Honig für Baby und Säuglingsbotulismus …

Honig für Baby und Säuglingsbotulismus …

Honig für Baby und Säuglingsbotulismus ...

Infant Botulism- Warum Babys soll auch nicht essen Honig

Wann ist Honig Sicher für Ihr Baby?

Eine häufig gestellte Frage, wenn es für Säuglinge zu Lebensmitteln kommt, ist über Babys geben Honig . Honig sollte nie zu einem Kind im Alter von unter 12 Monaten gegeben werden.

In der Tat, der American Academy of Pediatrics und die Weltgesundheitsorganisation darauf hin, dass Honig nicht hinzugefügt werden sollte, um Nahrung, Wasser oder Formel, die Kinder jünger als 12 Monate alt gespeist wird. Diese technisch, gilt auch für Honig in gebacken oder verarbeiteten Lebensmitteln Waren. Die AAP-Anweisung sagt Raw oder nicht pasteurisiert Honig (Säuglinge jünger als 12 Monate sollten alle Quellen von Honig zu vermeiden)&# 8221 ;. AAP Pediatric Nutrition Handbuch

Es gibt viele, die glauben, dass Honig ist wirklich keine Gefahr für Babys, weil in der einen oder anderen, Honig ist gut alt unter dem Alter von 12 Monaten Babys gegeben. Es gibt viele Kulturen, die weiterhin Babys Honig von der Geburt fast zu geben und integrieren sie schon früh in Baby s Diät. Wir haben ein paar Fakten über Honig und das mögliche Risiko für Babys skizziert. Während wir ein Baby unter 12 Monate alt Honig davor, zu konservativ und Vorsicht sein kann, empfehlen wir, dass Sie gründlich diese mit Ihrem Kinderarzt besprechen.

Clostridium botulinum-Bakterien, mit freundlicher Genehmigung des CDC

Enthält Honig enthalten Botulismus?

Honig kann Clostridium botulinum-Sporen enthalten, die Botulismus-Vergiftung führen kann. Von den 145 Fälle von Botulismus berichtet jährlich in den Vereinigten Staaten, etwa 94 Fälle (65%) sind Säuglingsbotulismus. Allerdings schätzen Experten, diese Zahlen als 250 Fälle pro Jahr könnte so hoch sein, mit vielen von ihnen gehen unerkannt. 90% der Kinder mit Säuglingsbotulismus in den Vereinigten Staaten diagnostiziert wird, sind unter dem Alter von 6 Monaten.

Es gibt einige Bereiche des Landes (USA), wo die mögliche Kontamination von Honig mit Botulismus-Sporen höher aufgrund der Boden ist. Gemäß der CDC, gehäuftes Auftreten Säuglingsbotulismus hat sich in einigen Vorstädten im Osten der USA und in einigen kleinen Städten und ländlichen Gebieten im Westen festgestellt worden. Boden enthält Botulismus Sporen / Bakterien und die Flora, die Bienen zu fressen verwenden wächst in diesem Boden. Auch gestört Boden die Sporen enthalten, können direkt auf Nesselsucht zum Beispiel regeln und damit die Sporen selbst könnten den Honig als auch verunreinigen. Honig ist vor allem in roher Form verzehrt und wird in der Regel nicht pasteurisiert, sterilisiert oder abgestrahlt. Auch kann pasteurisiert Honig Botulismus-Sporen enthalten und sollte nicht an Kinder unter dem Alter von 12 Monaten gegeben werden. http://www.eatwelleatsafe.ca/pathogens/botulism.htm

Säuglingsbotulismus Warnzeichen

Nach Angaben der CDC, Säuglinge mit Botulismus können folgende Symptome auftreten:

  • Lethargie
  • Futter schlecht
  • Verstopfung
  • haben einen schwachen Schrei oder Muskeltonus
  • Säugling erscheint Floppy (Ein mögliches Zeichen von Muskelatrophie)
  • Gesichts-Schwäche
  • gestörter Würgereflex

Diese sind alle ein Ergebnis der Muskellähmung durch bakterielle Toxin verursacht. Wenn Ihr Kind Anzeichen von Botulismus hat, ist es ratsam, die Notaufnahme sofort, da dies eine lebensbedrohliche Krankheit. Achten Sie darauf, für die Untersuchung von Proben des potenziell kontaminierten Lebensmitteln zu halten.

Symptome treten normalerweise innerhalb von 12-36 Stunden nach dem Verzehr von kontaminierten Lebensmitteln, kann aber schon ein paar Stunden und so spät wie 10 Tagen erfolgen. Die Symptome von Botulismus bei Kleinkindern auftreten können bis zu 14 Tage später.

Erwachsene kann eine kleine Menge von botulinium Sporen einfacher als Babys behandeln.

Bei Erwachsenen eingenommen, um die Menge von Botulismus-Sporen (falls vorhanden) von Honig ist wirklich ziemlich unbedeutend, weil wir reifen Darm haben. Der Darm eines Erwachsenen genug Säuren enthalten, die Produktion von Toxinen die Botulismus-Bakterien entgegenzuwirken produzieren. Sobald ein Kind das Alter von 1 Jahr erreicht oder älter sind, haben ihren Darm, ein Gleichgewicht von Säuren, die alle Giftstoffe helfen zerstören und zu bekämpfen, die die Botulismus-Bakterien produzieren.

Kann mein Baby mit Honig essen Backwaren?

Die Botulismus Sporen können nur durch die hohe Hitze abgetötet werden, die in einem Druck Eindoser erhalten werden kann. Das Toxin (das heißt unter anaeroben Bedingungen erzeugt wird) kann nur durch Kochen (WHO) zerstört werden. Technisch gesehen, Honig ist nicht sicher für Kleinkinder auch in gekocht Form wie in Backwaren wie Brot. Botulismus-Sporen werden nicht während und unter Haushaltskochmethoden und Temperaturen zerstört werden.

Sind Maissirup und Melasse-Safe für Baby-im Alter von 12 Monaten?

Maissirup, Melasse und sogar, kann auch enthalten diese Sporen; diese Elemente sind in der Regel auch nicht verarbeitet und pasteurisiert. Wenn jemand Maissirup empfiehlt Verstopfung zu lindern, eine andere Methode versuchen (siehe Infant Verstopfung Artikel). Während die Häufigkeit von Botulismus-Vergiftung durch kontaminierte Honig bei Säuglingen ist sehr sehr selten . Sie sollten Ihr eigenes Urteil und Komfortniveau verwenden, wenn die Entscheidung, Honig, um Ihr Baby vorstellen s Diät.

Ist Maple Syrup Safe für Baby-im Alter von 12 Monaten?

Ahornsirup kommt direkt aus dem Inneren des Ahornbaum. Es ist der Saft des Ahornbaum, Ahornsirup und Kontamination mit Botulismus schafft fast unmöglich ist. Das Verfahren zur Herstellung Sirup aus dem Ahornsaft beinhaltet intensive Kochen, für längere Zeiträume. Die Sporen sind nicht bekannt unter diesen Bedingungen siedenden gedeihen. In der Tat ist Kochen eine der Möglichkeiten, die Botulismus-Sporen abgetötet werden. Das Risiko von Botulismus aus Ahornsirup ist praktisch nicht existent und Ahornsirup ist sicher. Allerdings gibt es einige Kinderärzte, die sagen, dass Ahornsirup für Kinder unter 1 Jahr alt ist nicht gut; Bitte achten Sie darauf, Ihren Kinderarzt zu fragen, um Ihr Baby Ahornsirup bietet!

Ressourcen & Lernen Mehr

Denken Sie daran, immer mit Ihrem Kinderarzt über die Einführung fester Nahrung für Ihr Baby und diskutieren ausdrücklich alle Lebensmittel, die Allergierisiken für Ihr Baby darstellen können.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Honig und Säuglingsbotulismus, was …

    Honig und Säuglingsbotulismus Melden Sie sich für DrGreene den Newsletter Etwa einmal im Monat werden wir Updates mit den meisten Inhalte, Kinder Gesundheit Warnungen und andere Informationen über das Anheben der gesunden senden …

  • Massieren Sie Ihr Baby, ein Kind zu massieren.

    Massieren Sie Ihr Baby in diesem Artikel Massage ist eine schöne Art und Weise für Sie Ihre Liebe und Fürsorge für Ihr Baby zum Ausdruck bringen. Massage kann Ihr Baby zu beruhigen und ihr helfen, zu schlafen. Massage hat viele hinzugefügt …

  • Natur s Baby Formula, natürliche Säuglingsnahrung.

    Natur Baby Formula Es ist mit großem Stolz, dass wir Ihnen die hervorragende Familie der Natur Baby Formula ™ von der Natur Nutritional Laboratories USA, und Dr. Sidney J. Stohs, Ph.D vorstellen ….

  • Infant Hüftdysplasie — sicheres Baby …

    Infant Hüftdysplasie und sichere Swaddling Die Internationale Hüftdysplasie Institut erkennt die HALO Schlafsack tragbare Decke und Schlafsack Swaddle als Hip gesund für seine großzügigen Sack …

  • Wie zu vermeiden und Heilung Baby-Akne, Säugling Akne heilen.

    Wie zu vermeiden und Heilung Baby-Akne? Es ist üblich, dass die meisten Babys bekommen Akne, die in der Regel einen Ausschlag von kleinen roten Beulen oder Pickel auf dem Gesicht sein kann. Aber manchmal können sie auch auf die Entwicklung von …

  • Säuglingsmassage — Baby-Massage …

    Suchen Sie nach Lösungen, mit Ihrem Baby zu entspannen und zu verbinden? Baby-Massage ist eine Technik, um sanft zu pflegen und mehr Zeit mit Ihrem Baby verbringen. Hier finden Sie Informationen über Vorteile von …