dass meine Stiefmutter hat mir einmal erzählt, dass sie d mich nie nervös gesehen.

Als ich aufwuchs und lebte im Laufe der Jahre von freundlich Gorby und drunky Jelzin, vermindert die Gefahr der atomaren Zerstörung, und dass insbesondere Angst verblasst. In meinem späteren Teenager-Jahren und in College, wurde ich ein mehr gut abgerundeten Erwachsenen mit tatsächlichen Freunden und sogar eine Freundin. Mein Leben änderte sich genug, um meine Obsessionen weiter in den Hintergrund drängen. Aber die Angst vor Krieg, Naturkatastrophen und andere apokalyptische Ereignisse ging nie ganz weg nicht annähernd und in meinen Zwanzigern bekam sie wieder schlechter. Auf einer Reise mit einem Freund, ich sicher, dass wir durch Los Angeles so schnell wie möglich mit Reißverschluss, so dass wir didn t von einem Erdbeben genagelt bekommen. Nach dem Sehen Der Soldat James Ryan, Ich wurde mit der Idee zuerst besessen von durch einen Krieg zu leben hat, und dann mit ausgearbeitet wird und weggeschickt ein zu kämpfen. Diese Besessenheit mit erkauft, und wurde schließlich ersetzt durch, eine über Terroranschläge bevorsteht. Das dauerte fast so lange, wie meine Kern Fetisch.

Das war Jahre vor 9/11. Es begann irgendwo um 1996 oder 1997, glaube ich, und ich don t wissen, was es ausgelöst hat. Ich war zu der Zeit in New York City leben, und genauso, wie wenn ich ein Kind war, mein müßige Gehirn wurde mit der Gewissheit überflutet Zerstörung bevorsteht. Manchmal in einem belebten öffentlichen Ort oder einen ruhigen öffentlichen Ort oder einem langen privaten Ort, oder an jedem Ort, dass meine ständig erfüllt Verschiebung mentalen Kriterien ich d mit der Angst zu überwinden, die ich verlassen musste, weil der Platz war auch leicht von einem Ziel. Etwas Schreckliches war zu geschehen. Ich fragte Sophie, mich zu heiraten kurz vor Weihnachten im Jahr 1998. Am nächsten Tag sind wir für verschiedene Flughäfen links nach unserer separaten Familien besuchen gehen. Ich saß auf dem Bus nach Newark, für Al-Kaida warten s versteckte Atombombe, die Stadt zu zerstören. Die einzige Frage in meinem Kopf war, ob sie und ich würde in der Zeit zu starten beide in der Lage sein, um die Explosion zu entkommen und einander wieder zu sehen.

Natürlich fast niemand wusste über meine Obsessionen. In der Tat, ich hatte Angst vor Menschen herauszufinden. 27 Dies ist das erste Mal, dass ich ve, diese Ängste auf dem Papier beschrieben, und auch ich kann t glauben, wie besessen ich war. Was jetzt völlig Fledermäuse scheint schien zu der Zeit so rational. Es wasn t bis nach dem 11. September, die ich begann ein wenig zu öffnen, und dann einfach zu Sophie. Wir waren immer noch in New York und beide erlebten die direkt Angriffe auf eine Weise, dass ich werde nicht zu stören, in diesem Augenblick zu gehen. Überraschenderweise während der Streiks und unmittelbar danach, ich didn t meine Scheiße verlieren so vollständig wie man erwarten könnte. Die Phantasien, die bis dahin in meinem Kopf gesperrt worden war, plötzlich in die Realität umgesetzt, aber die Realität ist in der Regel viel weniger beängstigend als alles, was ein Zwangs vorstellen kann. Während also während all diese schrecklichen Dinge geschehen (und nachdem ich wusste, dass Sophie war sicher) Ich fühlte mich wie, Hey, das isn t annähernd so schlimm, wie ich dachte.

Diese Ruhe wurde am nächsten Tag verschwunden, ersetzt durch eine Besessenheit von dem, was als nächstes kommen würde. Es gab Tage, an denen ich couldn t mich bringen hinunter in die U-Bahn zu gehen, oder auf den Bus zu bekommen, oder die Wohnung zu verlassen, oder zu tun, was mein Gehirn sagte, war zweifellos gefährliche Tätigkeit. Im Laufe der Zeit entwickelte ich eine Art Zwang um meine Besessenheit mit dem nächsten Angriff zu überprüfen. Immer, wenn ich hörte etwas beunruhigende in den Nachrichten oder ein seltsames Geräusch gehört, oder etwas in einem Handy-Gespräch mitgehört (jeder von denen ich d kommen beteiligt jemand davon ausgehen, ruft jemand über etwas anderes zu sagen, schrecklich passiert irgendwo) ich d durch Klicken auf Nachrichten über das Internet starten, um zu sehen, ob ich herausfinden konnte, was los war. ich d in einer Schleife stundenlang hängen bleiben, von einem Ort zum anderen springen und dann zurück zu einem I d geprüft schon mehrmals, im Falle d aktualisiert.

Sophie und ich zog aus New York im Dezember 2001. Wir d gefehlt, es jahrelang zu tun, von einem Strudel der Schulden und allgemeine Stress zu entkommen, so dass wir weren t nur mit der Angst. Mindestens Sophie wasn t. Aber die plötzliche Entscheidung zu bewegen, die schnelle Wahl von Pittsburgh als Ziel, und die fast sofortige Bewegung waren alle für mich, eine direkte Folge meiner Besessenheit. Ich hatte Angst, und ich dachte, irgendwo anders als in New York leben würde uns sicherer zu machen.

Ich verbarg diese Tatsachen genauso gut wie ich, d worden verbergen Angst, mein ganzes Leben. Aber wenn die Angst zusammen mit einem Hauch von PTSD gemischt wurde, schließlich wurde es schlimm genug, dass Sophie wusste, dass etwas mit mir los war. Und ich hatte in meinen Gunsten (oder Ungnade) die Tatsache, dass es an der Zeit war okay, Angst zu haben. Jeder im Land hatte Angst, zumindest ein wenig. Ficken, wenn Sie weren t Angst, Sie weren t patriotisch. So war ich schließlich in der Lage, mich zu bringen Sophie über meine Ängste zu erzählen, und sie wissen lassen, wann immer ich das Gefühl war besonders besorgt. Wir weren t die richtigen Dinge tun wirklich, sie zu behandeln, weil keiner von uns wusste, was los war. Aber unser Leben zusammen war so gut, dass ich in der Lage war, glücklich zu sein und rumpeln auf. Wir zogen sogar schließlich zurück nach New York. In seltenen besonders guten Tagen I d keine schwere Angst haben. Auf andere würden Angst nehmen nur halten, für ein paar Minuten mehrmals am Tag. Aber oft wäre es verbrauchen mich stundenlang. Tage der Angst mit kurzen Pausen der Entspannung. Angst war ein fester Bestandteil meines Lebens man nahm ich als typische Unannehmlichkeiten gewährt für, wie Plaque-Bildung.

Es sollte klar sein, dass alles, was ich nur mit dir beschrieben mein OCD war, bevor ich wusste, dass ich OCD hatte. 28 Wenn Sie re fragen, ich ve da klar, dass ich viel andere, kleinere Verhalten der Art der Regel im Zusammenhang mit OCD hatte, darunter auch einige Zwänge. Viel Begradigung und Verwöhntheit, sicher. Und ich ging als Kind eine Phase durch, in dem, wenn ich ein Wort auf einem Schild lesen musste ich sagen, dass es nach hinten in meinem Kopf. Auch für eine Weile ich pflegte zu sagen: Schnatz wenn ich sah einen VW Käfer. Wenn es zu komisch wurde für mich, es laut zu sagen, ich d denke, es ist einfach. Auch wenn ich war in der Mitte sprechen, wenn ich einen VW sah, ich d für eine Sekunde den Mund halten zu denken Snitch. Aber ich möchte klar zwei sehr wichtige Dinge über sie zu machen. Die erste ist, wie vollständig meine Obsessionen über mein Leben genommen hatte, ohne daß ich es zu wissen. Sie hatte eine Hand in fast alles, was ich tat, von etwas so groß wie die Stadt, die ich so klein wie rauschen durch einen Hund zu Fuß auf etwas gelebt, weil ich ein Flugzeug sah, Overhead und benötigt nach Hause zu kommen zu überprüfen, um zu sehen, ob es in abgestürzt etwas. Mein Weg auf den Weg des geringsten Widerstandes abgekommen, vor allem wegen Entscheidungen, die ich wegen meiner Ängste gemacht. ich m erst jetzt, im Alter von 37, er permanent über den Titel einzuschalten, dass es sein sollte zusammen habe auf alle gewesen.

Die zweite Tatsache, die ich zu klären will, ist, dass I didn t denken, nichts mit mir los war. ich ve diesen Punkt vor über Menschen mit OCD gemacht, aber ich m, so dass es wieder, weil es s kritisch. Ich wusste, dass jeder Angst hatte. Ich dachte mir nur mein war ein wenig schlechter. Einige Leute aßen zu viel; Ich machte mir Sorgen zu viel. Was also, wenn ich dachte, dass die Tornado in Kansas war ein Zeichen dafür, dass die Yakuza waren wahrscheinlich die supervolcano unter Yellowstone zu gehen, um ihre Wetter-Steuerungstechnik verwenden detonieren? Ich wusste nur, mehr über diese Dinge als andere Menschen, und ich brauchte um sie zu kümmern, weil sie weren t. Ich dachte, die Art und Weise mein ganzes Leben gearbeitet war genau so, wie das Leben ist.

ICH HABE MICH GEIRRT . Ich habe diese drei Worte in unterstrichen, fett, kursiv alle Kappen, weil sie die wichtigste Wahrheit sind Sie müssen verstehen, wenn Sie leiden unter schweren, lebens beeinflussen Angst. Es ist nicht normal. Es besteht keine Notwendigkeit für Sie von Angst überwältigt zu werden. Es ist nicht etwas, das jeder erlebt. Es ist nicht ein notwendiger Bestandteil des Lebens. Jeder, der von einer Angststörung leidet 29 Und es gibt viele andere Angststörungen als OCD. denkt, dass sie don t. Ich habe dir gesagt über OCD wird die ungläubige Krankheit genannt, aber Zweifel und Ablehnung mit allen irrationalen Angst kommen. Und der Schlüssel selbst von dieser Angst zu befreien, ist sich dessen bewusst, dass es existiert.

Das bringt mich zu dem entscheidenden Teil meiner eigenen kognitiven Verhaltenstherapie, und der einzige Aspekt davon, dass ich immer noch regelmäßig tun. Es s Bewusstheit Identifizieren, wenn meine Obsessionen nur Obsessionen sind, wenn meine Ängste irrational sind, wenn auch immer s mir Sorgen ist nur Ausfluss aus meinem Gehirn. Die Fähigkeit, diese Dinge zu erkennen, nimmt so große klaffende Bissen aus Angst, dass ich es enorm verwirrend finden, und sogar ein wenig unfair, dass ich didn t wissen es mein ganzes Leben.

Vor ein paar Tagen habe ich erwähnt, Jeffrey Schwartz s Gehirn-Sperre. Das Fleisch des Buches ist ein selbstgesteuertes CBT für OCD auf Basis Bewusstheit. Es s ein wenig komplexer als das, und umfasst mehrere spezifische und manchmal schwierig, Schritte, aber Dr. Schwartz 30 der UCLA School of Medicine, nebenbei bemerkt. Zunächst vermied ich das Buch, zu Unrecht, dass sie denken, s eine Selbsthilfe-Scheiße Blase, aber es s eigentlich gut Wissenschaft unterstützt. nichts anderes als eine fixe Idee beschreibt, wie einfach achtsam bewusst zu sein, dass Ihre Obsession ist, kann es nicht nur verschwinden, sondern auch können Sie immer weniger obsessiv machen.

Ich arbeitete durch Schwartz s CBT-Technik in Verbindung mit meinen anderen Therapie, und ich erlebte es sich auszahlen. Endlich konnte ich mich um die Dinge zu lehren, ich d nie in der Lage zu lernen: Ich erkannte, dass meine Angst keinen Einfluss auf die Realität hat, dass Obsessionen sind nichts anderes als eine selbst erstellte interne Universum, das ist das A und O von sich selbst und das hat keinen Grund zu existieren andere als das, was Sie es mit tränken. Das Beste von allem habe ich gelernt, Obsessionen zu identifizieren, unterscheiden sie von wirklichen Gedanken, und werfen sie weg.

ich m, das Glück jetzt, dass an den meisten Tagen I don t keine obsessive Gedanken. Wenn ich das tue, halte ich sie aus spiralförmig durch von ihnen außer Kontrolle achtsam bewusst und die Masken, sie als Realität Abreißen Verschleierung. Ich habe eine Menge von Techniken, das zu tun, und ich m, erfinden ständig neue. Vor ein paar Monaten war ich für eine Einweihungsparty Reinigung und versuchen, das Chaos von AV-Kabel um meinen TV-Schrank zu verstecken. Ich spielte mit ihnen immer und immer und couldn t sie richtig zu machen. Ich war sicher, dass, wenn die Gäste sichtbare Verkabelung sahen sie d entsetzt und wouldn werden t wollen mein Freund nicht mehr. Schließlich Sophie kam auf mich zu überprüfen, weil ich schreien wurde, Oh Jesus Christus, schon genug! I wasn t frustriert mit den Kabeln. ich d plötzlich merkte, dass ich besessen, so war ich in meinem Gehirn zu schreien, es berating zum Auspumpen Bullshit. Ich habe mich bewusst, was los war, und ich hörte auf sich Gedanken über die TV-Schrank. Und 31, wenn jemand dies liest mein Freund geschehen ist zu stoppen zu sein wegen meiner HDMI Anschluß, verpissen.

Wenn Sie mir auf Twitter folgen, werden Sie manchmal ll sehen mich zwitschern Dinge wie Bad OCD! Gehen Sie hinlegen! Holen Sie sich in Ihrer Kiste! Dass s, weil ich m, mit einem schlechten Patch von Besessenheit und Angst, und ich brauche, um mich von dem, was sich bewusst machen s los und wer s verantwortlich. Manchmal Ich ll nur eine Beschreibung der tatsächlichen Angst tweet so, dass ich es aus meinem Kopf zu bekommen, schauen Sie es, und zu erkennen, es für das, was es ist. Das hat den Nebeneffekt, Menschen zu überzeugen, dass sie sollten in keiner Weise jemals lassen Sie mich ihnen Mittagessen kaufen. aber na ja. In letzter Zeit, wenn eine Obsession erscheint finde ich mich an sie zu lachen. Wörtlich laut lachen und denken, Ha! Sie erwarten, dass ich zu glauben, dass?

Wie ich schon sagte, denkt niemand mit OCD sie ein Problem haben. Dass s, warum Bewusstheit ist von entscheidender Bedeutung. So wichtig, dass gerade jetzt, während ich m, darüber zu reden, der einzige Punkt, in den vielen Seiten dieser Geschichte ist, dass ich werde Sie bitten, etwas für mich zu tun. Wenn Sie ein Übermaß an Angst oder Besessenheit jeglicher Art haben, spielen nur für eine Sekunde mit mir zusammen.

Okay, zuerst, versuchen Sie einfach zu machen Sie sich bewusst, dass die Angst besteht. Don t Sorge darüber, ob es s irrational oder legitim oder hormonelle oder irgendetwas anderes. Just bewusst sein, dass Sie re ängstlich. Einfach. Nun, machen Sie sich bewusst, dass Sie don t wie ängstlich zu sein. Und ehrlich, Sie don t. Selbst wenn Sie das Gefühl brauchen besorgt sein für sich selbst oder auf andere Personen s Namen Sie können t wirklich sagen, dass Sie mögen es, nicht wahr?

In Ordnung, sollten diese beiden Schritte ve einfach gewesen. Jetzt du re bewusst, dass Sie eine Menge Angst haben und dass Sie don t wie es. Aber dort s noch eine Sache zu machen, sich bewusst, und dieses könnte härter sein. Sie könnten nicht einmal daran glauben, so behandeln sie wie eine Tatsache, dass Sie in einem Lehrbuch zu lesen: beachten Sie, dass Sie können Ihr Leben ohne diese Angst leben.

Wenn Sie ein Beweis dafür brauchen, ich m es. Bis ich bekam einen halten meine OCD OCD, die ich didn t sogar wissen, ich fast dreißig Jahre lang hatte I didn t wissen, was das Leben ist soll wie sein. Nicht nur didn t Ich weiß es, ich didn t sogar wissen, dass ich didn t wissen es. Jetzt mache ich. Und mein Leben ist so viel besser, unermesslich so.

Ja, ich fühle mich immer noch Angst manchmal, und ich immer noch mit Besessenheit beschäftigen. OCD, wie auch andere psychische Erkrankungen, geht nie weg. Es entbrennt regelmäßig, wie Arthritis. Aber immer, wenn es funktioniert, ich m bewusst, und ich kann es unter Kontrolle zu bekommen zurück. Manchmal dauert es Tage oder Wochen für mich, dass das Bewusstsein zu gewinnen, aber ich m immer in der Lage, es zu tun. Als Ergebnis und mit Hilfe von Medikamenten Ich lebe den meisten Tagen ohne Angst. Ein Bleidecke, die gewogen hatte mein Leben nach unten und vertilgt die Sonne wurde gezerrt entfernt. Ich bekomme immer noch deprimiert, nervös, verlegen, erschrocken, aber jetzt ist es s für die Gründe dafür, dass jeder tut, und jeder sollte. Aber mein Leben ist jetzt so viel besser. Dass s das zweite Mal, dass ich ve sagte, dass, und ich werde es noch einmal sagen Sie es sicherstellen, erhalten: mein Leben ist jetzt so viel besser. Ein paar Mal, während Sie diese Geschichte, die ich schreibe ve tränten, und es s wieder geschieht gerade jetzt, weil ich erinnere mich, wie schrecklich die Dinge waren vor. ich kann t glauben, wie schlecht ich ließ sie bekommen. Ich wusste nie, wie wunderbar, rein gutes Leben sein soll.

Also, los geht. Drei einfache Dinge. Sie re bewusst von ihnen jetzt. Und jetzt, da Sie re von ihnen bewusst, Sie re bereit, Hilfe zu erhalten. Das wirkliche Leben wartet.

66 Kommentare

Seth, das war unglaublich hilfreich. Obwohl ich war im vergangenen Jahr schließlich nach mehreren Jahren der Angst und mehrere Monate diagnostiziert von heilige Scheiße, was zum Teufel ist dieser Gedanke war. Woher kommt das!&# 8221 ;, in jeder einmal eine Weile meine OCD wirft mich für eine neue Schleife. Meine Themen springen um vor Schaden OCD (von anderen und von sich selbst) zu Beziehung OCD zu Gesundheit OCD, und in geringerem Maße auch Dinge wie Hit-and-Run-OCD, die Notwendigkeit zu prüfen, ob Geräte ausgeschaltet wiederholt sind, etc. Ich hatte es besser für eine Weile, aber aufgrund einiger schwerer Lebensstressoren es, s war mit aller Macht zurück in letzter Zeit, und ich begann in ein paar Jahren zum ersten Mal wieder Panikattacken. das hat jetzt Angst vor Panikattacken geführt, und nach Gefühl über mich selbst als Ergebnis. Schließlich beschloss ich, war ich müde fühlen sucky und vielleicht brauche ich eine SSRI den Rand zu helfen, abzunehmen, während ich wieder in CBT, ERP erhalten, und Achtsamkeit ernster als beim letzten Mal. Eine logische Entscheidung, aber die OCD begann das angreifen. Ich kenne Leute auf SSRIs, die sich selbst zu töten versucht. Wenn ich ein SSRI brauchen, haben meine Depression und OCD das Beste von mir bekommen. I don t wie ich fühle. Was ist, wenn ich kann nie die Medikamente kommen aus? was ist, wenn die Medikamente mir selbstmörderisch machen? und so jetzt bin ich auf der Rückseite stecken was ist, wenn ich mich verletzen wollen Gedanken, die Sie beschrieben. Kein Spaß

Auf jeden Fall war dies eine langatmige Art zu sagen, dass ich deinen Mut gibt für die Umsetzung Ihrer Geschichte bewundern, und dass ich Erleichterung spüren (Beruhigung, hoppla!) Lesen eine Geschichte, die so viel wie meine klingt!

Vielen Dank. By the way, fast jeden OCD Patienten I ve sprach mit (mich eingeschlossen) hatte sehr ähnliche Ängste und Obsessionen in Bezug auf Start auf Medikamente. Siehe meine Antwort auf simon, zwei über dieser. Sie re nicht allein. Viel Glück!

Dies ist ernsthaft der beste Artikel über CBT ich gefunden habe. ich ve googled CBT, versucht YouTube-Videos über CBT beobachten, aber niemand erklärt es so einfach und perfekt wie Sie haben. ich m zu sehen, einen Psychologen, aber sie doesn t wirklich nichts sagen, lässt mich nur reden, doesn t haben keine Hinweise auf mich oder bietet einen Rat anders als ihre Bücher zu lesen, sie? S written..I haben PURE O OCD..it Hölle, ich war auf Paxil für 12 Jahre, dann geschissen es an mir aus und dachte, ich wäre verrückt, weil die OCD Panikattacken waren außer Kontrolle 24/7 und endete als Baker Acted, weil ich couldn t essen oder schlafen, oder sogar die Couch anfahren, nur mit Angst eingefroren. Es war furchtbar.

Ich habe auch PTSD von ZWEIMAL vergewaltigt und so wollte ich eine Waffe für den Schutz zu besitzen, aber ich habe auch diese aufdringliche thoughts..like, was, wenn ich m gibt es bei dieser Waffe Klasse und ich nur jemanden erschießen? Was ist, wenn ich meinen Freund in meinem Schlaf zu schießen, die ich mehr als das Leben die Liebe selbst? Was ist, wenn ich den Lehrer an der Pistole Klasse schießen oder wenn ich die Pistole auf meinen Kopf darauf nur um zu sehen, ob ich den Auslöser ziehen würde? Seine schrecklich, und macht mich wie ein psycho fühlen.

Ich brach das Weinen zu lesen, dies zu realisieren Psychologe von mir keine Ahnung, was CBT oder Konfrontationstherapie hat und ich ve hatte OCD, da ich war 7. Ich bin jetzt auf Zoloft und Klonopin, die einige dazu beigetragen hat, I don t haben die extremen Panikattacken nur einige Angst daily..and Ich hasse allein zu sein. Ich will wirklich diese dumme Angst zu begegnen und eine normale Person sein, die eine Waffe besitzen kann zu schützen mich muss ich so nie durchmachen, was ich durch vor ging. ich m nur so viel Angst zu einer Pistole Klasse zu gehen, ich ve nie eine Waffe gehalten! lol. Vielen Dank, ich kann t aus aller meiner Suche glaube ich didn t auf diese Seite kommen vor, aber es ist so ermutigend, und wenn eine Waffe Klasse meine Konfrontationstherapie ist dann soll es so sein. Ich weiß, ich brauche diese dummen Ängsten zu stellen, denn das s, was diese Gedanken sind, unsere Ängste. Es s wirklich schrecklich und sagen, jemand ohne OCD diese Gedanken sooo schwer ist, weil Sie nur wissen, dass sie Sie denken gehen re verrückt, es ist sehr isolierend. Vielen Dank so für diesen Beitrag viel. Gesundheit!!

Vielen Dank für die freundlichen Worte, Kylene, und ich bin wirklich froh, dass ich helfen konnte. Ich sollte Sie allerdings warnen, dass Sie nie eine Konfrontationstherapie ohne einen Arzt versuchen sollte, s Führung. Dass s besonders wichtig, wenn mit etwas Waffe bezogen zu tun haben. Ich empfehlen Ihnen dringend, einen anderen Arzt zu finden, bevor Sie eine CBT versuchen.

Seth. Erstens, ich danke Ihnen so sehr für diesen Artikel zu schreiben. Realisierung schließlich, dass ich m nicht die einzige Leid draußen schon gibt mir das Gefühl, als ob das größte Gewicht angehoben worden ist. Zweitens bin ich m Danke zu sagen, weil ich mir vorstellen kann, wie schwer es ist Ihre Geschichte an die Öffentlichkeit zu erzählen haben. Für den letzten 4 Jahren wurden Leiden ich leise aus reinem O; zu ängstlich und zu schämen, jemals auch nur meine Gedanken zu jemand erwähnen. Was begann als eine Obsession von ständig mein Herz schlagen Überwachung, aus Angst, dass es in jedem Augenblick (eine Folge des endlich mit einer Herzoperation ein Leben lang Unregelmäßigkeit in meinem Herzen zu behandeln) aufhören würde, verwandelte sich in konstanten Obsessionen darüber, ob ich zu viel Sorgen , ob ich zu viel Stress, was ist, wenn ich m gedrückt, was ist, wenn ich ll nie glücklich sein, was ist, wenn diese Gedanken bei mir für immer und ich ll nie in der Lage sein, meine Geist zu entspannen oder zu entkommen, etc etc. Wie auch immer, nach 4 langen schmerzhaften Jahren, in dem, was sollte das sein beste Zeit meines Lebens (Späten Teenager), I ve schließlich erkannte, dass alles, was ich ve gehen durch ein Etikett hat. Nicht nur das, aber es gibt andere, genau wie ich, und vielleicht am wichtigsten ist, es ist behandelbar. Ich war immer der glücklichste und out-going Kind aufwachsen, so dass Sie die komplette Verwirrung vorstellen kann, und meine Eltern schocken und langfristige Freundin erfahren, als ich schließlich zusammenbrach und erzählte ihnen alles. Es war nur ein paar Tage da, aber ich fühle mich schon zehnmal besser zu wissen, dass sie re noch mit mir kleben und bereit, mich durch diese zu unterstützen. Sie haben bereits arrangierte ich die richtige Behandlung und Hilfe von einem echten Profi zu bekommen, und ich kann dies kaum erwarten, schlagen jetzt, dass ich es erkennen, s möglich. ich gehe für meinen ersten Termin in zwei Tagen, und obwohl diese Gedanken noch plagen mich selbst, wie ich m, dies zu schreiben, ich kann nicht helfen, aber optimistisch zu fühlen. Meine Gefühle von Optimismus wurden nur erhöht nach Ihrer Geschichte zu lesen; vor allem der Teil, wo Sie Ihr Leben erwähnt, vor und nach der Hilfe in zwei Teile definiert ist. Meine einzige Angst, die ich denke, ist diese Situation von den meisten der Konten ein wenig anders ist I ve im Sinne gelesen, dass meine Konstante Obsessionen aren t über ein bestimmtes Ereignis oder Angst, sondern eher einen konstanten Gedanken an, dass ich besorgniserregend ll nie glücklich sein und ich ll immer durch den Nebel in meinem Kopf geplagt werden. ich weiß es s irrational, weil, wenn die Gedanken ein unglücklicher Mensch zu sein verschwand dann wäre ich glücklich, haha. Aber ich denke, dass s die Sache mit reinem O ist, je härter ich versuche, blockieren diese durchdachte, desto einfacher ist es für den Gedanken, sich zu wiederholen. Wie auch immer, ich glaube, ich m ein wenig besorgt, dass die Exposition Therapie wird nicht für mich arbeiten, wie ich m nicht sicher, was ich ausgesetzt sein sollte. ich m Angst auch, dass die Medikamente nicht funktionieren, weil ich ständig zu überwachen, ob die Behandlung wirkt und ob ich werde versuchen, m glücklich oder nicht jetzt, und dies wird nur meine obsessive Muster fortsetzen. Leider zu fragen, aber ich m gespannt, was Ihre Sicht auf meine Situation? Das sind natürlich alle Sorgen I ll in ein paar Tagen mit dem Psychologen diskutieren, aber für die Hilfe vor kurzem griff zu haben, ich fühle mich, als ob ich davon ab, eine Stellungnahme von einem Leidensgenosse profitieren könnten. Nochmals vielen Dank für Ihre Artikel; es hat mich beruhigt und inspiriert Gefühl zurück. Strahl.

Ray, danke für das Teilen Sie Ihre Geschichte und gratulieren Ihnen zu Beginn der Behandlung! ich m froh, dass ich konnte ein wenig helfen.

In Antwort auf Ihre Fragen, kann ich Ihnen aus eigener Erfahrung sagen, und von mit OCD zu vielen anderen zu sprechen, dass es zwei typische Ängste sind, die Kranken plagen, wenn sie zuerst erkennen, dass sie OCD haben: 1) Angst, dass ihre persönliche Version der Krankheit ist irgendwie verschiedene und kann t behandelt werden, und 2) die Angst vor Angst haben, das heißt sich Gedanken über Gedanken zu machen.

So sind die Bedenken, die Sie beschreiben, passen die sehr typisch Muster der Krankheit. Ich vermute, dass Ihr Arzt wird Ihnen sagen, die gleiche Sache. ich m auch zuversichtlich, dass Ihr Arzt in der Lage sein wird, eine Behandlung zu finden, die Ihnen helfen, ob es s Konfrontationstherapie.

Ihr Optimismus ist angebracht. Bestimmt und stark, und Sie ll eine Veränderung zum Besseren zu sehen. Viel Glück.

Seth, ich habe die gleichen suizidalen Obsessionen, wie Sie für das vergangene Jahr. Sie haben erwähnt, in einem Ihrer Fußnoten, die Sie buchstäblich eine Obsession hatte: Sein selbstmörderisch über suizidale sein&# 8221 ;. Haben Sie irgendwelche Ratschläge, wie diese Angst zu überwinden?

Vielen Dank für das Lesen, Brandon. Ich kann Ihnen sagen, dass diese Art von Besessenheit mit Menschen typisch ist, die OCD bezogenen aufdringliche Gedanken über sich selbst Schaden haben. Das heißt, ich geben spezifische Beratung für diese Art von Situationen immer verzichten, weil ich don t das Wissen haben, so verantwortungsvoll zu tun. Ich empfehle Ihnen, einen Arzt oder Therapeuten mit Erfahrung Behandlung von Angststörungen. Viel Glück!

Seth danke für über Ihre Geschichte zu schreiben. Als jemand, der nicht OCD hat, sondern wer nutzt Exposition und Reaktion Prävention Menschen mit ihren OCD umgehen zu helfen, kann ich bestätigen, es ist eine Herausforderung Belichtungen zu entwerfen, die auch überschaubar und anspruchsvoll sind. OCD ist ein schreckliches Problem zu haben, aber es ist ein echtes Privileg, mit Menschen täglich zu arbeiten, und die Bereitschaft der Menschen zu sehen, ihre Ängste zu konfrontieren.

Sie haben mehr Menschen geholfen, als Sie jemals wissen. Wie viele Ihrer Leser bemerkt haben, beschreibt Ihren Artikel mich perfekt. Mein OCD besorgt Ängste vor Atomkrieg und Terrorismus. Es begann am ersten Tag der Berichterstattung über den ersten Golfkrieg, mit Videos von Scud-Raketen schlagen Tel Aviv. Ich war überzeugt, dass der Krieg Atomkrieg zu beenden führen würde. Ich war seit Monaten durch die Angst außer Gefecht gesetzt. Glücklicherweise fand ich eine große Psychiater, der Medikamente verschrieben, die ich m noch auf mehr als 20 Jahre später. Auch wie Sie lebte ich durch die 9/11 Terroranschläge und war überrascht, dass ich didn t ausflippen. Ich war in meinem Büro in der Innenstadt von Washington, DC, die sich zwischen dem Außenministerium und dem Weißen Haus. Mein Haus war 3 Meilen vom Pentagon. Zu Fuß nach Hause, konnte ich den Rauch sehen, aus dem brennenden Pentagon wogenden, aber fand das alles mehr surreal als erschreckend. Auch durch die Angriffe Anthrax, verwitterte ich es überraschend gut alles.

Bis ich deine Geschichte gelesen, ich dachte, dass ich der einzige mit einem Atomkrieg Angst Besessenheit war. Vielen Dank für den Austausch, und viel Glück für Sie.

Kevin, du re die erste Person, mir zu sagen, sie teilten, dass ein Atomkrieg Angst. Es muss jedoch so weit verbreitet gewesen. ich bin sicher, es gibt viele von uns da draußen. ich bin froh, Sie zu hören, ve Ihre OCD so gut unter Kontrolle, so lange hatte.

Ich hatte nur zu sagen, was eine enorm hilfreiche Ressource ist dieser Artikel. Ich fand es während einer meiner vielen Beruhigung such Google-Sessions. Es war fast wie du mich zu beschreiben.

ich ve mit OCD gekämpft, und Angst, für wahrscheinlich die meisten meines Lebens, aber bis vor kurzem hatte ich keine Ahnung, dass s, was es war Ich hatte immer nur über die stereotypisch Symptome gehört, und wie diese didn t gelten, OCD gekreuzt nie wirklich meinen Verstand. Aus welchem ​​Grund auch immer, erreichte im vergangenen Monat habe ich meine Bruchstelle, wenn mein Mann auf einer Geschäftsreise war. Es wasn t nur Suicide OCD, sondern auch eine Angst, dass ich schnappen würde und meine zwei Jungen verletzt (Harm OCD). Ich war plötzlich unfähig, allein zu sein, ohne eine Panikattacke, und wie Sie gesagt haben, jeder Gedanke schien absolut aufdringlich erschreckend real. Jede Kleinigkeit war ein Auslöser. Mein Hintern war wund auf der Couch klammern.

Lange Rede kurzer Sinn, landete ich mein Hausarzt Erschrecken auf die keine Kenntnis von Harm OCD hatte, und er befahl mir, in eine psychiatrische Notaufnahme. Das war eine erschreckende Erfahrung, zumal die Krankenschwester mich als Vorkehrung zum sicheren Wartezimmer geschickt, aber die Stunden wartete ich waren es lohnt sich, wenn ein Verständnis Psychiater gab mir schließlich meine formale Diagnose, und sagte mir, dass, wenn er könnte, er würde mir eine große goldene Plakette an meiner Wand zu setzen Angabe Sie werden sich nie SCHADEN ODER SONST JEMAND. Er didn t verpflichten mich für den Rest meines Lebens, er schickte mich nach Hause. Er hat auch Zoloft und Xanax vorgeschrieben. Ich hatte unerbittlich gegen Medizin, weil es mir Angst, aber an diesem Punkt würde ich versuchen, alles, was es brauchte. Fünf Wochen später bin ich wieder funktionierte, und es besser als je zuvor. Das Schlimmste der Zoloft Nebenwirkungen dauerte 6 Tage. I haven t benötigt, um eine Xanax in mehr als zwei Wochen, aber es half stark in den frühen Tagen.

Bevor ich Medizin begann, hatte ich Selbsthilfe-Bücher gelesen, und mein Mann und Mutter waren helfen, die beste Art, wie sie wusste, wie. Wir waren alle versuchen, mich herauszufordern vorbei an der Angst zu bekommen und zu tun, was ich tun musste, aber ich gerade couldn t überall. Mein Mann würde für die Arbeit verlassen, und ich war wieder auf Platz eins. Ich fühlte mich wie ein Versager, weil dies alles in meinem Kopf war, aber ich gerade couldn t von mir sein. Ich konnte dieses Blog-Post zu meinem Mann zu geben und zu sagen, das ist, was ich werde jetzt durch. Er war in der Lage, um zu sehen, wie schlimm es wirklich war, besser als ich mich ihm beschreiben konnte, und er arrangierte von zu Hause aus zu arbeiten, während meine Medizin in gekickt. Ich bin auch mit einer OCD-Experte tun Therapie, aber das s gerade erst begonnen.

Ich bin glücklich, zu sagen, dass mein Mann 30 Meilen entfernt, jeden Tag der vergangenen Woche zur Arbeit ging, und wird von nun an. ich ve für meine Jungs auf meine eigene Sorge, das Abendessen, Laufen Besorgungen etc. Wenn ich am Boden war ich didn t denke ich immer wieder zu diesem Punkt bekommen würde. Ernst.

Ich lache Art an mich jetzt, weil ich, wie ich fühle ve einen Kampf um mein Leben überlebt, wenn ich in Wirklichkeit eine der am wenigsten wahrscheinlich Menschen in der Welt war immer die unheimlich Dinge auszuführen ich darüber nachgedacht. Ich meine, ich kann t stampfen sogar auf eine Ameise auf Zweck. Ich mag zu scherzen, dass ich das bemerkenswerteste / berüchtigt Person, die jemals gelebt haben, wenn sogar eine Handvoll der Dinge, die ich besessen über mir tatsächlich passiert ist.

Vielen Dank für das Teilen Sie Ihre Erfahrungen Sie hat mir geholfen, die Hilfe erhalten, und Verständnis, das ich so dringend brauchte.

Jennifer, ich war so froh, Ihre Kommentare zu lesen und zwar teared ein wenig nach oben. Ich bewundere Ihren Mut und Entschlossenheit zu nehmen, was eine erschreckende Erfahrung gewesen sein muss und dessen Verwendung als Katalysator Ihr Leben zu verändern. Nicht jeder hat diese Art von Stärke. Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte und vor allem für das Erklären mir deine Geschichte. Denken Sie daran, dass nur durch sie teilen anderen Menschen helfen.

Vielen Dank für das Schreiben dieses! Das hat mir so viel geholfen. Ich habe mit dieser behandelt, da ich mit der gleichen Angst sehr klein war. Ich fühlte mich immer allein und verängstigt. Ich würde Bilder gleichen, wie Sie bekommen und weinen im Bett wollen, würden sie weggehen. Ich würde vermissen Schule, weil ich zu ängstlich war mein Bett zu verlassen. Zum Glück habe ich mich schließlich zu meiner Mutter und ich bekam Hilfe. Ich habe auf Prozac gesetzt und ich didn t jeder dieser irrationalen beängstigend Gedanken für 2 Jahre. Leider in dieser Woche kamen sie zurück und haben realer denn je zu spüren. Ich versuche, mich zu beruhigen, dass diese sind nur Angst Gedanken und dass ich don t wollen so etwas zu tun. Ich würde mich besser für ein paar Minuten, dann würde es wieder starten. Es wurde so schlimm, dass ich endlich über sie meinem Freund von 3 Jahren gesagt, und ich hatte Angst, wie Sie Sophie sagen würde. Ich dachte, er würde denken, ich sei verrückt oder jemand, der eigentlich wollte mich töten. Er hörte mir und verstanden werden. Und er wollte eigentlich, mir zu helfen. Ich bekomme immer diese Gedanken und ich bekomme immer die was ist, wenn ich es tun oder die Bilder. Ich würde weinen und fragen, warum kann ich t sein nur jemand normal oder haben diese Gedanken verschwinden. Ich würde stundenlang auf dem Computer bleiben nur versuchen, den Unterschied zwischen Harm OCD, um herauszufinden, und Leute, die wirklich wollen, dass sie sich selbst zu verletzen. Nach der Realisierung, dass ich Harm OCD tun haben müsste ich dann die was, wenn es s nicht, dass&# 8221 ;. Was Sie geschrieben hat mir gezeigt, dass ich OCD und dass seine normal. Ich denke, es wird mir helfen, eine Menge zu sehen, jemand und mit ihnen darüber sprechen. Ich brauche nur an mich zu glauben und die Kraft haben. Nochmals vielen Dank für das Schreiben (:

Vielen Dank für den Austausch, dass Natalie. ich kann t empfehlen Ihnen, genügend professionelle Hilfe zu bekommen, wenn Sie das Gefühl re Leben wird von Angst überrannt. Dies ist ein guter Anfang für einen Arzt suchen: https://iocdf.org/find-help/

Vielen Dank für diesen wunderbaren Artikel. Es hilft mir wirklich ein bisschen besser fühlen. Im Moment arbeite ich m, mit ein bisschen wie ein Rückfall mit meinem OCD. Aus irgendeinem Grund, wenn ein anderer Schuljahr beginnt, scheinen die unheimlich aufdringliche Gedanken zu kriechen zurück. I m Angst für ein paar Wochen und dann die Gefühle und beängstigende Gedanken zu verschwinden scheinen, nicht für Monate und Monate zeigt sich.

Aber jetzt, wo ich es zurückblicken, in meinem Kopf, würde ich immer noch diese Rituale haben, um meine Angst in Schach zu halten. Im vergangenen Sommer fand ich einen kleinen Biss Marke auf meiner Hand und ich war überzeugt, dass ich von einer Fledermaus gebissen wurde, sie um das Haus fliegen, wo ich lebe, und mit Tollwut infiziert. I wasn t natürlich, aber die OCD hatte mir glauben, ich war.

Ich schaffte es tatsächlich seit geraumer Zeit meines OCD, um loszuwerden, durch Umkehrung der Psychologie verwendet. Statt die Rituale, etwas zu tun geschieht zu verhindern, habe ich mich der Meinung, dass, wenn ich die Zwänge tat, etwas Schlimmes passieren würde. Es half mir tatsächlich von den meisten meiner Zwäng loszuwerden.

Aber im Moment habe ich m, kämpfen mit dem Pure-O Form. Es geschah letzte Woche. Ich war eine Komplettlösung mit einem beängstigend Videospiel zu beobachten, wenn ein Intrusion zufällig in meinem Kopf auftauchte. Ich habe gedacht: was, wenn meine Obsessionen mir das sagen meine Ängste loszuwerden, oder ob ich jemals wieder Frieden finden wollte, musste ich / töten, jemanden zu schaden? Es s wirklich schwierig, den letzten Satz aufzuschreiben.

Meine Angst schoss durch das Dach, und ich fühlte mich so erschrocken. Um meine Nerven zu beruhigen betete ich, ich habe mich ein neues Ritual. Das Beten, bevor ich die Gedanken neutralisieren würde, und dass es bedeuten würde, zu schlafen ging, dass ich nicht auf Impulse handeln würde. Es half ein wenig und ich es geschafft, eine gute Nachtruhe zu erhalten. Aber jetzt bin m, ständig denken was ist, wenn, was ist, wenn, was ist, wenn dieser Gedanke nie meinen Kopf verlässt? Was ist, wenn ich nie dieses Gefühl loszuwerden?

Im Moment fühle ich mich ein bisschen ruhiger, da ich mich durch die Beobachtung lustige Filme ablenken verwaltet. Aber die letzten paar Tage, die ich ins Bett hasse gehen, da ich kann t mich wirklich dort ablenken und es dauert eine Weile für mich einzuschlafen. Obwohl ich bin froh, dass ich noch ein paar Stunden Schlaf zu bekommen managen.

Bisher konnte ich meine Schübe jedes Mal zu schlagen, obwohl es ein paar Wochen in Anspruch nahm. Ich habe selber nie Medikamente vor und ich wirklich don t wollen, aber ich denke, endlich mein Problem mit einigen Therapie gegenüber, weil der rationale Teil von mir weiß, dass ich m, meine Zeit mit diesen aufdringlichen Gedanken zu verschwenden. Meine Gedanken scheinen auch, sich anzupassen, was ich im Moment fürchten, zuerst war es die Gesundheit und jetzt s Angst vor jemandem zu schaden.

Ich habe in loszuwerden Gedanken konnte ich dachte, ich würde nie loswerden. Aber wenn in Rückfall scheint es so anders und schwierig. ich m positive Ich fühle mich besser bald, aber ich bin der Betrachtung auf immer etwas Hilfe mit ihm diesmal nach Ihren Artikel gelesen haben.

Vielen Dank für das Schreiben Sie es!

Dank JES. Die Frage, ob OCD hat immer einen Zwang scheint in letzter Zeit ein wenig umstritten zu sein. Ich sehe mehr und mehr Menschen die sich auf OCD wie Mine als reines O OCD, was bedeutet, Besessenheit geschützt. Ich persönlich denke, dass s eine falsche Bezeichnung.

Ich hatte auf jeden Fall Zwänge, aber sie weren t eines typischen Händewaschen, Türverriegelung Typ. Ich nenne sie manchmal Vermeidung Zwäng Dinge wie eine Küche zwanghaft zu vermeiden Eingabe weil ich Angst hatte ich d mich stechen mit einem Messer oder zwanghaft auf meine Hände im Auto zu sitzen, weil ich dachte, dass ich verhindert mich von der Tür zu öffnen und herausspringen.

Das heißt, ERP doesn t müssen auf Zwänge in Beziehung gesetzt werden. Der Punkt der Therapie ist Angst verursachen. Eine Person mit einem Zwang vermeidet auf sie während der ERP wirkt, wodurch Angst verursacht. Aber für mich ist, hält ein Messer oder Artikel über Selbstmord zu lesen bekam leicht meine Angst erzeugenden Gedanken Walz- und als solche waren sehr wirksame Therapie. In ähnlicher Weise eine Person eine Angst vor dem Fliegen Behandlung könnte Aufnahmen von Flugzeugunfällen zu beobachten gemacht werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie eine heisere Stimme, Medikamente für verlorene Stimme zu heilen.

    Hier # 8217; s die Situation: Ich # 8217; m, einen Online-Kurs Erzählens. I # 8217; m Stadt morgen zu verlassen, also muss ich Erzählens zu beenden, bevor ich gehe. Ich dachte, ich # 8217; d der Lage sein, um durch sie zu bekommen …

  • LEBEN in Schmerz, Medikamente gegen Schmerzen.

    Als ich zum ersten Mal mit chronischen täglichen Kopfschmerzen und Migräne diagnostiziert wurde, verstand ich nicht, was es bedeutete. Es ist so viel mehr als endlose Schmerz. Manchmal ist es # 8217; s um 04.00 Uhr wird durch aufgewacht …

  • Interessante Zitate und Fakten, Medikamente für Schweiß.

    Interessante Zitate und Fakten interessante Zitate Haftungsausschluss: Quellen angegeben werden, wenn sie bekannt sind. Diese Zitate wurden im Laufe der Zeit gesammelt und sind nicht genau zu sein garantiert. Wenn es …

  • Medikamente für Angst und Panik …

    Medikamente für Angst und Panikattacken seit Monaten, ich # 8217; ve gefehlt eine Nachricht über Medizin für Angst, Stress und Panikattacken zu schreiben. I # 8217; ve gezögert, weil es …

  • Wie zu heilen Angst ohne Medikamente …

    Manchmal uns eine Menge Angst konfrontiert, aber für manche Menschen diese psychische Störung neigt chronische und viele von ihnen zu bekommen Wonder und suchen nach Möglichkeiten, wie Angst zu heilen. Leider sind die meisten Patienten …

  • Medikamente für Angst bei jungen …

    Startseite andere Medikamente für Angst bei jungen Erwachsenen Medikamente für Angst bei jungen Erwachsenen Datei Ritalin SR 20mg 1000×1000 Die Freie Encyclopedia- Datei Ritalin SR 20mg 1000×1000 Die Freie …