Laryngopharyngeal Reflux (Stille …

Laryngopharyngeal Reflux (Stille …

Laryngopharyngeal Reflux (Stille ...

Laryngopharyngeal Reflux (Stille Reflux)

Laryngopharyngeal Reflux (LPR) bezieht sich auf den Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre und in den Larynx (Voice-Box) oder den Rachen (Hals). Es wird manchmal still Reflux, weil, im Gegensatz zu typischen gastroösophagealen Reflux genannt, LPR ohne Sodbrennen oder Verdauungsstörungen auftreten können. Dies liegt daran, die Magensäure nicht in der Speiseröhre bleiben lange genug, um die Speiseröhre zu reizen und Sodbrennen verursachen.

Was sind die Ursachen LPR? Magensäure, die erzeugt wird bei der Verdauung der Nahrung zu helfen, ist die vom Backup in die Speiseröhre durch einen Ring von Muskeln am Eingang des als untere Schließmuskel der Speiseröhre bekannt Magen verhindert. Wenn dieser Schließmuskel funktioniert nicht gut, kann Magensäure in die Speiseröhre zurückfließen. LPR tritt auf, wenn Magensäure sichert über die gesamte Länge der Speiseröhre nach oben und tritt in die Kehle und Voice-Box.

Wie würden Sie den Verdacht haben, dass Sie LPR haben könnte?
Die vorherrschenden Symptome der LPR wirken sich auf die Kehle und Voice-Box. Diese Symptome
einschließen:

  • Heiserkeit
  • EIN Klumpen in der Kehle
  • Schwierigkeiten beim Schlucken
  • Chronischer Husten
  • Dick oder übermäßigen Hals Schleim
  • Chronische Räuspern
  • Zusätzlich zu diesen Symptomen haben einige Leute mit LPR auch die typischen gastroösophagealen Reflux-Symptome von Sodbrennen und Verdauungsstörungen.

    Wie wird LPR diagnostiziert? Weil LPR oft silent ist, kann es schwierig sein, zu diagnostizieren. Wenn Ihr Arzt vermutet, dass Sie LPR haben, er / sie wird wahrscheinlich eine Kehle-Prüfung durchführen ersten und Blick auf die Voice-Box und der unteren Hals. Rötungen und Schwellungen in diesem Bereich ist sehr suggestiv von LPR. Um die Diagnose, Endoskopie und / oder pH-Überwachung zur Bestätigung durchgeführt werden. Endoskopie beinhaltet die Verwendung eines Betrachtungsinstrument ein Laryngoskop an der Voice-Box und die Kehle zu sehen genannt. pH-Überwachung ist ein Verfahren, bei dem eine kleine, flexible Schlauch durch die Nase und in den Rachen und Speiseröhre angeordnet ist. Dieser Schlauch wird für 24 Stunden an Ort und Stelle gelassen
    Zeitraum die Menge der Säure, die die Messung Hals eintritt.

    Wie wird LPR behandelt? Die drei allgemeinen Methoden für die Behandlung von LPR sind 1) ändernden Gewohnheiten und Ernährung Reflux zu verringern, 2) die Einnahme von Medikamenten zur Verringerung der Magensäure und 3) einer Operation unterziehen Reflux zu verhindern.

    Von diesen Behandlungsmöglichkeiten, Lebensgewohnheiten Adressierung, die zu saurem Reflux beitragen kann, ist die einfachste, sicherste und kostengünstigste Methode. Tipps zur Reduzierung von Reflux und LPR:

    1. Wenn Sie Tabak verwenden, beenden.
  • Don t essen mindestens 3 Stunden vor dem Schlafengehen. Hinlegen kurz nach dem Essen ist besonders schlecht für jemanden, der Reflux hat.
  • Minimieren gebraten, fettige und stark gewürzte Speisen in Ihrer Ernährung.
  • Bestimmte Lebensmittel wie Schokolade, Pfefferminz, Zwiebeln, saure Fruchtsäfte und Knoblauch sind berüchtigt für die Entstehung Reflux.
  • Vermeiden Sie enge Kleidung, vor allem um die Taille.
  • Falls erforderlich, Gewicht zu verlieren.
  • Schneiden Sie Koffein, insbesondere Kaffee, Tee und koffeinhaltigen Erfrischungsgetränken.
  • Vermeiden Sie alkoholische Getränke, vor allem am Abend.

    Zusätzlich zu diesen Maßnahmen, viele Menschen mit LPR profitieren von Höhe des Kopfes des Bettes von 4 bis 6 Zoll von Holz oder Betonblöcken unter dem Kopfteil platzieren. Dies hält Säure im Magen, wo sie hingehört durch Schwerkraft&# 8221 ;. Platzieren von mehreren Kissen unter dem Kopf ist kein Ersatz für den Kopf des Bettes erhöhen; in der Tat kann dieses Manöver das Problem noch schlimmer machen.

    Viele Menschen mit LPR eine Medikation erfordern Rückfluss zu verringern oder die Magensäure zu neutralisieren. Dazu gehören Protonen-Pumpen-Inhibitoren (Prilosec, Prevacid, Protonix), H2-Blocker, (Pepcid, Tagamet, Zantac) und Antazida (Maalox, Mylanta). Die Operation ist bei den schwersten Fällen von Reflux vorbehalten. Die am häufigsten durchgeführten Verfahren für dies wird als ein Fundoplikatio&# 8221 ;, in dem der untere Ösophagussphinkter angezogen wird am Eintritt in den Ösophagus Magensäure zu verhindern.

    Wie lange ist die Behandlung in der Regel notwendig? LPR ist ein wenig wie Bluthochdruck, dass es ist eine Bedingung, die in der Regel ist verwaltet eher, als geheilt&# 8221 ;. Mit anderen Worten, werden die meisten Menschen mit LPR müssen die Aufmerksamkeit auf Lifestyle-Maßnahmen zu zahlen oder auf unbestimmte Zeit Medikamente einnehmen.

  • ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • Laryngopharyngeal Reflux (LPR), saurem Reflux Hals.

      Laryngopharyngeal Reflux Bei einigen Personen, die sie tatsächlich haben nicht-sauren Reflux, in dem Standard-Anti-Reflux auf dieser Website erwähnten Medikamente wird nicht funktionieren. Nicht saure Reflux ist, wenn …

    • Laryngopharyngeal Reflux (- Silent …

      Laryngopharyngeal Reflux (# 8220; Stille Reflux # 8221;): Die Basics Foto von Voice-Box mit Reflux-Laryngitis (LPR) laryngopharyngeal Reflux (LPR) aka # 8220; Stille Reflux # 8221; LPR Kann Ursache: …

    • LPR — Laryngopharyngeal Refluxkrankheit, Reflux Probleme.

      Laryngopharyngeal Refluxkrankheit (LPR) Acid Reflux kann eine primäre Ursache oder ein entscheidender Faktor sein, um Probleme zu äußern. Viele Menschen haben von saurem Reflux-Krankheit gehört. Wenn der Rückfluss von …

    • Laryngopharyngeal Reflux, gastroösophageale …

      Laryngopharyngeal Reflux Anatomie der Bedingung: Bei Erwachsenen und Kindern, irritierend saure Säfte können bis aus dem Magen in die Speiseröhre und Rachen zurück. Es wird häufig genannt …

    • Laryngopharyngeal Reflux Lebensmittel …

      Wenn Sie eines der folgenden Symptome haben, können Sie Laryngopharyngeal Reflux haben. Heiserkeit dick oder zu viel Schleim Chronische Rachenreizungen Chronische Räuspern Sodbrennen Chronischer Husten …

    • Laryngopharyngeal Refluxkrankheit …

      Laryngopharyngeal Refluxkrankheit (LPR) C. Blake Simpson, M. D. Ihr Arzt hat Ihnen als mit Laryngopharyngeal Refluxkrankheit oder LPR diagnostiziert. Dieser Zustand entsteht, wenn Magensäure reist …