Medizinische Physiologie, Anatomie und Physiologie Magen.

Medizinische Physiologie, Anatomie und Physiologie Magen.

Medizinische Physiologie, Anatomie und Physiologie Magen.

Medizinische Physiologie / Magen-Darm-Physiologie / Anatomie

Anatomie des GI-Trakts bearbeiten

Die GI-Trakt ist im wesentlichen ein hohles Rohr Mund bis zum Anus zu verbinden. Der GI-Trakt hat ein ähnliches Layout-während ihrer Gesamten Länge:

  • Eine Innen Schleimhaut SCHICHT mit Einems Epithelbekleidung
  • EIN submuköse sCHICHT
  • Eine Dünne schicht des Muskels. das Muscularis Schleimhaut IST an der Verbindungsstelle der Schleimhaut und submukösen SCHICHTEN ausserhalb of this sterben Nerven der SIND Schleimhaut Plexus
  • Eine Muskelschicht mit Einer Inneren Ringmuskelschicht und Einer Äußeren Längsschicht
  • Zwischen den Muskeln Sind Nerven der sterben Plexus myentericus
  • EIN serosal SCHICHT, sterben kontinuierlich ist mesentry

Dies ist graphisch hier veranschaulicht:

Allgemeine Anatomie bearbeiten

Mukosa bearbeiten

Die SCHICHTEN des Darmes Wie im Magen dargestellt

Zotten (von Grays Anatomie)

Die Schleimhautschicht Besteht Aus einer Epithelschicht, und sterben ihr zugrunde liegenden Stützgewebe, dm Lamina Propria. Es ist aus der Submukosa Durch Die abgetrennte Muscularis Schleimhaut. Die Epithelschicht Variiert von Abschnitt zu Abschnitt des Darms. In der Speiseröhre ist es ein nicht verhornten Plattenepithel geschichteten ; im Magen ist es Hauptsächlich Schleimhaut Zellen; Der Dünndarm und Dickdarm Sind, gekennzeichnet Durch Absorptions Zellen Mit vielen Schleim- Producing Kelch Zellen. In den Absorptions Darmabschnitte Wird OBERFLÄCHE sterben für Absorption Durch fingerartige Vorsprünge in das Lumen stark erhöht genannt sterben Zotten. und sterben Absorptionszellen Selbst Haben Auch kleine Projektionen Mikrovilli. them das AUSSEHEN EINES GEBEN Bürstensaum , ideal mit Einems Lichtmikroskop betrachtet.

Die Lamina propria Enthält Lymph- und Blutgefäße sterben in Größere Gefäße in der Submukosa abtropfen lassen. Lamina propria Gas in die neue, insbesondere in den Absorptionsschichten Gibt zahlreiche Immunzellen. Wanderung genannt Makrophagen und Lymphozyten, Eulen Aggregationen von Lymphgewebe genannt Peyer-Plaques. Mit rund 80% des lymphatischen Gewebe des K? Rpers schätzt, ist im Darm.

Die Zell-Zell-Organische Verbindungen Sind Die Epithelien Sind Hauptsächlich Enge Übergänge. Im Magen is also sehr Wenige oder keine Lücken Zwischen den Epithelzellen, Aber in den absorbierenden Abschnitten is also Eine bestimmte Menge eine «leakiness ‘, so that Wasser und etwas gelösten Stoffen Zwischen den Zellen, sie gehen Kann Anstätt Durch. Der Grad der undicht ist variabel und ist zu Einems Grad unter Hormonkontrolle Gewissen.

Submukosa bearbeiten

das Submukosa Besteht aus Bindegewebe mit größeren Blut- und Lymphgefäße. Es ist aus der Schleimhaut Durch Die abgetrennte muscularis Schleimhaut. Auch in der Matrize Submukosa ist sterben submuköse Plexus. Teil der enterale Nervensystem. Die Muscularis Schleimhaut Wirkt wahrscheinlich den Inhalt der Schleimhaut Drüsen Lumen und Krypten (siehe unten) in das Lumen zu treiben und Auch den Kontakt der Zellen Mit Dem Inhalt des Lumens zu verbessern.

Muskelschichten bearbeiten

Besteht Aus einem Inneren ringmuskel, und Einer Äußeren Längsmuskel. Zwischen den Beiden SCHICHTEN ist das mesenteric Plexus. Ebenfalls Teil der enterale Nervensystem. Im Magen is also Eine schräge SCHICHT von Muskelfasern Inneren Diesen Beiden. Die musclar SCHICHTEN Arbeiten in Harmonie zu erzeugen, peristaltische Kontraktionen und Segment- Kontraktionen.

serosa bearbeiten

Die Serosa is a Fortsetzung der Peritonealmembran. Es ist Nützlich, des Darms zu denken, als envaginated in sterben Bauch Membran, bis sie es Vollständig umgibt. Die Doppelschicht-Membran, Wie es wird an der Darm Wird das genannt Gekröse. und Enthält Hauptbehälter und der nicht-intrinsischen Nervenversorgung Darm sterben.

Jeder Abschnitt des Darms Hut Eine Variation of this themas. Ein kurzer Überblick über sterben Anatomie und Funktion Status der einzelnen abschnitte folgt.

Die Zusammensetzung der Magendrüsen Variiert im Gesamten Magen. Im Fundus Sind Die Drüsen mehr verzweigt und Enthalten sterben Verschiedenen ArTeN von sezernierenden Zellen. Im pyloric Teil des Magens Sind Drüsen tiefer und mehr Enthalten Schleimzellen sterben. Hauptzellen nur im Fundus des Magens gefunden Werden, Werden G-Zellen im Antrum Hauptsächlich gefunden, und Die Anderen Zellen Werden in allen bereichen gefunden.

Nicht viel Aufnahme von Nährstoffen statt im Magen, obwohl viele Flüssigkeiten — insbesondere Alkohol — Können von hier aufgenommen Werden.

Duenndarm bearbeiten

Der Dünndarm, weh Meisten der Absorption Auftritt, IST in drei abschnitte unterteilt sterben, sterben Zwölffingerdarm. das Jejunum. und das Ileum. In allen drei Abschnitten takip et SCHICHTEN das allgemeine Muster sterben:

Die OBERFLÄCHE für Absorption ist in vielerlei hinsicht erhöht sterben: die Schleimhaut des Dünndarms in Falten geworfen genannt Rugae ; sterben Schleimhaut Selbst Weist zahlreiche fingerartige Vorsprünge genannt Zotten. und sterben Epithelzellen Sind Auch mit zahlreichen Vorsprüngen bedeckt genannt Mikrovilli. Die Mikrovilli GEBEN das AUSSEHEN Eines ‘Pinsel’ auf Lichtmikroskopie; DAHER der Begriff Bürstensaum. Die følgende Abbildung zeigt sterben Anatomie eines Zotten:

Schleimige Wird von zahlreichen Ausgeschieden Becherzellen ; andere Zellen Sind für sterben Absorption Spezialisiert und Sindh bekannt als absorptive Zellen. Krypten zahlreiche sekretorischen Zellen In der Basis der, die sterben Verdauungsenzyme des Dünndarms sekretieren. Einige der Krypten dringen in sterben Submukosa, Bilden Verdauungsdrüsen, mit der Schleimhaut über EINEN sekretorischen Kanal Kommunizieren sterben.

Die Länge des Dünndarms ist ETWA 12-13 ft. In den Lebenden erwachsenen, obwohl nach dem Tod this Länge verdoppelt, Durch den VERLUST von Längs Muskeltonus.

Duodenum bearbeiten

Epithelien des Duodenums

Freisetzung von Speisebrei in das Duodenum Wird Durch Eine Anzahl von factors gesteuert, um Eine kontrollierte Freisetzung in den Dünndarm für Verarbeitung zu gewährleisten sterben.

Das Duodenum Wird Selbst in drei Teile unterteilt: die haben keinen Einfluss auf. Zweite. und Dritte Teil. Kleine Portionen von stark Sauren Speisebrei Wird in den Ersten Teil des Zwölffingerdarms freigesetzt. Of this Teil Sondert das Hormon secretin aus den Schleimhautzellen in Reaktion auf das Vorhandensein von Sauren Speisebrei Verlassen des Magens (Wie Die Anderen Teile des doudenum tun). Stirbt Regt Bauchspeicheldrüse reichlich Neutralisieren Natriumbicarbonat abzusondern sterben, so that der pH-Wert der Speisebrei NÄHER 7, Wenn Es in das Duodenum verlässt. Die Verdauungsenzymen des Pankreas und Dünndarm Arbeiten maximal bei diesem pH-Wert. Dies means Auch that JEDE Pepsin aus dem Magen Wird Auch deaktiviert. Der erste Teil des Duodenums nicht über plicae und Falten, war darauf hinweist, that of this Teil wahrscheinlich für Werkzeugaufnahme nicht wichtig ist.

Im Zweiten Teil des Duodenums Galle und Pankreas-Enzym-Werden über das sekretierte Gemeinsame Leitung in das Lumen Sehen (Gallensystem & Pancreas) unten. Nahrungsaufnahme Beginnt, in DM Zweiten Teil des Duodenums.

Jejunum & Ileum bearbeiten

Transmissionselektronenmikroskopische Aufnahme Eines Dunnen Abschnitt geschnitten Durch EINEN Menschlichen Jejunum (Segment des Dünndarms) Epithelzelle. Das Bild zeigt apikalen Ende der Absorptionszelle mit Einigen der dicht gepackten Mikrovilli, sterben sterben gestreifter Grenze Bilden. Jeder microvillus ist ETWA 1um lang von 0.1um im Durchmesser und Enthält EINEN Kern aus Aktin Mikrofilamente.

Das Jejunum umfasst ETWA den Oberen Zwei Fünftel und das Ileum sterben Unteren drei Fünftel des Dünndarms Vergangenheit Duodenum. Die Jejunum und Ileum Sind nach Verschiedenen anatomischen unterschiede klassifiziert. This unterschiede umfassen sterben anordnung der Kesselkaskade im Mesenterium; sterben verteilung von Peyer-Plaques (im Ileum zahlreicher); Dicker Schleimhaut mit Grosserer Blutversorgung im Jejunum; und im Jejunum Inzidenz von plicae für Größere OBERFLÄCHE erhöht. Physiologisch sterben Beiden bereiche mehr oder Weniger die gleichen Funktionen, obwohl wahrscheinlich mehr Verdauungsenzyme Sind in den proximalen Abschnitten des Dünndarms produziert. Auf jeden Fall, Wenn Wir Aufnahme und Verdauung betrachten wir nur betrachten sie alle «Dünndarm» zu sein.

Epithelregeneration bearbeiten

Epithelzellen Haben Eine lebensdauer von 5-7 Tagen. Neue Zellen in den Krypten kontinuierlich Erzeugt Werden und Seiten der Zotten Migration auf sterben. This Zellen differenzieren Sich in Entweder Becherzellen (10-25%) oder Absorptionszellen. Alte Zellen Werden von den Spitzen der Zotten shedded.

Gallensystem & Pancreas bearbeiten

Von Grays Anatomy: Der vordere Teil des Pankreas Wurde with the Pankreasgang zu zeigen, Entfernt

Bile und Gallensalze Werden von der Leber Hergestellt und in den Zweiten Teil des Duodenums über den gemeinsamen Kanal zugeführt. Gallensalze Sind wichtig bei der Fettverdauung.

Die Bauchspeicheldrüse is a retroperitonealen Drüse sterben Sowohl Eine endokrine Drüse (herstellung der Hormone Insulin und Glukagon) and a exokrine Drüse (Verdauungsenzyme Produzieren). Die Enzyme Werden in Einer deaktivierten Formular sezerniert — Selbstverdauung zu verhindern — und Werden in das Lumen des Duodenums aktiviert.

Dickdarm- bearbeiten

Der Dickdarm erstreckt Sich von der ileo-caecal Abzweigung zum Recum und Anus. Das Mikroskopische Erscheinungsbild ist ähnlich zu DM des Dünndarms. In Wird in Die Geteilte Blinddarm. aufsteigend. Quer. absteigend und sigmoid Doppelpunkt. Doppelpunkt Elektrolyten und Wasser Werden Entfernt und Fäkalien Werden Gebildet In den. This Werden Angetrieben fowards Durch Eine Formular von Bewegung with the Namen Massenbewegung. (Siehe Motilität). Der Doppelpunkt ist mit Bakterien besiedelt, sterben in der Regel in Einer symbiotischen Modus Arbeiten. Alle Lebensmittel, sterben nicht Verarbeitet Worden ist Kann Durch this Bakterien verdaut Werden, und sterben Produkte Werden Dann Durch den Dickdarm absorbiert Werden.

Das Mikroskopische Erscheinungsbild ist ähnlich DM Dünndarm, mit following Ausnahmen:

  • Becherzellen zahlreicher SIND.
  • Villi Wenge oder nicht vorhanden.
  • das muscularis Schleimhaut Beide Eine kreisförmige and a Längsschicht.
  • das Krypten von Liebers Sind Grösser und verzweigen Sich nicht.
  • Die Längsmuskelschicht ist im Kolon Teil des Dickdarms in drei Längsbänder kondensiert genannt teniae coli .

Rektum und Anus bearbeiten

Illustrieren der Internen und external Analsphinkteren

Die Fäkalien Werden nun in das Rektum geleitet, wo sie Eliminierung abzuwarten. Der Prozess der Beseitigung Wird Durch Zwei sphinctae, sterben gesteuert interne und externe anale sphinctae. Das erstere ist unter unfreiwilligen Kontrolle, letztere im Rahmen der freiwilligen Kontrolle. Sterben Funktionsweise of this Werden im Abschnitt Gesetz über die Motilität Diskutiert

Dazu GEHÖRT Blutversorgung und Entwässerung Auch sterben — über das Portal System — des Darms Eulen sterben Bauchspeicheldrüse, Leber und Milz. Die Leber Wird Durch Lebervene abgelassen sterben.

Magen-Darm-Blutversorgung bearbeiten

Blutversorgung kommt aus drei Arterien der Aorta abzweigen: sterben Zöliakie Arterie, sterben mesenterica superior Arterie und mesenterica inferior Arterie.

Coeliac Artery bearbeiten

Liefert Blut zum Magen, Leber, Bauchspeicheldrüse und der Milz Eulen im Duodenum.

A. mesenterica superior bearbeiten

Liefert Blut zum Dünndarm Eulen der Obere Teil des Dickdarms. Beachten Sie das System-von anastemoses wölbt, sterben ein merkmal der splanchnic Arterien ist.

A. mesenterica inferior bearbeiten

Liefert Blut in den Dickdarm. Auch hier bemerken, das System der wölbt anastemoses.

Hepatische Portal System bearbeiten

Die Pfortader

Alles Blut aus dem GI-System-Unterhalb der Speiseröhre FLIESST in sterben Pfortader. Das Portalsystem entwässert Auch Milz und Bauchspeicheldrüse sterben. Blut Wird für Verarbeitung in sterben Leber transportiert sterben, weh es Durch Millionen Lebersinusoide. Dies ermöglicht es DM retikuloendothelialen Zellen Dass sterben Linie Sinusoide auf Bakterien und andere Partikel zu entfernen. Blut schließlich verlässt Leber über sterben sterben Lebervene weh es in sterben Fliesst Vena Cava inferior .

Der Gesamtdurchblutung der Leber ETWA 1,5 Litern pro Minute, von Denen Zwei drittel Durch Die Pfortader durchgeführt Wird. Das Blut in der Pfortader ist mehr sauerstoffgesättigten als Blut in den systemischen Venensystem; es ist ETWA 80-90% gesättigte und Stellt ETWA 70% der Sauerstoffbedarf der Leber.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE

  • Mikroskopische Anatomie des Magens …

    Mikroskopische Anatomie des Magens der following SCHICHTEN Ziel Diagramm der mikroskopischen Anatomie des Magens Schlüsselpunkte Die Magenwände Bestehen Lernen (von innen nach außen): Schleimhaut, …

  • MEDICAL ZAHLEN UND MCQ S Magen …

    1. Welche der folgenden aussagen Gesetz über die anatomischen Verlauf der Speiseröhre ist richtig? A. Die zervikale Ösophagus verlauft hinter und rechts der Trachea. B. Die Brust-Ösophagus …

  • Mukosa Magen, den Schleimhäuten Magen.

    Histologie @ Yale GI Tract Lab Lernziele beschreiben sterben histologischen Eigenschaften der SCHICHTEN jedes Segment des Magen-Darm-Trakt, umfassend und beschreiben, Wie sie Sich auf …

  • Anatomie des Menschen Organe Leber, sterben menschliche Anatomie Organe liver._1

    Leber Leber, sterben grösste Drüse im Körper, Eine schwammige Masse von keilförmigen Ausbuchtungen, sterben viele Metabolische und sekretorischen Funktionen Hut. Die Leber sezerniert Galle. Eine Verdauungsflüssigkeit; metabolisiert …

  • Wie sieht Ihr Magen halten von …

    Wie sieht Ihr Magen aus halten Selbst zu verdauen? Ihr Magen, WENN Mann daruber sein, technische wollen, is a sichelförmige Hohlorgan Gesetz über die Größe Einer Grossen Melone. Der Durchschnittliche Erwachsene …

  • Humanphysiologie, Atmungsorgane Asthma.

    Humanphysiologie / Das Atmungssystem Das Atmungssystem ist entscheidend für jeden Menschen. Ohne sie Würde aufhören, wir ausserhalb der Gebärmutter zu leben. Lassen Sie uns zunächst einen Blick auf sterben Beginnen …