Masern bei Säuglingen, Bilder von Masern Ausschlag bei Kleinkindern.

Masern bei Säuglingen, Bilder von Masern Ausschlag bei Kleinkindern.

Masern bei Säuglingen, Bilder von Masern Ausschlag bei Kleinkindern.

Masern bei Säuglingen

In diesem Artikel

Ist mein Baby in Gefahr von Masern zu bekommen?

Es ist selten für Babys und Kinder im Vereinigten Königreich Masern zu bekommen. Dies liegt daran, so viele Kinder sind gegen Masern durch die Masern, Mumps und Röteln (MMR) -Impfstoff.

Wenn Ihr Baby die MMR-Impfstoff nicht gehabt hat, tut er fangen diese fiesen Virus-Erkrankung eine kleine Chance haben. Masern-Ausbrüche treten nach wie vor in den Bereichen Großbritannien, wo die Aufnahme der MMR war gering, so dass es wichtig ist, um Ihr Baby zu immunisieren.

Wie könnte mein Baby Masern zu fangen?

Masern wird durch die rubeola-Virus verursacht. Wenn jemand, der das Virus hat hustet oder niest, winzige Tröpfchen das Virus Spray in die Luft. Die Tröpfchen bleiben aktiv für zwei Stunden in der Luft oder auf einer Oberfläche. Wenn Ihr Baby in Kontakt mit diesen Tröpfchen kommt, kann er infiziert werden. Er kann auch Masern aus, die Kontakt mit der Haut eines Menschen zu fangen, die das Virus hat.

mindestens 15 Minuten, als jemand zu sein, im selben Raum für die Masern oder mit face-to-face-Kontakt mit ihnen hat, ist genug, um Ihr Baby mit dem Virus (CKS 2009) auszusetzen.

Wenn Ihr Baby hat nicht immunisiert worden. und hat nicht vor Masern hatte, ist er wahrscheinlich, es zu fangen, wenn er es ausgesetzt ist. Neun von zehn Kindern unter diesen Umständen fangen Masern (HPA 2009).

Sobald Ihr Baby das Masern-Virus erwischt hat, kann es etwa 10 Tage dauern, bis er keine Symptome zeigen (CKS 2009). Wenn Sie wissen, dass Ihr Baby mit dem Masern-Virus ausgesetzt wurde, kann er behandelt werden, um es zu verhindern, dass die Entwicklung. Sie müssen ihn zum Arzt zu nehmen innerhalb von drei Tagen von ihm, um es ausgesetzt zu sein.

Was sind die Symptome der Masern?

Wenn Ihr Baby kann Masern, seine erste Symptome sind:

  • eine laufende Nase
  • Fieber von etwa 38 Grad C
  • Husten
  • wund, rot, geschwollene Augen
  • kleine, weiße Flecken in den Mund

Drei oder vier Tage, nachdem diese Symptome auftreten, werden Sie feststellen, rote Flecken hinter Ihr Baby Ohren und auf seinem Gesicht und Hals. Da der Hautausschlag erscheint, kann sein Fieber steigen.

Die Punkte werden sein Körper verteilt und eine holprige Textur zu entwickeln. Der Ausschlag kann sich durch juckende, und wird für etwa fünf Tage dauern. Wie es verblasst, wird es eine bräunliche Farbe annehmen und die Haut Ihres Babys trocken und schuppig lassen. Sehen Sie ein Foto von einem Masernausschlag in unseren Hautausschläge und Hauterkrankungen Galerie.

Ihr Baby kann auch das Gefühl, krank und müde und haben Schmerzen in seinen Muskeln. Sein Husten kann lästig werden, auch, was den Schlaf stören können.

Wie sollte ich für mein Baby kümmern, wenn er Masern hat?

Wenn Sie denken, dass Ihr Kind Masern, fragen Sie Ihren Arzt sofort hat. Masern ist eine meldepflichtige Krankheit, was bedeutet, dass Ihr Arzt wird darüber zu berichten (NHS 2012).

Sobald Ihr Baby Symptome der Masern entwickelt hat, gibt es nicht viel Sie es zu behandeln, tun können. Measles ist ein Virus, so kann er nicht mit Antibiotika (NHS 2012) behandelt werden. Die Krankheit muss nur seinen Lauf. Ihr Baby sollte innerhalb einer Woche besser werden oder so.

Hier ist, was Sie tun können, um Ihr Baby bequemer zu machen, und seine Genesung zu beschleunigen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Baby viel Ruhe bekommt, und halten Sie ihn weg von Kindergarten und andere Kinder bis mindestens vier Tage, nachdem er den Ausschlag (CKS 2009, HPA 2010) entwickelt.
  • Bieten Sie Ihrem Baby viel Flüssigkeit sein Fieber zu senken und Austrocknung zu verhindern. Bieten Sie ihm regelmäßig stillt. oder Formel Milch und extra gekühlt abgekochtes Wasser.
  • Geben Sie Ihrem Baby Säugling Paracetamol oder Ibuprofen Säugling sein Fieber und Schmerzen zu lindern, wenn er alt genug ist. Sie können Ihr Baby, Kleinkind Paracetamol von zwei Monaten ab, wenn er nach 37 Wochen geboren und wiegt mehr als 4 kg (£ 9) (MHRA 2011). Sie können ihn Säugling Ibuprofen geben, wenn er drei Monate oder älter ist, und wiegt mindestens 5 kg (11lb). Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie über die Dosierung nicht sicher sind.
  • Um Ihr Baby Husten lindern, legen Sie eine Schüssel mit warmem Wasser in sein Zimmer, um es feucht. Es gibt keine Beweise dafür, dass Ihr Baby Hustenmittel geben wird seinen Husten (NHS 2012) helfen. Wenn er ein Jahr oder älter ist, könnten Sie ihm einen Honig und Zitrone zu trinken geben. Mischen Sie einen Teelöffel Zitronensaft mit zwei Teelöffel Honig in einem Glas warmem Wasser.

Kann Masern keine Komplikationen verursachen?

Die meisten Babys und Kinder erholen sich von Masern ohne Komplikationen. Jedoch Masern gelegentlich kann andere Probleme verursachen, wie beispielsweise:

  • Durchfall
  • Erbrechen
  • eine Ohrinfektion
  • eine Augeninfektion
  • ein Fieberkrampf
  • ein Anschwellen der Kehle (Laryngitis)

Nehmen Sie Ihr Baby zum Arzt, wenn Sie sind besorgt er andere Symptome entwickelt, sowie Masern. In seltenen Fällen schwerwiegender Komplikationen wie Bronchitis oder Lungenentzündung entwickeln kann (NHS 2012).

Wann wird mein Kind eine Impfung gegen Masern angeboten werden?

Wenn Ihr Baby etwa 13 Monaten wird er die MMR-Impfstoff als Teil seiner Routine-Immunisierungen angeboten werden. Dies ist zwischen 90 Prozent und 95 Prozent wirksam Ihr Baby gegen Masern zu schützen, sowie Mumps und Röteln (NHS 2012).

Eine zweite Dosis (Booster) angeboten werden, wenn Ihr Baby drei Jahren und fünf Jahre alt ist. Dies wird seinen Schutz auf 99 Prozent (NHS 2012) erhöhen.

Kann ich mein Baby aus Entwicklungs Masern zu verhindern, wenn er mit dem Virus ausgesetzt worden ist?

Ja, Sie können Schritte unternommen werden, wenn Ihr Baby hat noch nicht die MMR-Impfstoff erhalten, wurde aber gegen Masern ausgesetzt, oder wenn es in einem Ausbruch in Ihrer Nähe. Viel hängt von seinem Alter, und ob oder nicht Sie sind gegen Masern (HPA 2009) immun.

  • Wenn Ihr Baby ist jünger als sechs Monate. und Sie Masern vor gehabt haben, Ihr Baby wird keine Behandlung benötigen. Dies liegt daran, Ihre Antikörper gegen ihn während der Schwangerschaft in der Gebärmutter (Uterus) übergeben wird. Das gibt ihm Immunität gegen das Virus für die ersten sechs Monate und möglicherweise etwas länger (HPA 2009).
  • Wenn Ihr Baby weniger als sechs Monate alt ist, und Sie haben nicht Masern vor hatte, kann er eine Injektion von normalen menschlichen Immunglobulins (HNIG) (NHS 2012) gegeben. HNIG ist eine Konzentration von Antikörpern, die kurzfristige, sondern einen sofortigen Schutz gegen Masern geben kann. Auch wenn Sie auf eine gewisse Immunität, um Ihr Baby während der Schwangerschaft bestanden haben können, wenn Sie geimpft wurden, bevor Sie schwanger waren, wird es nicht genug sein, um ihn in den ersten sechs Monaten zu schützen (HPA 2009).
  • Wenn Ihr Baby älter als sechs Monate ist, und ist zu dem Masern-Virus ausgesetzt worden ist, kann er eine Dosis des MMR-Impfstoff früher als die Routine Alter von 13 Monaten gegeben. Gleiches gilt, wenn es zu einem Ausbruch von Masern in Ihrer Nähe ist. Dies sollte das Virus aus der Entwicklung (NHS 2012) zu verhindern.

Die meisten Babys werden von einem frühen Dosis von MMR von sechs Monaten nach Alter (HPA 2009) profitieren. ob sie wurden vorzeitig oder waren voll ausge geboren. Es sollte bei einem Ausbruch der Masern in Ihrer Nähe innerhalb von drei Tagen nach der Exposition gegenüber dem Virus, oder jederzeit gegeben werden. Dann, auch wenn Ihr Baby bereits gefangen hat das Virus, sein Immunsystem Antikörper zu machen, bevor das Masernvirus eine Chance hat, zu entwickeln.

Denken Sie daran, dass selbst wenn Ihr Baby eine frühe Dosis des MMR-Impfstoff hatte. er wird auch noch eine Dosis auf 13 Monate müssen und bei drei und fünf Jahren (NHS 2012).

Neue Bewertung: April 2013

Referenzen

CKS. 2009. Klinische Thema: Masern. NHS klinischen Kenntnisse Zusammenfassungen. [Abgerufen April 2013]

HPA. 2009. Postexpositionsprophylaxe für Masern: überarbeitete Leitlinien.. Heath Protection Agency. www.hpa.org.uk [Abgerufen April 2013]

HPA. 2010. Leitlinien zur Infektionskontrolle in Schulen und anderen Kinderbetreuungs Einstellungen. Heath Protection Agency. www.hpa.org.uk [Abgerufen April 2013]

MHRA. 2011. Paracetamol: aktualisiert Dosierung für Kinder eingeführt werden. Arzneimittelsicherheit zu aktualisieren. Arzneimittel und Gesundheitsprodukte Gleichmäßigkeits Agentur. www.mhra.gov.uk [zugegriffen September 2014]

NHS. 2012. Masern. NHS Choices, Gesundheit A-Z. www.nhs.uk [Abgerufen April 2013]

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Masern bei Säuglingen, Bilder von Masern in babies._1

    Masern bei Säuglingen In diesem Artikel Sie noch Kinder bekommen Masern? Es # 39; s selten für Kinder in Australien zu fangen Masern (oder rubeola) in diesen Tagen. wenn Ihr Kind hasn jedoch # 39; t das empfangene …

  • Masern Symptome bei Babys Bilder …

    Top 4 Dinge Eltern müssen über Masern- wissen Sie können viel über Masern in letzter Zeit hören, und alle diese Nachrichten im Fernsehen, Social Media, Internet, Zeitungen und Zeitschriften können Sie verlassen …

  • Masern Ausschlag — Bilder, Symptome …

    Masern Ausschlag Geschrieben am 12. Juli 2013 Letzte Am 12. Juli aktualisiert 2013 von Surekha Masern ist eine ansteckende durch Virus mit Namen Röteln verursachte Krankheit. Es würde dazu führen, laufende Nase und Hautausschläge alle durch …

  • Masern Ausschlag — Bilder, Symptome …

    Was ist Masern-? Masern- oder Rubeola, manchmal auch als englische Masern bekannt ist eine äußerst ansteckende und eine schwere Virusinfektion, die die Atemwege wirkt, überwiegend eine …

  • Masern bei Kleinkindern Bilder, Masern bei Kleinkindern images._2

    Masern- Was sind die Symptome der Masern? Ein Kind mit Masern beginnt mit Fieber aus. ein extrem Schnupfen, Husten. und rot, tränende Augen. Sie wird wahrscheinlich niedrige Energie und eine schlechte …

  • Masern in Babies, Masern 1 Jahr alt.

    Masern bei Babys Was Masern bei Säuglingen ist? Masern-, auch rubeola genannt, ist eine potentiell tödliche Krankheit, die durch ein Virus verursacht wird. Es ist am besten bekannt für einen Hautausschlag verursachen, aber Masern können auch gehen …