Wie ein Wilted Begonia, Begonie Blatt Probleme zu retten.

Wie ein Wilted Begonia, Begonie Blatt Probleme zu retten.

Wie ein Wilted Begonia, Begonie Blatt Probleme zu retten.

Wie ein Wilted Begonia zur Rettung

Begonien brauchen Halbschatten Welken zu verhindern.

Begonia (Begonia spp.) Ist eine zarte Staude in US Department of Agriculture Anlage Härtezonen 10 und 11, obwohl einige Arten auch in der Zone gedeihen 9. Oft als einjährige gewachsen, Begonien haben keine ernsthaften Krankheiten oder Schädlingen Probleme, aber gelegentlich, beide können die Anlage führen zu welken. Andere Ursachen für Welke sind falsche Beleuchtung oder Bewässerung. Um Ihre Welken Begonie retten, müssen Sie das Problem zu ermitteln und die notwendigen Schritte unternehmen, um es so schnell wie möglich zu korrigieren.

1

Überprüfen Sie die Blätter und Stängel auf Anzeichen einer Pilzinfektion. Begonien sind anfällig für einige Pilzkrankheiten wie Mehltau und Grauschimmel. Geben Sie für hellfarbige gefiederte Wachstum rund um die Basis des Stiels, unter Blättern oder auf den Blüten. Behandeln mit einem Fungizid, das für blühende Pflanzen sicher ist, und entfernen Sie beschädigte Blätter oder Stängel.

2

Sehen Sie unter den Blättern auf Anzeichen eines Insektenbefall, einschließlich kleine braune Punkte oder Löcher durch die Blätter gekaut. Behandeln Sie die Begonien mit einem Insektizid, das für blühende Pflanzen oder entfernen Pflanzen sicher ist, die Anzeichen von Schädlingen haben.

3

Drücken Sie mit dem Finger in den Boden zu überprüfen, wie trocken es ist. Begonien brauchen ständig feuchten Boden, das ist gut zu entleeren. Wenn der Boden nass fühlt, oder wenn Sie können einige in der Hand zusammendrücken und es läuft, anstatt hält seine Form, haben die Begonien wahrscheinlich zu viel Wasser. Hinzufügen von Torfmoos auf den Boden kann helfen, Entwässerung zu verbessern, oder Sie können einen Tag zwischen den Bewässerungen überspringen. Wenn der Boden trocken mindestens 1 Zoll unter der Oberfläche fühlt sich, Ihre Pflanzen öfter.

4

Beachten Sie die Menge an Sonnenlicht, das auf den Begonien im Laufe des Tages fallen. Diese Pflanzen gedeihen im Halbschatten, so zu viel Sonne die Blätter verbrennen können und bewirken, dass sie zu welken. Verschieben Sie die Pflanzen, wenn notwendig, so dass sie Morgensonne erhalten anstelle von heißen Nachmittagssonne oder an einem Ort, der Sonne den ganzen Tag gesprenkelt empfängt.

5

Ziehen Sie die Pflanze aus dem Topf für Wurzelfäule zu überprüfen, vor allem, wenn die welken meist auf einer Seite auftritt. Scrape etwas Schmutz aus den Wurzeln; sie sollte weiß und gesund aussehen und fest fühlen. Wenn sie dunkel oder matschig sind, schneiden diese Wurzeln aus mit Astschere und entsorgen Sie die Blumenerde in einen Müllsack; die Wurzelfäule Pilz lebt im Boden, so dass Sie frisch, um zu versuchen, die Anlage zu sparen beginnen. Reinigen Sie den Topf mit Bleichmittel, fügen Sie dann steril Pottingmischung. Bepflanzen die Begonie und Wasser es, dafür zu sorgen auch die Wasserabläufe, wie Wurzelfäule häufiger bei Staunässe Boden ist. Wenn die Pflanze im Freien ist, bewegen sich die Pflanze zu neuen Standort zu helfen, eine Reinfektion durch die Wurzelfäule Pilz verhindern.

Dinge, die Sie brauchen werden

  • Fungizid
  • Insektizid
  • Rebschere
  • Bleichen
  • Sterile Pottingmischung

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS