Infektion nach Tonsillektomie …

Infektion nach Tonsillektomie …

Infektion nach Tonsillektomie ...

Kehle

Neck Masses

Ein Patient oder ein Familienmitglied kann eine Masse auf dem Hals bemerken oder vielleicht der Hausarzt stellt fest, dies bei einer Routineuntersuchung. Ein Halsmasse kann schmerzlos oder schmerzhaft sein, abhängig von der Ursache. Häufig, wenn der Hals Masse schmerzlos ist, eine längere Dauer kann zwischen der Zeit bestehen bleiben, dass der Hals Masse entstanden ist und der Zeit, dass sie erkannt und diagnostiziert wurde.

Die häufigste Ursache für Hals Massen bei jüngeren Patienten enthalten reaktive Lymphadenitis, primäre bakterielle Infektion der Lymphknoten und systemischen Infektionen. Dies wird im Detail unter die pädiatrische HNO-Seiten auf der Dallas ENT Group Website, Bewertung und Behandlung von Halsmassen abgedeckt werden.

Neck Massen werden am besten von einem HNO-Arzt (Hals-, Nasen- und Ohrenarzt) wegen ihrer Erfahrung bewertet mit gemeinsamen und sehr selten Präsentationen des Halses Masse zu tun und manchmal schwierigen Behandlungsprotokolle. HNO-Ärzte haben die Möglichkeit, um die Atemwege zu untersuchen, voll und ganz die Ursache des Halses Masse zu bestimmen.

Bewertung und Behandlung

Evaluierung beinhaltet eine Geschichte des Halses Masse, einschließlich, wie lange die Masse vorhanden gewesen ist; und ob oder nicht es ist schmerzhaft mit damit verbundenen Symptome von Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, Zahnschmerzen und Ohrenschmerzen. Evaluation und Geschichte konzentriert sich auch auf die zu Grunde liegenden Faktoren, die einen Hals Masse wie Infektionen, früheren Brust oder Chirurgie der Speiseröhre oder eine Geschichte des Rauchens führen könnte.

Die körperliche Untersuchung beinhaltet die Palpation der Masse, um zu bestimmen, ob es weich oder fluktuierend, gummiartig oder hart, und der Grad der Zärtlichkeit. Die Auswertung umfasst auch Endoskopie Platzierung einer faseroptisch beleuchtetes Rahmen (durch die Nase in den Rachen). Darüber hinaus wird eine vollständige körperliche Auswertung durchgeführt andere Vergrößerung der Milz oder Lymphknoten in der Achselhöhle (Achselhöhle) oder in der Leiste auszuschließen.

Weitere Tests enthält einen Kontrast CT-Scan des Halses und möglicherweise der Brust sowie eine MRT in angegebenen Patienten. Allgemeine Blutbild und eine Röntgenaufnahme des Thorax sind ebenfalls erhalten. Wenn der Patient nicht über eine ausgeprägte primäre Ursache für den Hals Masse haben, können andere Tests erforderlich sein.

Um den Inhalt anzeigen zu können, müssen Sie den Adobe Flash Player installieren. Bitte klicken Sie hier, um loszulegen.

Spezifische Ursachen für Hals-Massen

Schilddrüse: Eines der gemeinsamen Mittellinie Hals Massen beinhaltet die Schilddrüse.

Die Patienten haben häufig an das Amt unter Vermittlung von ihrem Hausarzt oder Endokrinologen (Hormon) Arzt. Die Schilddrüse stellt entweder als diffuse Erweiterung einer Masse in der unteren Mittellinie des Halses oder einer bestimmten Firma Knötchen.

Der Patient wird in ähnlicher Weise wie bei jeder Hals Masse ausgewertet. Weitere Untersuchungen können Schilddrüsenfunktionstest und möglicherweise eine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse gehören. Eine Nadelbiopsie wird häufig durchgeführt.

Chirurgische Therapie für Schilddrüsen Masses

Drs. Tom Hung und Andy Chung haben eine ausgeprägte Expertise in der Schilddrüsenchirurgie. Schilddrüsenoperation wird unter Vollnarkose mit der Verwendung eines Nervenmonitor durchgeführt, die eine Verletzung des Nervus laryngeus erkennen und zu verhindern hilft. Eines der am häufigsten noch vermeidbaren Komplikationen der Schilddrüsenchirurgie sind eine Verletzung des Nervus laryngeus und postoperative Heiserkeit. Mit dem Know-how des Chirurgen und des Nervenmonitor; Diese Komplikation wird deutlich minimiert.

Unmittelbar nach dem Eingriff

Postoperativ bleibt der Patient über Nacht im Krankenhaus mit einem kleinen Ablaufrohr an Ort und Stelle.

Eine neue state-of-the-Art-Technik einen Ansatz durch die Achselhöhle (Achselhöhle) die Vermeidung einer Nacken Narbe unter Verwendung wird derzeit von den Chirurgen durchgeführt werden. Dies nutzt die da Vinci Chirurgie-Roboter. Die Website kann über diesen Link aufgerufen werden.

Parotis Masses

Die Parotis ist die größte der Speicheldrüse. Es gibt zwei Drüsen, eine auf jeder Seite des Gesichts; direkt vor dem Ohr und sich unter dem Ohrläppchen nach unten. Die Speicheldrüse sondert Speichel in den Mund. Die Drüse wird willkürlich in eine oberflächliche und eine tiefe Lappen durch den Verlauf des Gesichtsnervs.

Eine Masse in der Parotis ist, wie in dem Abschnitt über «Hals Massen» beschrieben bewertet.

Das Verfahren

Ein chirurgischer Eingriff wird unter Vollnarkose mit einer Behandlungszeit von einer Stunde und die Hälfte durchgeführt. Ein Schnitt wird direkt vor dem Ohr, fegt nach unten unterhalb des Ohrläppchens und dann wieder für eine sehr kurze Strecke auf dem oberen Hals gemacht. Die Narbe wird minimal innerhalb von 4-6 Monaten. Der Chirurg macht heben Gewebe aus der Parotis und lokalisiert die verschiedenen Zweige der Gesichtsnerven, die durch die Drüse passieren. Eine Gesichtsnerven Monitor wird verwendet, eine Verletzung des Gesichtsnervs zu identifizieren und zu vermeiden. Nach Abschluss des Verfahrens wird der Tumor an den Pathologen zur Auswertung geschickt. Die Bestimmung der Art des Tumors innerhalb der ersten 2-3 Tage nach der Operation hergestellt.

Die Patienten bleiben über Nacht mit einem kleinen Schlauch Abfluss oder möglicherweise nach Hause zurückkehren, für das Follow-up am nächsten Tag im Krankenhaus den Abfluss zu entfernen. Die Entfernung der Ohrspeicheldrüse wirkt sich nicht auf Speicheln oder Mundtrockenheit. Innerhalb der ersten paar Tagen wird der Patient in der Follow-up für die Überprüfung der Pathologie Bericht der Bestimmung der Art des Tumors in der Drüse gesehen und wenn andere Therapie erforderlich ist.

submandibular Massen

Eine Masse nur unter dem Kiefer ist auch ein häufiger Befund im Nacken. Die Mehrheit der Massen werden zu chronischen Infektionen und Entzündungen in der Speicheldrüse verwandt. Das kleine Rohr oder Kanal, der Speichel in den Mundboden entwässert wird mit Verkalkung behindert und vernarbt. Dies führt zu einer Erweiterung und manchmal Zärtlichkeit der Masse.

Messen in der submandibular Bereich kann auch entweder gutartig oder bösartig sein. Massen, die für über 2 Monate anhielt sicherlich müssen ausgewertet werden, wie in der «Bewertung eines Halses Masse» zur Kenntnis genommen. Nach einem CT-Scan und Nadelbiopsie wird eine Entscheidung durch den Chirurgen vorgenommen werden, um die Masse zu folgen oder chirurgisch zu entfernen.

Das Verfahren

Das chirurgische Verfahren ist relativ einfach erfordert nur eine 2-1 / 2 bis 3 Zoll Schnitt quer unterhalb des Unterkiefers. Die Masse wird innerhalb von 45 Minuten entfernt und ein kleines Abflussrohr ist Platz. Häufig kann der Patient nach Hause durch die ambulante Chirurgie-Einheit zurück. Der Ablaufschlauch wird am nächsten Tag entfernt werden. Der Patient wird mit Antibiotika und postoperativen Schmerzen Medikamenten behandelt werden. Die Komplikationen für dieses Verfahren umfassen nur eine Ansammlung von Flüssigkeit oder Blut in dem Bereich, wo die Masse entfernt wurde.

Unmittelbar nach dem Eingriff

Der Chirurg wertet die Patienten 2-3 Tage nach der Operation, die Ergebnisse der Pathologie Bericht zu überprüfen.

Andere Hals Masses

Es gibt mehrere andere Arten von Halsmassen, die neben der Schilddrüse auftreten, Parotis, submandibularis und maligne Hals Massen. Diese sind meist entzündliche und diagnostiziert, wie in der «Bewertung des Halses Masse» zur Kenntnis genommen. Darüber hinaus sucht das CT sowie Feinnadelbiopsie zur Diagnose führt. Oft sind diese Massen Hals cystic, die in der Natur angeborenen, aber nicht bis der Kindheit oder im späteren Leben offensichtlich werden. Diese sind in der Regel leicht und ohne Komplikationen oder Deformierung ausgeschnitten.

Tonsillektomie & Adenoidektomie

Tonsillen und adenoiden Gewebe sind Massen von Immunzellen, die gemeinsam Lymphgewebe genannt. Die Mandeln sind entlang der Wand des oberen Hals befindet sich nur auf der Ebene des weichen Gaumens. Die Wucherungen sind nicht leicht zu sehen, und in der Tat sind über dem weichen Gaumen direkt hinter der Nase befindet. Die Bilder zeigten die Mandeln und das Diagramm zeigt die Lage des adenoiden Gewebes in den Rücken und oberen Hals.

Die Tonsillen und adenoide Lymphgewebe sind wichtig in den ersten Monaten des Lebens. Was jedoch zunächst ein Vorteil in der Herstellung von Antikörpern kann ein Nachteil sein und verursacht oberen Atemwegsobstruktion sowie rezidivierenden Tonsillitis.

Die Eltern sind oft besorgt, dass die Entfernung der Mandeln und Polypen wird die Immunität des Kindes verringern. Studien haben gezeigt, dass Kinder, die eine chronische Mandelentzündung und Atemwegsobstruktion als die weniger Probleme nach dem Entfernen des entzündeten Lymphgewebe aufweisen, die das Verfahren nicht unterzogen werden.

Der Hausarzt oder Kinderarzt beziehen sich in der Regel das Kind für die Bewertung. In der Vergangenheit wurden durchgeführt, die Mehrheit der tonsillectomies und Adenoidektomien wegen rezidivierenden entzündeten Hals, in der Regel 4-5 Episoden pro Jahr. Antibiotika haben dazu beigetragen, die wiederkehrende «Streptokokken» Tonsillitis zu verringern und zu steuern. Jedoch weiterhin einige Kinder rezidivierenden Tonsillitis erfordern Tonsillen und adenoid Entfernung zu erleben.

Häufig wird das Kind Mundatmung und Schnarchen und gelegentlichen Apnoe (Behinderung der Atmung) als Folge der Tonsillen erleben und adenoiden Gewebe teilweise um die Atemwege zu behindern. Die langfristige Probleme mit Obstruktion der Atemwege können nicht ohne weiteres ersichtlich. Kinder mit Mundatmung und Schnarchen häufig erleben, was als bekannt ist «Schlafstörung Atmung.» Atmen Schlafstörung führt zu einer schlechten Schlafqualität und eine Erhöhung Inzidenz in Tagesmüdigkeit mit einem Mangel an Aufmerksamkeit und Konzentration. Darüber hinaus führt erhebliche Behinderung mit dem resultierenden Mundatmung zur Entwicklung eines «offenen Biss» und die scheinbare Anomalie, wenn das Kind 6 oder 7 Jahre alt ist.

Das Verfahren

Die Entfernung der Mandeln und Polypen (Tonsillektomie und Adenotomie) ist ein sehr häufig durchgeführt Verfahren, das typischerweise ein ambulantes Verfahren in den Kindern, über 3-4 Jahre alt ist. Einige Kinder, die jünger sind, erfordern eine Übernachtung im Krankenhaus. Das Kind wird im Büro durch eine der Chirurgen der Dallas ENT Gruppe ausgewertet. Eine Geschichte des Kindes Infektionen und Atemwegsprobleme werden dokumentiert und eine Prüfung der Mandeln ist leicht durchgeführt. Wiederum werden die adenoids nicht wegen der Lage in der Rückseite der Nase und der oberen Kehle gesehen.

Das Kind wird durch eine pädiatrische Anästhesist ausgewertet und in der Regel eine orale Medikamente gegeben, die sehr wohlschmeckendes ist. Diese Ergebnisse werden in leichter Sedierung und leicht steuert die Angst, die Kind erlebt. Häufig ist das Kind amnestic (Mangel an Bewusstsein oder Speicher des Verfahrens).

Das Verfahren erfordert weniger als 10 Minuten von Operationszeit mit minimaler bis gar keinem Ausbluten.

Unmittelbar nach dem Eingriff

Ihr Kind wird zum Aufwachraum genommen werden. Während der Wiederherstellung werden Sie am Bett sein. Von der Aufwachraum, wird Ihr Kind zurück in die Kinder präoperativen Bereich nach vollständiger Genesung von der Anästhesie transportiert werden. Sobald Ihr Kind ganz wach und nehmen Flüssigkeiten ist, dann werden Sie aus dem Gerät ausgetragen werden. Eine Follow-up wird innerhalb von 3-4 Wochen erfolgen. Postoperativ Medikamente einschließlich Antibiotika und Schmerzmittel werden in zu Ihrer Apotheke genannt werden.

Komplikationen sind Nachblutungen, in der Regel in 7-10 Tagen, wenn der Schorf von der Rückseite des Halses trennt. Wenn dies der Fall ist, dann rufen Sie den Chirurgen auf Abruf für die Dallas HNO-Gruppe. Wir sind leicht zugänglich Ihr Kind in die Notaufnahme zu bewerten, wenn die Blutung anhält. Darüber hinaus haben einige Kinder Schwierigkeiten in Flüssigkeiten und weichen Lebensmitteln und werden Volumenmangel (getrocknet) Tolerierung. Ein kleiner Prozentsatz wird zusammen mit Schmerzkontrolle für 24 Stunden Rehospitalisierung mit Infusionen erfordern.

Tonsillektomie — Adult

Erwachsene erleben chronische Tonsillen Probleme, die aus der Kindheit Tonsillitis unterscheiden. Kindheit Tonsillitis ist mit rezidivierenden Streptokokken-Infektionen und Mundatmung und Schnarchen. Erwachsene mit Tonsillen Probleme klagen mehr einer chronischen Beschwerden in der Kehle in großen Mandeln mit der häufigen Beschwerde von Ablagerungen, die eine Lodge in Gruben oder Krypten (ein versteckter Platz) in den Mandeln wird. Die Speisereste erfährt Zerfall infolge der gemeinsamen Bakterien in der Mundhöhle. Daraus ergibt sich die geringe bis mäßige Vergrößerung, intermittierende Beschwerden im Rachenbereich und einem häufigen schlechten Geschmack und Atem, dass der Patient Erfahrungen.

Erwachsene Patienten haben in der Regel eine Geschichte der Tonsillen Probleme hatten, als sie jünger waren, aber nicht in dem Ausmaß, das eine Tonsillektomie hinweisen. Erwachsene sind häufig unter dem Missverständnis, dass sie «zu alt, um haben eine Tonsillektomie», oder ein Arzt hat ihnen gesagt, dass «eine Tonsillektomie bei einem Erwachsenen ist gefährlich». Die Tonsillektomie ist ein völlig sicheres Verfahren bei Erwachsenen. Der Unterschied ist, dass die Erwachsenen sehr bewusst die postoperativen Schmerzen sind; während die Kinder, die tonsillectomies häufig nicht mehr erinnern, die Beschwerden oder Erholungsphase durchlaufen haben.

Das Verfahren

Ein Erwachsener Tonsillektomie wird unter Vollnarkose durchgeführt und erfordert weniger als 10 Minuten mit minimalen bis gar keinem Blutverlust durchzuführen. Der Erwachsene ist fast immer von der ambulanten chirurgischen Einheit auf Antibiotika und Schmerzmittel entladen. Der Chirurg diskutiert Schmerzkontrolle mit dem erwachsenen Patienten ausführlich und fördert eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme.

Unmittelbar nach dem Eingriff

Komplikationen eines erwachsenen Tonsillektomie sind unrelieved Schmerz eine Zunahme der Schmerzmedikation erfordern und Blutungen bei 7-10 Tagen auftritt, wenn der Schorf trennt sich von der Heilung Bereich des Halses.

Der Chirurg mit der Gruppe Dallas HNO leicht zugänglich ist, um Probleme zu behandeln, die postoperativ auftreten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Infektion nach tonsillectomy_1

    Tonsillen Infektion Tonsillen Infektion: Was ist das? Wie sieht es aus? Vor Tonsillen Infektion diskutieren, lassen Sie # 8217; s wieder nach oben ein bisschen. Was ist eine Infektion? Eine allgemeine Definition einer Infektion …

  • Infektion nach tonsillectomy_4

    Tonsillektomie und Adenotomie Bild 1 — Gaumen- und Rachenmandeln im Körper. Die Zeit zu stoppen Essen zu geben und Flüssigkeiten vor der Operation Die Zeit im Krankenhaus zum Zeitpunkt der Operation The ankommen …

  • Infektion nach tonsillectomy_3

    Wie lange ist Tonsillektomie Erholung? A tonsillectomy ist ein chirurgisches Verfahren häufig bei Kindern durchgeführt, die Mandeln von jeder Seite des Halses zu entfernen. Typischerweise ist der Grund, warum die Mandeln …

  • Lung-Infektion Symptome, Vorsichtsmaßnahmen …

    Lungeninfektion Wie Lungenentzündung Lungenentzündung zu verhindern, ist eine schmerzhafte und unangenehme Erkrankung, die durch eine Vielzahl von verschiedenen Elementen verursacht werden können. Die häufigste von diesen sind …

  • Eine Infektion in der Beinvenen, Infektionen in der Beinvenen.

    Phlebitis Übersicht Phlebitis (fle-BYE-tis) ist eine Entzündung einer Vene. Thrombophlebitis ist aufgrund eines oder mehrerer Blutgerinnsel in einer Vene, die Entzündung verursachen. Thrombophlebitis tritt in der Regel in …

  • Wie Sie Staphylokokken-Infektion in der blood_2 bekommen

    Kommentar von: Texas gal, 55-64 weiblich (Patient) Veröffentlicht: 21. Januar Ich habe gerade herausgefunden heute, dass das, was ich schon seit mehr als drei Jahren hatte eine MRSA-Infektion. Es begann als ein Ausschlag auf meiner …