Marihuana-Sucht — Symptome …

Marihuana-Sucht — Symptome …

Marihuana-Sucht - Symptome ...

Marihuana-Sucht Symptome und Wirkungen

Was sind die Anzeichen und Symptome von Marihuana Missbrauch?

Marihuana ist die am häufigsten missbraucht illegale Droge in den Vereinigten Staaten. Marihuana ist eine trockene, zerkleinerte Mischung aus den Blüten, Stängel und Blätter der Hanfpflanze Cannabis sativa. Marihuana-Rauch hat einen scharfen und unverwechselbar, in der Regel süß-sauren Geruch.

Verhaltensänderungen, die Symptome von Marihuana Sucht sein können, umfassen:

  • verzerrte Wahrnehmungen
  • Koordinationsstörungen
  • Schwierigkeiten beim Denken und Problemlösen
  • anhaltenden Probleme mit Lernen und Gedächtnis

Darüber hinaus sind einige andere Anzeichen von Marihuana Missbrauch häufig Benutzer sichtbar:

  • rot, verschwommen, blutunterlaufenen Augen
  • Konstante, Schleim gefüllten Husten
  • schneller Herzschlag
  • Hunger, bezeichnet als Knabbereien
  • trockener Mund
  • Angst, Paranoia, Angst oder
  • schlechtes Gedächtnis
  • schlechte Koordination
  • langsame Reaktionszeit
  • Kontrollverlust
  • Sucht

Was sind die Auswirkungen von Marihuana Missbrauch?

Marihuana Missbrauch kann zu Problemen mit dem Gedächtnis, Lernen, Stimmung und Sozialverhalten zur Folge haben. Es kann mit der Familie, Schule, Arbeit und andere Aktivitäten stören. Die Forschung hat gezeigt, dass Marihuana s negative Auswirkungen auf Lernen und Gedächtnis kann Tage oder Wochen dauern, nachdem die akuten Wirkungen der Droge nachlässt. Als Ergebnis einer Person, die jeden Tag zu einem reduzierten intellektuellen Niveau Marihuana raucht die ganze Zeit kann funktionieren.

Langzeit Marihuana Missbrauch kann zur Sucht führen. Ein süchtig Person zwanghaftes Drogensucht und Gebrauch trotz der offensichtlichen schädlichen Auswirkungen auf das soziale Funktionieren im Zusammenhang mit der Familie, Schule, Arbeit und Freizeitaktivitäten werden zeigen. Marijuana wird auch allgemein als eine Einstiegsdroge dass destigmatizes oder entmystifiziert die Idee des Drogenkonsums, Marihuana macht anfälliger Abhängigen anderen illegalen Drogen zu missbrauchen, wie Kokain, Heroin, Halluzinogene oder Methamphetamin.

Zusätzlich wird, wenn Drogenabhängige langfristige Marihuana versuchen, das Medikament zu verwenden zu stoppen, sie leiden oft mit einer Reihe von unangenehmen Symptomen, die es schwierig machen, zu beenden. Der Wunsch, diese Entzugserscheinungen zu stoppen führt viele Menschen zurück in die laufende Verwendung von Marihuana:

  • Reizbarkeit
  • Schlaflosigkeit
  • verminderter Appetit, die Essstörung auslösen können
  • Angst
  • Drogenverlangen

Marijuana wird üblicherweise als Zigarette geraucht, als Gelenk bezeichnet wird, oder in einem Rohr. Es ist auch in stumpft geraucht, das sind Zigarren, die von Tabak und nachgefüllt mit Marihuana geleert wurden. Da das stumpfe das Tabakblatt behält verwendet, um die Zigarre zu wickeln, diese Art der Lieferung kombiniert Marihuana s Wirkstoffe mit Nikotin aus dem Tabak. Krebs der Lunge ist auch mit Marihuana verbunden, da ungefilterte Marihuanarauch mehr Karzinogene als Zigaretten hat.

Wie wirkt Marihuana das Gehirn?

Die wichtigste aktive Chemikalie in Marihuana ist Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC). Wenn jemand Marihuana raucht, geht THC schnell aus der Lunge in den Blutkreislauf, die die chemische zum Gehirn führt. THC wirkt auf bestimmte Orte im Gehirn, die so genannte Cannabinoid-Rezeptoren, eine Reihe von zellulären Reaktionen erzeugen, die letztlich zu den hohen führen, dass die Nutzer suchen. Einige Hirnareale haben viele Cannabinoid-Rezeptoren; andere haben nur wenige oder gar keine. Die höchste Dichte an Cannabinoid-Rezeptoren sind in Teilen des Gehirns, die Freude beeinflussen, Gedächtnis, Denken, Konzentration, sensorische und Zeitwahrnehmung und koordinierte Bewegung.

Marihuana-Missbrauch und Sucht sind schwere Erkrankungen, die durch Spezialisten chemische Abhängigkeit Behandlung erfordern. Timberline Knolls Residential Treatment Center ist einer der führenden Reha-und Recovery-Zentrum für Frauen und jungen Mädchen mit Drogen- und Alkoholmissbrauch leiden, sowie Anorexie, Bulimie, andere Essstörungen und Co-auftretende Störungen. Erfahren Sie mehr über unsere Marihuana Suchtbehandlung Programm.

erhalten nun vertrauliche Hilfe: 877-257-9612 E-Mail an uns

TK hat mich begabt mit so viel, dass ich es kaum in Worte fassen können, aber es gab mir eine zweite Chance im Leben. Als ich ankam, war ich schlecht ernährt, depressiv und hoffnungslos. Wie ich bei TK und mit meiner Familie zu Hause neue Beziehungen zu Gleichaltrigen und Mitarbeiter hier gebildet, bin ich gekommen, zu glauben, dass zu leben ist zu lieben.

— ein ehemaliger TK Bewohner von New York

Wir akzeptieren Versicherung

Timberline Knolls Residential Treatment Center arbeitet mit den meisten privaten Versicherungsgesellschaften, die die Qualität unserer Behandlungsprogramm häufig erkennen, indem sie uns ein in-Netzwerk-Provider. Unsere Zulassungs Berater können Ihnen helfen, Ihre Vorteile zu untersuchen und zu verstehen, wie Versicherung helfen, die Kosten für die stationäre Behandlung für Sie oder Ihre Liebsten abdecken kann.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Marihuana-Missbrauch — Sucht Zeichen …

    Marihuana-Missbrauch # 038; Sucht Symptome, Zeichen, Ursachen # 038; Effects Marihuana, oft bezeichnet als «Topf», «Gras», «Unkraut», «Reefer» oder «Mary Jane» auf der Straße ist eine getrocknete Mischung aus der …

  • Marihuana-Sucht Zeichen, Symptome …

    Marihuana-Sucht Table of Contents Es gibt begrenzte Informationen über Marihuana Sucht aufgrund der Streit darüber, ob dieses Medikament eine Sucht oder nicht wirklich verursacht. Während…

  • Meth-Sucht — Symptome, Zeichen …

    Meth-Sucht Symptome und Wirkungen Was sind die Anzeichen und Symptome von Methamphetamin-Missbrauch? Methamphetamine (Meth) ist ein fesselndes Stimulans, das geraucht werden kann, injiziert, inhaliert oder …

  • Marihuana — Erholung Jetzt TV, Unkraut Sucht.

    Erholung Jetzt TV Suche Login Marijuana Jedes Jahr um 8,9% oder 22,6 Millionen Amerikaner im Alter von 12 Jahren oder darüber verwenden Marihuana und fast die Hälfte aller Abiturienten zumindest versucht haben, bevor das Medikament …

  • Marihuana-Sucht — Fakten, Effekte …

    Marihuana-Sucht Marihuana ist die am häufigsten verwendete und mißbrauchten illegalen Drogen in der Gesellschaft. Es ist auch das Thema vieler Debatte über die Rechtmäßigkeit und die Auswirkungen der Verwendung bei Menschen. Viele…

  • Marihuana-Sucht — Long Term …

    Marihuana Fakten Marihuana Fakten Admin 2015-05-10T11: 25: 04 + 00: 00 Verwendung von Marihuana erhöht die Herzfrequenz bis zu 50 Prozent. Es kann Schmerzen in der Brust bei Menschen verursachen, die zu einer schlechten Blutversorgung haben …